3 farbiger Kater?

  • Themenstarter CBB
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

CBB

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2009
Beiträge
3
Hallo,
wir haben eine Halbperserkatze "Pinky", die von unserem Perserkater gedeckt wurde.
Bei dem Wurf im Mai kam ein helles Kätzchen und ein 3-farbiges heraus.
Die Mutter ist auch 3-farbig, aber "verdünnt", also blau-creme tabby mit Weiß (Pfoten, Hals, Gesicht, Bauch..)
Der Vater ist ein "grauer" Perser mir heller Unterwolle, vielleicht Smoke der so..?
Das 3-farbige Kätzchen haben wir behalten, den Bruder haben Freunde bekommen.
Nun hat aber der TA festgestellt, dass dieser "Bruder" eine Schwester ist!
Da ich im Babyalter das Geschlecht nicht erkennen konnte, bin ich davon ausgegangen, dass die 3-farbige auf jeden Fall ein Mädchen ist, da es ja angeblich keine 3-farbigen Kater gibt.
Das das Geschlecht des anderen Babys anders aussah, musste es ja ein Katerchen sein.. so dachte ich.
Aber nun bin ich langsam auch der Meinung, dass da was "wächst" bei der kleinen Scarlett, (die Rothaarige) so haben wir sie genannt.
Kann es echt sei, dass "die Kleine" ein Kater ist?
Sie/er ist gezeichnet wie die Mutter, aber nicht verdünnt, also richtig rot mit schwarzem Tabby-Muster und weissen Pfoten, Gesicht, Hals.. usw.
Kann es also sein, dass es sich doch um ein Katerchen handelt und ist es sinnvoll ihn dann zu behalten?
Ich meine weil wir schon einen Kater haben - vertragen sich 2 Kater?
Die Katzen sind reine Wohnungskatzen.
Liebe Grüße an alle Katzenfans hier!
CBB
 

Anhänge

  • DSC02580.jpg
    DSC02580.jpg
    95,1 KB · Aufrufe: 92
  • DSC02491.jpg
    DSC02491.jpg
    94,4 KB · Aufrufe: 74
  • DSC02494.jpg
    DSC02494.jpg
    94,1 KB · Aufrufe: 92
A

Werbung

ich seh eine black-silver tabby und eine brown-classic tabby/white - nix buntes

und zwei Kater vertragen sich meist besser als Kater/Katze - wenn sie denn beide kastriert sind
 
Es gibt eine ganz einfache Antwort: Dein Kater ist gar nicht dreifarbig! :D Es ist das dunkle Tabby-Kätzchen auf dem Foto, oder? Das ist nicht dreifarbig. Du darfst "dreifarbig" nicht wörtlich nehmen, das hat mit den Tortiekatzen nichts zu tun. Übrigens gibts tatsächlich auch tortie-Kater, aber sehr selten, und die sind oft unfruchtbar.
Übrigens verstehen sich zwei Kater super, oft besser als zwei verschiedene Geschlechter - vorausgesetzt, alle sind kastriert! Aber das hast du sicher auch vor, oder?
Übrigens sehr süße Katzen!

Edit: Gini war schneller, die bringts mit weniger Worten auf den Punkt :D
 
Neee, ist kein Glückskeks bei. Aber voll niedlich die Bande! :muhaha::pink-heart:
 
Hey.. Danke für die schnellen Antworten!
Nicht dreifarbig? Aha.. so kann man sich irren!
Eigentlich wollte ich die Mutter kastrieren lassen, da sie auch öfters mal ausbüxt und die Rolligkeit ohne Deckakt ja auf Dauer nicht gesund ist.
Den Perserkater habe ich schon über 4 Jahre, er ist total sauber, markiert nicht usw. Und der Kleine ist ja erst 3 Monate alt..
L.G. CBB
 
Laß doch einfach alle kastrieren, dann hast du keine Sorgen wegen gesundheitlicher Probleme oder dem Zusammenleben :)
 
Werbung:
Lass sie bitte alle kastrieren. Wenn der Lütte potent wird könnte es zum einen zu Machtgehabe zwischen den Katern kommen. Zum anderen weitere Bäbchen geben... Inzucht ist nicht witzig!
 
"Uneigentlich" brauche ich den Perser nicht kastrieren zu lassen, da er nicht markiert und auch nicht raus geht, und der Kleine ist ja noch zu jung!
Aber da ich das mit den Streitigkeiten unter Katern vermutet habe, wird er wohl später nicht drum herum kommen..
Trotzdem Danke für die Tips!
 

Anhänge

  • DSC00111_1.jpg
    DSC00111_1.jpg
    98,6 KB · Aufrufe: 53
  • #10
@ CBB

Ich kann mich nur Frodo anschließen: Bitte laß' alle Katzen kastrieren, so schnell wie möglich - das wäre das Beste für alle Beteiligten...

Gruß
Jubo
 
  • #11
Die dreifarbigen sind die klassischen Glückskatzen, z.b mein Reserl.

Im Prinzip hätte sonst jeder Tiger drei Farben....
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Andrea&Katze Cinderella
Antworten
5
Aufrufe
1K
minna e
minna e
Tangolady
Antworten
16
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N
S
Antworten
3
Aufrufe
1K
Neporick
Neporick
M
Antworten
27
Aufrufe
1K
elbarkanichaymae
E
AnnaAn
Antworten
7
Aufrufe
2K
Ina1964
I

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben