Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2014, 19:05
  #31
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

Heute haben wir die Blutwerte bekommen. Alles ok.

Die TÄ meint, wir sollen mal über 1 Woche Metacam geben.
Ich sehe aber nach Metacam nie eine Besserung.

Termin mit der Physiotherapeutin haben wir Mi.

Hier mal die Blutwerte:

FIV, FeLv: neg, FIP Titer: 1:25

Natrium: 155 mmol/l (145-158)
Kalium: 4,9 mmol/L (3.0-4.8)
Calcium: 2,5 mmol/l (2-3)
Phospat: 3,5 mmol/l (2,5- 6,1)
Chlorid: 112 mmol/L (100-130)
CK: 146 U/L (bis 448)
Alpha-Amylase: 1995 U/l (1850)
GPT: 79 U/L (bis 137)
GOT: 32 U/L (bis 61)
GGT: <3 U/L (bis 9)
Alk.Phosphatase: 11 U/L (bis 88)
GLDH: 3,7 U/L (bis 11,2)
Lipase: 13 U/L (bis 284)
Bili, gesamt: 0,1 mg/dl (bis 0,3)
Krea: 1,5mg/dl (bis 1,8)
Harnstoff: 70 mg/dl (32-71)
Eiweiß, gesamt: 80 g/l (57-94)
Albumin: 45,2 g/l (27-48)
Globuline Eiweißelektrophorese: 45,2 g/l (28-51)
A/G Quotient: 1,3 (ab 0,60)
Triglyceride: 567 mg/dl ( 50-100) hab ich eben erst gesehen,
muss ich morgen direkt mal anrufen, was das heißen soll.
Kann das evtl daran liegen dass sie vorher viel gefuttert hatte`?

Chol: 152 mg/dl (70-150)
Fructosamine: 267 ymol/l (bis 330)
Glucose; 93 mg/dl (57-128)

BB:

Leukozyten: 9,7 /nl (6-11)
Erythrozyten: 12 /pl (5-10)
Hämoglobin: 17,7 g/dl (8-15)
Hämatokrit: 0,55 l/l (0,30-0,44)
MCV: 45 fl (40-55)
MCH: 15 pg (13-17)
MCHC: 32 g/dl (31-36)
Thrombozyten: 228 /nl (180-550)
Neutrophile absolut: 7,56 /nl (3,1-12,5)
Lymphozyten absolut: 1,36 /nl (1,30-5,00)



Und hier noch das Röbild:


Geändert von NalaMogli (28.02.2014 um 19:16 Uhr)
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.02.2014, 19:46
  #32
Menki
Forenprofi
 
Menki
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Alter: 57
Beiträge: 1.621
Standard

Wenn du Mittwoch den Termin hast, gibt der Katze bitte an dem Tag kein Metacam. Mit Schmerzmittel im Körper wäre die Untersuchung sinnlos.
Menki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 19:57
  #33
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

ne mache ich nicht.
weiß überhaupt nicht ob ich ihr es noch geben soll
habe nicht den Eindruck das es hilft
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 20:08
  #34
MäuschenK.
Forenprofi
 
MäuschenK.
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7.162
Standard

Zitat:
Zitat von NalaMogli Beitrag anzeigen
Die TÄ meint, wir sollen mal über 1 Woche Metacam geben.
Ich sehe aber nach Metacam nie eine Besserung.
Seit wann gibst du es jetzt?


Es hat aber mal geholfen, oder?
Zitat:
Zitat von NalaMogli Beitrag anzeigen

Beim Abtasten zeigte sie deutliche Schmerzen an der Lendenwirbelsäule,
ihr wurde Metacam gespritzt. Von da an zuckte sie immer weniger,
5 Tage zuletzt gar nicht mehr.
MäuschenK. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 20:29
  #35
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

ja stimmt das eine mal vor 4Wochen als sie es gespritzt bekommen
hat.
in tropfenform hatte ich nie den Eindruck das es half.
habe es heute und gestern gegeben und 2 mal in den
letzten 4Wochen.
die TA sagte man könnte es mal mit novalgin versuchen
das würden die meisten Katzen aber nicht aktezeptieren
und viele würden davon speicheln
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2014, 21:29
  #36
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

seit gestern niest sie total oft.
wenn sie doch nur reden könnte
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 21:30
  #37
Uschi-O
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 58
Standard

Bei Metacam darf man eine bestimmte Schwelle nicht unterschreiten sonst ist die Wirkung fast null.

Meine Katze hatte eine Hausstauballergie. Ihr Fell hat gezuckt und ich durfte sie hinten nicht kraulen.

Ich hoffe du findest die Ursache, arme Katze.

LG Ursula
Uschi-O ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 22:05
  #38
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Ist die Blutuntersuchung unter Cortisongaben gemacht worden?
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 22:48
  #39
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

[QUOTE=chacaranda;4428945]huhu

ich verstehe nicht viel von bb....aber hast du gefragt wegen diesem triglyzerine?
und die anderen drei werte sind die so ok?
den t4 wert..also schilddrüse hab ich nicht gefunden...wurde dies auch kontrolliert..
ich habe eine sdü katze die hat auch ab und zu solche attacken..

und auf dem röngtenbild haben die da was gesehen?

wie geht es deinem kätzchen den jetzt?

ja ich habe gefragt.
trigyceride dürfen lt. TA so erhöht sein,wenn vorher gut gefuttert wurde.
für den t4 hat das blut leider nicht mehr gereicht.

ja die blutabnahme wurde gemacht nachdem 1Woche vorher das Depot gespritzt wurde, die TA sagte es wäre kein Problem da es ja keine Wirkung zeigt.
Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Ist die Blutuntersuchung unter Cortisongaben gemacht worden?

Geändert von NalaMogli (08.03.2014 um 22:50 Uhr)
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.03.2014, 22:58
  #40
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Irgendwie gerade etwas durcheinander mit den Zitaten.

Verstehe es jetzt aber so, dass ein Depotcortison gegeben wurde und 1 Woche später die Blutuntersuchung erfolgte?

Wenn die Cortisongabe keinerlei Wirkung zeigt würde ich eher nicht an Allergie denken; ganz ausschließen aber trotzdem nicht.

Bei deinen eingestellten Blutuntersuchungsergebnissen fehlt mir das Differentialblutbild wie z.B. die Eosinophilen ( die ja u.A. auf Parasiten, allergische Reaktionen einen Hinweis geben könnten).

Die angeblich erhöhte Harnsäure steht ja nun im Raum und das würde ich mittels Blutuntersuchung testen lassen.
Ebenso nochmal ein BB mit Differentialblutbild wenn keine Medikament in der Katze sind, bzw. kein Cortison.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 23:06
  #41
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

ja sorry mit dem Handy etwas schwierig
es hilft irgendwie gar nix.

kein metacam (bis auf die.injektion),kein cortison.

ja ich glaube um eine erneute blutabnahme kommen
wir nicht herum (mein Freund war mit ihr drin beim blutabnehmen ich war 3räume entfernt,hab
mir die Ohren zugehalten und sie trotzdem schreien hören :-o)
müssen dann aber noch 2Wochen
warten bis das cortison endlich mal aus dem.Körper ist.

arme maus
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 23:10
  #42
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Kannst du das mal aufnehmen/filmen wie das aussieht?
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 23:12
  #43
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

das differentialblutBild wurde noch nachgefordert
stell ich am Mo. noch ein hab die werte nicht hier.
die eosinophilen waren aber auch in Ordnung.

ja ich filme sie mal dabei.
sobald ich sie irgendwie ablenken kann dh.
übers Fell streiche, oder mit der Angel wedel ist es
auch für kurze Zeit gut.

bis heute morgen konnte sie auch normal schlafen
aber jetzt wird sie immer wieder wach.

Geändert von NalaMogli (08.03.2014 um 23:15 Uhr)
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 23:20
  #44
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Ob die Eos unter Cortison wertbar sind...

Auch wenn der TA meint das könnte es nicht sein: hast du dir mal Filme von Katzen mit Rolling-Skin-Syndrom angeschaut?

Z.B.:

http://www.youtube.com/watch?v=zTbH9H2j5Ds
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 23:21
  #45
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

ich habe lange mit ihr telefoniert und wir haben den Termin erstmal nach
hinten verschoben, da sie auch aus Erfahrung eher dazu
tendiert dass sie juckreiz hat und keine schmerzen.

sie sieht sich nala aber trotzdem mal an wenn wir sonst
keine Lösung finden
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hektisches putzen und danach fauchen gegen Katze firefox90 Verhalten und Erziehung 3 08.08.2014 20:57
Hektisches putzen *KathiKatze* Ungewöhnliche Beobachtungen 5 13.07.2012 17:29
Fellzucken...ist das schlimm? fiete Äußere Krankheiten 13 14.09.2010 09:54
Hektisches Fellzucken und lecken Emma05 Verhalten und Erziehung 12 23.04.2010 11:13
Muskel-/Fellzucken hothomas Ungewöhnliche Beobachtungen 9 14.01.2010 12:45

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:18 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.