Deutschland 68766: Jungkatze Mrs. Black sucht schönes Zuhause

  • Themenstarter Samoco
  • Beginndatum
S

Samoco

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2014
Beiträge
19
Name: Mrs. Black und Whitey
Alter/Geburtsdatum:geboren ca. Anfang Mai 2014
Geschlecht: beide weiblich
Kastriert (ja/nein): nein
Optik: schwarz mit weiß (Mrs. Black), weiß mit schwarz (Whitey)
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): nein

Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: noch nicht
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): nein, die Mutter wurde aber auf beides negativ getestet

Krankengeschichte: bisher nichts
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? nein
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? nein

bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): im Haus
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): kennen andere Katzen, Hunde und Kinder bisher nicht, der schon vermittelte Bruder Mr. Black hat sich aber an Hund und Kinder der neuen Familie gut gewöhnt

Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): schüchtern, Fremden gegenüber sehr zurückhaltend, aber denen die sie kennen gegenüber verschmust und verspielt

Beschreibungstext: siehe unten
Vorgeschichte: als Kinder einer verwilderten Katze bei uns in der Scheune geboren, die Mutter wurde inzwischen kastriert, die Kleinen kamen mit ca. 10 Wochen ins Haus

Abgabebedingungen: gegen Schutzgebühr

Aufenthaltsort: 68766 Hockenheim
Ansprechpartner/Kontaktperson: Kontakt bitte hier übers Forum


Mr. Black (m, schwarz mit weiß), Mrs. Black (w, schwarz mit weiß) und Whitey (w, weiß mit schwarzen Flecken und schwarzem Schwanz) suchen ein schönes Zuhause. Sie wurden ca. Anfang Mai als Kinder einer verwilderten Hauskatze geboren. Die Mutter ist inzwischen kastriert und ihre Kinder sind ins Haus umgezogen wo sie erfolgreich an Menschen gewöhnt wurden. Die Drei sind sehr sozial und sie möchten entweder zusammen ausziehen oder zu (einer) weiteren Katze(n).
Mr. Black ist ein großer Schmuser, auch im Spiel ist er sehr zärtlich. Auch Whitey holt sich gerne ihre Streicheleinheiten ab, sie ist die verspielteste von den Dreien. Mrs. Black ist leider noch recht schüchtern, sie beobachtet sehr genau, kann aber auch schnurren :)
Insgesamt sind die Drei Fremdem gegenüber noch recht zurückhaltend, wenn das Eis aber erstmal gebrochen ist, dann sind sie echte Schätze.
Sie sind zweifach entwurmt und natürlich stubenrein. Die Mutter wurde auf Leukose und FIV getestet (negativ). Bisher sind sie noch nicht geimpft und auch nicht kastriert.
Es wäre schön, wenn sie später Freilauf haben könnten, das richtige „Draußen“ kennen sie zwar noch nicht (nur die Scheune und das Haus), aber sie schauen immer sehr sehnsüchtig aus dem Fenster.
Die Katzen befinden sich in 68766 Hockenheim, die Abgabe erfolgt gegen eine Schutzgebühr.
Bei Interesse Kontakt bitte über dieses Forum, Kontaktdaten können wir dann austauschen.


Mrs Black, Whitey und Mr Black


Mrs Black und Whitey


Mr Black


Mr Black, Mrs Black und Whitey

Und hier noch ein Video von den drei Süßen
https://www.youtube.com/watch?v=JtbxnnjruYM
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

Mr Black wurde gestern vermittelt, er kam als Spielkamerad zu einer Katze. Seine Schwestern Mrs Black und Whitey suchen weiterhin ein schönes Zuhause. Mrs Black weiß Streicheleinheiten jetzt auch immer mehr zu schätzen.
 
Hier zwei neue Bilder von Mrs. Black und Whitey, ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen noch schöne Bilder bekomme, die die Beiden in Action beim Spielen zeigen.



 
Und sie suchen immer noch. Die beiden haben wirklich ein angenehmes Wesen, sie sind nicht aufdringlich und liegen nicht im Weg rum. Trotzdem kommen sie auf die Leute die sie kennen zu und fordern ihre Streicheleinheiten ein.



 
Neuigkeiten von Whitey und Mrs. Black:
Whitey verliert immer mehr ihre Scheu vor Fremden, bei manchen schleimt sie sich total ein. Von mir lässt sie sich fast alles gefallen, auch hochnehmen.
Mrs. Black lässt sich noch nicht von Fremden anfassen, aber immerhin zeigt sie sich und verkriecht sich nicht nur unter dem Sofa. Leider ist sie ziemlich schreckhaft und mag nicht festgehalten werden. Mir gegenüber ist sie aber verschmust und verspielt und eine ganz Süße :pink-heart:

Es wäre super, wenn die beiden zusammen bleiben könnten, aber ich muss wohl realistisch bleiben und würde sie schweren Herzens auch trennen. Dann natürlich nur zu einer oder mehreren Katzen.
 
Alle drei wunderschön :pink-heart:

Mrs. Black gefällt mir besonders gut mit ihren schwarzen Nasenlöchern und dem weißen Bein :omg:
 
Werbung:
Ich finde Whitey mit den tollen Kuhflecken und dem schwarzen Schwanz auch richtig klasse :pink-heart:

Und das schüchterne legt sich meist auch nach und nach, Lilli war als Kätzchen auch schüchterner und mochte nicht auf den arm und heute sabbert sie richtig beim knuddeln ;)

Ich wünsche den beiden (hoffentlich zusammen) ein schönes Zuhause!
 
Whitey ist heute in ihr neues Zuhause gezogen. Nun habe ich die Schwestern doch trennen müssen, aber man muss halt auch realistisch bleiben, leider. Whitey kommt jedenfalls zu einer vierjährigen Siamkatze, deren Freundin vor kurzem eingeschläfert werden musste. Ich bin mir sicher, dass sie sich dort gut einleben wird.

Mrs. Black hat jetzt noch Zotti (http://www.katzen-forum.net/freigaengerkatzen-not/186832-68766-zottel-weiblich-geb-anfang.html) als Gesellschaft, sie ist also nicht ganz alleine. Sie ist weiterhin leider sehr schreckhaft, setzt sich aber gerne zu mir aufs Sofa und lässt sich streicheln. Aber sie lässt sich eben nicht rumtragen, sondern kommt nur dann, wenn sie will.

Ich werde jetzt die Impfungen und Kastration angehen, was leider für Mrs. Black ziemlich viel Stress bedeuten wird (wegen dem Einfangen). Da ich nicht davon ausgehe, dass sie sehr schnell ein neues Zuhause findet, werden wir ihr nach Impfung und Kastration das restliche Haus zugänglich machen, mit der Aussicht irgendwann auch raus zu dürfen. Was meine alte Katze dazu sagen wird, weiß ich nicht, toll wird sie es jedenfalls nicht finden.

Aber vielleicht findet sich ja noch ein tolles Plätzchen für diese wirklich liebe Katze. Sie wird ja auch langsam zutraulicher, mein Vater durfte sie gestern zum ersten Mal streicheln :)
 
Wie hat Mrs. Black sich denn entwickelt?
Läuft sie jetzt im gesamten Haus, kennt sie den Freigang schon?
Wie verträgt sie sich denn mit deiner Katze?
 
  • #10
Missie (so rufe ich sie jetzt) hat sich ganz gut entwickelt. Seit ein paar Wochen kann ich sie auch mal kurz auf den Arm nehmen, solange ich dabei ihr Köpfchen kraule :) Sie wurde vor 2 Wochen kastriert und hat jetzt die erste Impfung erhalten. Bei Fremden ist sie leider immer noch scheu, und auch bei mir manchmal.
Die Kastration hat sie gut verkraftet, ich hatte befürchtet dass sie es mir übel nimmt, war zum Glück nicht der Fall. Nur als ich sie zum Fäden ziehen fangen wollte, da hat sie schnell gemerkt, was ich vor habe.
Nach der zweiten Impfung darf sie zusammen mit Zottel (die ist schon fertig geimpft) das ganze Haus erkunden.
 
  • #11
Ich finde es ganz toll, was du für diese Katzen tust, das ist wirklich lieb von dir.
Schade, dass es keine Interessenten für die beiden gibt, sie sind doch wunderhübsch. Und ihre Scheu werden sie bestimmt irgendwann ablegen.
 
Werbung:
  • #12
Ich finde es ganz toll, was du für diese Katzen tust, das ist wirklich lieb von dir.
Schade, dass es keine Interessenten für die beiden gibt, sie sind doch wunderhübsch. Und ihre Scheu werden sie bestimmt irgendwann ablegen.

Danke für deine lieben Worte :) Ich muss sagen, dass ich mich gerne mit scheuen Tieren befasse. Es ist immer schön, wenn sie Fortschritte machen. Die sind mir lieber als hyperaktive Katzen (ich hatte letztes Jahr so einen nicht müde zu kriegenden Kater zur Vermittlung, der war sehr anstrengend).

Hier noch ein Video, dass ich vor Kurzem von Missie und Zottel gemacht habe: https://www.youtube.com/watch?v=kDcrCf4qIOk&feature=share

Das Fummelbrett mögen sie sehr, ist ja auch die einzige Möglichkeit an Trockenfutter zu kommen ;)
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
13
Aufrufe
2K
PanjaKoshka
PanjaKoshka
S
Antworten
4
Aufrufe
953
Birgitt
Birgitt
P
Antworten
3
Aufrufe
4K
phinco
P
K
Antworten
0
Aufrufe
2K
Katzenträumchen
K
W
Antworten
0
Aufrufe
780
WildMietz
W

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben