Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2013, 11:39   #11
Chrianor
Forenprofi
 
Chrianor
 
Registriert seit: 2010
Ort: Duisburg
Alter: 43
Beiträge: 4.687
Standard

Den Thread sollte man anpinnen...
__________________
Es grüßt Chrianor mit den 6 Gangstern Käfer, Bonnie & Clyde sowie Sammy, Flöckchen und Teufelchen

Meine geliebten Sternchen: Chucky, Lisa, Nemo und Tiggie

Tierleid/-quälerei melden - So gehts!
Chrianor ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.10.2013, 11:58   #12
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.594
Standard

Zitat:
Zitat von Chrianor Beitrag anzeigen
Den Thread sollte man anpinnen...
Jepp
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 21:56   #13
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.894
Standard

Apropos "Baustelle": Wenn ich eine neue Antwort verfasse habe ich viele Funktionen zur Verfügung in Sachen Schriftgröße, Farbe usw.

Wenn ich aber eine bestehende Antwort ändere fehlen alle Smilys, ich kann bloß die Farbe ändern aber nicht die Schriftgröße usw.

Kann man das irgendwo einstellen?

Weiß jemand noch Rat?

Geändert: HEUREKA! Danke @Venya und Info @Gwion: Die wichtigen Dinge lernt man erst im vierten Jahr!


Frage hat sich erledigt!
Und Vorschau gibt es dann auch *glückselig lächel*

Geändert von curie (24.10.2013 um 22:21 Uhr)
curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2013, 21:58   #14
Venya
Forenprofi
 
Venya
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 21.011
Standard

wenn du eins deiner schon existierenden Postings änderst, dann hast du unten, neben dem "speichern", auch noch ein "erweitert". Klick mal da drauf.
__________________
"Manche Menschen können mich nicht leiden, wegen der Dinge, die ich sage.
Jetzt stellt euch bloß mal vor, die wüssten was ich denke.
Venya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 19:21   #15
Tiara
Erfahrener Benutzer
 
Tiara
 
Registriert seit: 2013
Ort: Österreich
Beiträge: 197
Standard

Bei uns war es genau so! Findlingskater Barney fing im Alter von rund 6 Monaten an, mit meinen Füßen zu raufen und mir in die Zehen zu kratzen und beißen. Seit Nicolina eingezogen ist, hat er das nie wieder gemacht. Wir haben heute 3 Katzen und ich würd nie wieder eine Einzelkatze halten wollen. Wer einmal gesehen hat, wie viel sich die Tiere gegenseitig bedeuten, will sich an dem Anblick von Liebe und Geborgenheit für immer erfreuen!
__________________
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.
(Arthur Schopenhauer)
Tiara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2013, 00:39   #16
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.894
Standard

Hallo Tiara, hast du dazu einen Thread geschrieben?

Sonst mache ich vielleicht noch einen Extra-Sammelpost für solche Erfahrungsberichte "in Kurz".

Vielen Dank für deine Rückmeldung, Erfahrungen sind manchmal vielleicht das Einzige, was überhaupt noch überzeugen kann.
curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2013, 18:20   #17
nanaa
Erfahrener Benutzer
 
nanaa
 
Registriert seit: 2012
Alter: 20
Beiträge: 836
Standard

Hallo ihr lieben,
Bei mir war es ebenso, meine Mutter wollte keine zweite Katze. Wir hatten es einmal versucht mit einer die viel zu Jung war und nach paar Wochen ich glaub 1 -2 haben wir's schon aufgegeben, es war ein Fehler, es tut mir auch unglaublich leid...aber aus Fehlern lernt man !
Ich hab meine Mutter dazu überreden können das wir es noch einmal probieren, wir haben diesmal die Katze nicht vorschnell zu uns geholt ich hab sie erstmal über Wochen kennen gelernt und entschieden - ja sie passt zu uns! Sie ist eine ausgesetzte schwangere Katze gewesen, und als die Babys vermittelt worden sind haben wir sie bekommen, kastriert und alles gemacht.
Meine Mutter (und ehrlich gesagt auch ich) waren überzeugt das Nicki auch alleine glücklich ist, ich mein sie hat ja uns? Wir kümmern uns um sie usw. Dann kam mausi, und ungelogen, nach EINER Woche haben sie sich schon nicht mehr angefaucht und ca nach 2 - 3 Wochen haben sie zusammen gespielt. Mausi ist jetzt schon über einen Monat bei uns und die zwei sind ein Herz und eine Seele, sie kuscheln zusammen, spielen putzen sich. Nicki ist total aufgeblüht, ich dachte ja schon sie ist glücklich wie sie alleine war, aber da sollte man mal eine Katze sehen die mit einer zweiten zusammen lebt - dann ist sie wirklich glücklich !

Genaueres dazu gibt's auch in meinem Thread (mit supertollen Bildern)

Nicki - Die beste Katze der Welt


Liebe Grüße, Anny Nicki und mausi
__________________
Liebe Grüße, Anny, Nicki und Mausi.
Wenn man in die Augen einer Katze schaut, die man liebt, ist man für einen kurzen Augenblick in einer anderen Welt. . .
nanaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2013, 19:20   #18
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.894
Standard

@nanaa: Dankeschön, bist im post 4 zitiert und verewigt worden.

Wenn auch nur einer durch eure Erfahrungsberichte doch umdenkt, dann hat es sich schon gelohnt!
curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2013, 19:30   #19
Tempezzt
Erfahrener Benutzer
 
Tempezzt
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wien
Beiträge: 375
Standard

Zitat:
Zitat von curie Beitrag anzeigen

Wenn auch nur einer durch eure Erfahrungsberichte doch umdenkt, dann hat es sich schon gelohnt!
Diesen Thread finde ich richtig toll.

Ich habe abseits vom Forum einer Bekannten die Haltung eines Einzelkitten erfolgreich "ausgeredet". Der Kleine war ein Findelkind und sollte alleine bleiben, weil Freigänger werden und alle "2 Katzen gehen nicht, weil..." Argumente konnte ich zum Glück (auch mit Hilfe des Forums) erfolgreich in den Wind schlagen.

Inzwischen hat der Kleine eine Kumpeline und meine Bekannte ist ausserordentlich glücklich, weil er ja jetzt "sooo lieb und schmusig und gar nicht mehr aggressiv ist." (O-Ton)

Und ich wrde mit Kuschelfotos geflutet, da geht mir immer das Herz auf.
Tempezzt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2013, 19:43   #20
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.894
Standard

@Tempezzt: Bist nun auch gelistet, danke! Tolles Profilbild übrigens!
curie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5 Wochen altes Einzelkitten ErsteKatze88 Die Anfänger 3 19.11.2014 12:31
Einzelkitten macht Probleme JackyNala Verhalten und Erziehung 63 16.06.2014 07:39
Frage an die Anfänger mit Einzelkitten.... Aventurin Die Anfänger 313 22.07.2012 16:31
Einzelkitten? *TJ* Eine Katze zieht ein 5 30.04.2010 21:49
Einzelkitten und Co wabigoon Katzen Sonstiges 20 30.07.2009 11:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.