2. Katze zu Freigänger eingewöhnen

M

Mia2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Dezember 2018
Beiträge
1
Ort
Bayreuth
Ich möchte mich kurz vorstellen.
Ich habe eine Katze aus dem Tierheim Bonnie, ca. 6 Jahre alt die seit 4 Jahren bei uns lebt und Freigänger ist.
Jetzt habe ich ihr eine 2. Katze dazugeholt, damit sie nicht so alleine ist, da ich Vollzeit arbeite.
Die neue (Mia) hat ein eigenes Zimmer mit eigenem Fressen und WC.
Meine Bonnie hat sie bisher akzeptiert, geht ihr aber aus dem Weg, am liebsten raus in den Garten.
Wir haben eine Doppelhaushälfte und die neue Katze lebt im 1. Stock beim Schlafzimmer und Bad.
Bonnie hält sich am liebsten im Erdgeschoss im Wohnzimmer auf.
Bisher gehen sich die beiden aus dem Weg, was im Haus gut geht.
Die neue und meine Bonnie fressen jetzt nach 3 Wochen immer noch separat.
Die neue in ihrem Zimmer und meine wie bisher. Wenn sie sich auf der Treppe treffen, faucht die neue meine Bonnie an und rennt weg.
Ich bin schon am überlegen ob ich die beiden einmal zusammen in einen Raum sperre. Zusammen fressen klappt nicht, und die neue traut sich auch kaum ins Wohnzimmer.
Habt ihr einen Rat für mich oder soll ich es so belassen mit der Hoffnung dass es sich gibt.
 
Werbung:
M

Maurynna

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
12. September 2013
Beiträge
2.111
Hallo,

eine Zusammenführung braucht viel Zeit und Ruhe und funktioniert leider in den seltensten Fällen schnell und ohne Probleme.
Ich kann dir diesen Beitrag nur wärmstens empfehlen.
Hier findest du viele nützliche Tipps und Anregungen für eine langsame Zusammenführung.
Ich werde deinen Beitrag mal in ein passendes Unterforum verschieben, da man hier meinen könnte es geht rein um den Freigang.
In deinem Fall geht es aber in erster Linie um das Zusammenleben deiner beiden Katzen.

Viel Erfolg weiterhin und alles Gute
Maurynna
 

Ähnliche Themen

CoKa79
Antworten
17
Aufrufe
829
CoKa79
CoKa79
Chrianor
Antworten
2
Aufrufe
723
Nicht registriert
N
N
Antworten
12
Aufrufe
362
K
R
Antworten
6
Aufrufe
2K
Dudler

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben