Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Infektionskrankheiten Erkältungen, FIP, FIV, FeLV, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2014, 21:16   #1
schnurli
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Österreich
Beiträge: 123
Standard Onsior und Depotcortison

hallo,
mein Kater Ferdinand hat gestern vom Ta ein Depotcortison gespritzt bekommen und um das Fieber zu senken, 1 tgl Onsior 6mg,weiters bekommt er Synulox 50mg 2x1.
Jetzt habe ich gelesen,das man das Onsior nicht mit Cortison geben darf.
Er hat seit 2 Wochen Antibiotikerresistentes Fieber um die 40 grad,bei ihm weist alles auf FIP hin.
Was kann ich gegen das Fieber tun,soll ich ihm das Onsior trotzdem geben?
TA war nicht mehr erreichbar.
Gibt es ein fiebersenkendes Mittel das ich mit dem Cortison ,geben kann?
Danke schnurli
schnurli ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.04.2014, 21:22   #2
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.491
Standard

Zitat:
Zitat von schnurli Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich gelesen,das man das Onsior nicht mit Cortison geben darf.

Na toll - sowas sollte der TA eigentlich wissen.

Beipackzettel ausdrucken und den TA damit konfrontieren.

Evtl. ist Metacam auch fiebersenkend? Hier konnte ich bei Vetpharm nichts über eine Kontraindikation mit Cortison finden.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2014, 21:29   #3
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.491
Standard

Dürfte auch nicht funktionieren und in Ordnung sein, weil wohl grundsätzlich Cortison und nichtsteroidale Entzündungshemmer wie Onsior oder auch Metacam gemeinsam verabreicht werden sollten:

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=6938
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2014, 23:57   #4
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Dürfte auch nicht funktionieren und in Ordnung sein, weil wohl grundsätzlich Cortison und nichtsteroidale Entzündungshemmer wie Onsior oder auch Metacam gemeinsam verabreicht werden sollten:

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=6938
Ich verstehe diese Aussage nicht. Rein vom Sinn her.

Aber grundsätzlich:

Schnurli, Dein Ferdi ist ja gerade ganz schlecht dran und es geht primär darum, ihn jetzt irgendwie durch die Krise zu bekommen.
Von daher könnte ich mir gut vorstellen, dass dem TA die potentiellen Risiken bei gleichzeitiger Verabreichung durchaus bekannt sind. Aber manchmal muss man eine Kosten-Nutzen-Abwägung treffen. Es geht im Moment darum, dass Fieber runter zu bekommen und ihn irgendwie zu stabilisieren. Oder dramatisch ausgedrückt: Es geht um Leben und Tod. Denn wie wir ja in dem anderen Thread schon festgestellt haben, sind die Möglichkeiten derzeit wirklich begrenzt.
Sicher ist es sinnvoll den TA noch mal mit den vermeintlichen Nebenwirkungen zu konfrontieren und nach einer Alternative zu fragen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es schlichtweg im Moment keine Alternative gibt und man daher im Moment mit dem Risiko leben muss.

Konntest Du die Elektrophorese noch in Auftrag geben?
Omelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2014, 12:40   #5
schnurli
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Österreich
Beiträge: 123
Standard

hallo ,

ich gab ihm vorgestern das Onsior,weil das Fieber anstieg,ca 2 STD später ist mir fast mein Katerchen kollabiert,Temperatur fiel runter auf 37 Grad , er verkroch sich unter der Couch und konnte den Kopf kaum noch heben,mit Inferotlampe und snuggle konnte ich ihm so halbwegs stabilisieren ,zum Glück trank und fraß er noch etwas sodaß ich ihm gestern mit dem Löffel zum trinken und essen geben konnte.

Ich kontaktierte den TA wegen dem Onsior ,ich soll es ihm weitergeben ,habe ich aber nicht getan.
Heute 4:30 früh kroch er hervor und bettelte um Futter , er ist noch sehr müde und blass ,aber er spaziert schon ein bißchen in der Wohnung herum,vorallem läßt er sich wieder anfassen,Temp. ist zurzeit bei 39,2 ohne fiebersenkendes Mittel ,hoffe es bleibt so.

Kennt jmd ein fiebersenkendes Mittel ,was man geben kann unter Cortison,das nicht so stark auf den Kreislauf wirkt ,auch homoöpathisch.

Die Elektrophorese konnte ich nicht mehr in Auftrag geben,sie hatten das Blut schon entsorgt.


Lg schnurli
schnurli ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apathie als Nebenwirkung von Onsior ChrissiCooper Sonstige Krankheiten 4 21.01.2015 14:07
Verabreichung Onsior nach Zahn-OP lily78 Augen, Ohren, Zähne... 14 18.12.2012 23:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.