300 Katzen werden sterben

L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Etwas ironisch von mir, aber ich kann es mir nicht verkneifen, da die Kladde ja Tierschutz heißt:

Falls ihr noch Zeit habt, außer Euch in einem Tread gegenseitig aufzuräufeln - hier ein wichtige Info mit der Bitte um dringende und weitläufige Verteilung/Weiterleitung!

http://www.luna-cat.de/barcelonaskatzen.pdf

Kann auch ausgedruckt und weiter gegeben werden.

300 Katzen werden hier sterben!

Lg katrin

PS: Außer zum Thema brauch ich keine Antworten..:D
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Irgendwie erscheint bei mir nur ne weisse Seite :(
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. das ist doch zum Heulen :( :( :(

sch.. Behörden usw :mad:
 
H

Hexe4You

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
215
Huhu

hmm.. irgendwie fehlt mir da noch eine Idee für konkrete Hilfe..
300 -500 Freigänger wird man wohl nur "inner-spanische" umsiedeln können, da wäre also Hilfe vor Ort von den ansässigen Tierschützern nötig. Also bliebe von unserer Seite aus wohl eher die finanzielle Unterstützung. Wobei ich persönlich ein "Problem" mit der Aufruferin habe, da mir der offizielle Charakter fehlt.

@ lulu
Katrin, du weißt ja auch, was für Auflagen ein Verein erfüllen muss, gerade wenn es um Spenden geht. Wie "seriös" ist die Geschichte für dich? Ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine ;)

@ niela
Claudi, den Acrobat Reader haste aber auf deinem Rechner installiert, gelle? Und ansonsten musst du nur ne Weile warten, weil das Öffnen von einem 1,2 MB großen PDF manchmal ein wenig dauert :)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Huhu

@ lulu
Katrin, du weißt ja auch, was für Auflagen ein Verein erfüllen muss, gerade wenn es um Spenden geht. Wie "seriös" ist die Geschichte für dich? Ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine ;)
Hier gehts erstmal nicht um Geld - das wird später gebraucht, sondern um großflächige Verteilung der Nachrichten, damit freie Kapazitäten koordiniert werden können.

Keiner glaubt ernsthaft an die Versprechungen der spanischen Behörden.

Die Katzen müssen da weg - zur Not halt nach D. Also Transportmöglichkeiten und Unterbringungen sind gefragt.

Sony4animals ist absolut seriös und sehr engagiert weltweit, die Luna-Hilfe hat ebenfalls geprüft.

Und ich poste nix, was ich nich meine..:D

Lg katrin
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Theresia

Gast
Achje schlimm. :mad:
Werde das Mail gleich weiterversenden.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Habs weiterverschickt.......Heidi:( :eek:
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Die Bauarbeiten haben noch nicht angefangen und so ganz egal sind die Katzen der Regierung im Moment nicht.Es gab eine riesengroße Protestwelle und es stehen ja jetzt die Wahlen an.
Man hat den Katzen einen Platz versprochen wo sie umgesiedelt werden können,allerdings gibt es noch nichts schriftliches.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben