Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Freigänger Für alle die Freigänger Katzen haben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2014, 09:34   #11
giovanna_sr
Forenprofi
 
giovanna_sr
 
Registriert seit: 2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 4.207
Standard

Hi hi, ja das ist bei meinem Kater auch so
Zitat:
Zitat von Plum Beitrag anzeigen
Das kann ich nicht unterscheiden, ich höre nur, ob er mit vollem Maul "Halali" gurgelt oder ob es sein übliches "Ich bin wieder daaaaaaaaaaaaahaaaa, kommt her und huldigt dem Kaiser!!!!" ist
Genau so ist es bei uns

Zitat:
Zitat von ensignx Beitrag anzeigen
Ja bei meinen zweien hört sichs maunzen auch anders an. Besonders toll wenn man abends im Halbschlaf die klappe hört und das anschliessende maunzen -> Hellwach! Beute könnte ja noch leben...
Dito, kenne ich auch zur Genüge

Zitat:
Zitat von abraka Beitrag anzeigen
sie kommt nicht hoch -> Maus lebt noch
Oder auch so, aber nicht immer. Wir hatten auch schon rumrennende Mäuse im Obergeschoss inkl. Schlafzimmer

Meine Katze bringt zum Glück (bisher) keine Beute mit nach Hause und miauen tut sie auch nicht.
__________________
"Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat ein einziges Herz oder gar keines." (Alphonse de Lamartine, frz. Dichter und Politiker)
giovanna_sr ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.02.2014, 09:36   #12
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 47
Beiträge: 6.192
Standard

Zitat:
Zitat von giovanna_sr Beitrag anzeigen
Hi hi, ja das ist bei meinem Kater auch so

Genau so ist es bei uns


Dito, kenne ich auch zur Genüge


Oder auch so, aber nicht immer. Wir hatten auch schon rumrennende Mäuse im Obergeschoss inkl. Schlafzimmer

Meine Katze bringt zum Glück (bisher) keine Beute mit nach Hause und miauen tut sie auch nicht.
Ja wenn niemand runterkommt, um die Maus einzufangen und mitzuspielen, dann geht sie auch hoch ins Schlafzimmer und setzt uns die lebende Maus vors Bett
abraka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 09:40   #13
Jenni79
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Grantelhuber Beitrag anzeigen









Ich kann nicht mehr, ihr habt das soooo geil beschrieben .
Ich stimme zu
Sitz im Wartezimmer beim Arzt und kicher vor mich hin ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 09:44   #14
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 49
Beiträge: 13.104
Standard

Unsere Katzen gehen zwar nicht raus, aber wenn Manola Beute gemacht hat in Form von irgendwas und sei es die Klopapierrolle wird das auch ganz lauthals verkündet und man muss sie kräftig loben.
__________________
Musepuckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 09:46   #15
kiska
Forenprofi
 
kiska
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 2.652
Standard

Zitat:
Zitat von garfieldsfreundin Beitrag anzeigen
Das Maunzen hatte sich wie schon erwähnt, sehr verdächtig dumpf angehört, als ob er Baff sagen wollte
Wenn Sterni oder Biene Beute mitbringen, dann hört sich das alles andere als dumpf an, dann wird laut miaut, immer der gleiche Ton, ganz durchdringend damit wir es auch ja alle hören. Was Biene mitbringt sind auch stets Geschenke für mich, sie frisst ihre Beute nicht, also muss sie mich natürlich sofort laut und deutlich herbei rufen.

Lisa und Paul dagegen sagen nichts, sie wollen auch nichts von der Beute abgeben oder gar mir schenken. Bemerkt eine andere Katze den Jagderfolg, dann wird herumgelaufen wie ein Tiger mit lautem Gefauche und Geknurre und dann genüsslich vor den Augen der anderen die Beute verspeist.
kiska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 12:47   #16
garfieldsfreundin
Erfahrener Benutzer
 
garfieldsfreundin
 
Registriert seit: 2011
Ort: Imperium cattum
Beiträge: 337
Standard

Zitat:
Zitat von mrs.filch Beitrag anzeigen

Ich kann mittlerweile auch an der Art des Beuterufes erkennen, ob es "nur" eine Maus ist oder außergewöhnliche Beute wie Ratte oder Blindschleiche...
Ich schaff den Unterschied zu hören nicht immer, bei Ratten hat es sich des öftern anders angehört, er hat aber schon lang keine mehr angeschleppt, ich glaub er hat sie vernichtet. Mein erster Kater der kein Beutefangmaunzer war hat Riesenratten daher geschleppt, eine die mir doch sehr rießig vorkam hab ich auf die Waage gelegt ganze 583g. Meine größte Angst war aber, dass er mal den Chihuahua des Nachbarn fängt. Er hat des öftern versucht ihn zu erbeuten und der Hund wurde nur durch sein Frauchen gerettet . Ich hab schon die Schlagzeile in der Bildzeitung vor meinem geistigen Auge gesehen: "Monsterkatze killt unschuldigen Chihuahua!" . Mein Julius hat sich noch nicht auf den Yorkshire-Terrier in der Nachbarschaft verlegt, aber wer weiß .

Gruß garfieldsfreundin
garfieldsfreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 13:15   #17
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.264
Standard

Zitat:
Zitat von garfieldsfreundin Beitrag anzeigen
eine die mir doch sehr rießig vorkam hab ich auf die Waage gelegt ganze 583g.


Ich hoffe inständig, dass es so große Ratten bei uns in der Gegend gar nicht gibt ...

Grisu ist überhaupt kein Beutefangmaunzer, er verdrückt sich mit seinen Mäusen (was anderes hat er zum Glück noch nicht angeschleppt) immer still in eine Ecke. Schon allein weil sie ihm sonst der Hund abnimmt.

Mein Sternchen Peppi hat immer SEHR laut und ausdauernd gemaunzt, wenn sie Beute brachte. Sie hat ihre Mäuse auch tatsächlich fast immer Grisu überlassen. Der scheint eine Art Ersatzkitten für sie gewesen zu sein (obwohl fast doppelt so groß wie sie) ... Später hat sie auch dem dreibeinigen Nachbarskater Mäuse gebracht, als der (wieder) Freigang lernte. Sie hatte da eine sehr mütterliche Art.
(Peppi stammte aus Spanien und wurde da mit geschwollenem Gesäuge, aber ohne Nachwuchs in der Nähe, auf der Straße eingefangen. Die Tierschützer vermuteten, dass ihr Wurf wohl zuvor verhungert war. Vielleicht kam ihre Fürsorglichkeit daher.)
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 14:37   #18
GeneticRed
Erfahrener Benutzer
 
GeneticRed
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 291
Standard

Ich hau' mich wech bei euren Beschreibungen

(Wobei ich aber sooo dankbar bin, dass Diego keine Beute anschleppt bzw. durch die Katzenklappe ins Haus schleift).
__________________

GeneticRed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 14:45   #19
Anni2013
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tom kann das auch gut. Der sitzt so laut rufend vor der geschlossenen Haustür, dass man ihn sogar im Wohnzimmer hören kann. Je größer seine Beute die er anschleppt, desto ausdauernder und lauter kündigt er die Beute an

Find ich aber nicht schlecht, so kann ich die Haustür nur nen Spalt aufmachen, zwänge mich dann raus und lobe ihn natürlich in den höchsten Tönen

Anni sitzt einfach vor der Haustür, wartet bis die aufgeht und flitzt dann blitzschnell mit der Beute rein, ehe man überhaupt schauen kann, dass sie was im Maul hat. Ich brauche nicht zu erwähnen, dass die Beute bei Anni natürlich grundsätzlich noch lebt und sie mir dann im Haus zeigen muss, wie toll sie damit spielen kann
Ach ja, man hats nicht leicht
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 17:00   #20
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 53
Beiträge: 16.658
Standard

Zitat:
Zitat von mrs.filch Beitrag anzeigen
(für alle, die das jetzt nicht verstehen: Plum-Kater hat in der Tat mal eine Kette als Beute gebracht.... Annette möge weiter berichten....)
Wenn er doch endlich mal ein anständiges Armband von Tiffany brächte anstatt des Bijoux-Brigitte Plunders

Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
Doch, kannst du. Bei einem lachsforellengroßen Koi aus Nachbars Tümpel hört sich der "Ich habe Essen dabei-Ruf" mit zwischen den Hinterbeinen nachschleifendem Fisch deutlich dringender an, als wenn eine 10g-Maus locker zwischen den Zähnen baumelt.
Das würde ich bestenfalls an der Klappe hören, denn bis er den Riesenhai durch die Klappe geschleift hätte und zwischendurch maulen würde, weil das nicht so ganz klappt wie er sich das vorstellt ...

Dafür verhält sich der Sausack mucksmäuschenstill, wenn er mit den Fröschen ankommt. Das höre ich dann am Schreien der Frösche ...
__________________
LG, Annette und der Plummerich

alle bekloppt!
Plum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.