Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2010, 17:03
  #1
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard Wir brauchen Hilfe!

Hallo,
Ich bin normalerweise nicht jemand der gerne bettelt!!! Aber ich habe seit 30.7.10 den 5 Jährigen Kater Yunko aus Madrid bei mir in Pflege!
Yunko hat chronische Zahnfleischentzündung und unter der Zunge ein Geschwür! Wir haben Ihm bereits fast alle Zähne gezogen auch die Interferon Behandlung, Hormone Cortison haben nur immer kurzfristig geholfen!! Yunko geht es im Moment gar nicht gut und ich möchte mit Ihm gerne in die Kleintierklinik nach Ravensburg fahren!! Die Chefin dort ist eine der besten auf diesem Gebiet und hat auch meiner eigenen Katze das Leben gerettet! Da aber im Moment fast keine Spenden für den Verein Initiative gegen Tierelend www.tierelend.at eingehen können wir uns diese Behandlung im Moment nicht leisten!
Die erste Behandlung kostet ca 150,---200,-€ für Blutbild usw sollten allerdings noch irgendwo Wurzel im Mundraum sein muß Yunko nochmals operiert werden !

Also wer den einen oder anderen Euro übrig hat, bitte helft Yunko auch ganz kleine Spenden helfen!

Bankverbindung

Initiative gegen Tierelend St. Gallenkirch
Kontonummer: 3200-032922
Bankleitzahl: 20607 - Sparkasse St. Gallenkirch

IBAN: AT 97 20607 03200032922 - BIC: SSBLAT21.

Sollte mehr Geld als für Yunko benötig wird zusammenkommen bekommt alles die Initiative gegen Tierelend !

Ich wünsche Euch noch einen Guten Rutsch ins Jahr 2011

Lg.Claudia Wuria
__________________
Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück." (Pythagoras)

Geändert von Püppi (15.01.2011 um 15:30 Uhr)
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.12.2010, 18:38
  #2
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

Spenden dürfen doch eigentlich nur über einen Tierschutz gesammelt werden und nicht über Privatpersonen oder
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2011, 10:58
  #3
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard

Ist doch eine Tierschutzorganisation. Claudia ist die Pflegestelle von Initiative gegen Tierelend.

LG Evi
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 11:10
  #4
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard

Werde ich machen.

Hier kann man sehen wer der Verein ist.


http://www.tierelend.at/


LG Evi
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 19:03
  #5
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

Zitat:
Zitat von Püppi Beitrag anzeigen
Ist doch eine Tierschutzorganisation. Claudia ist die Pflegestelle von Initiative gegen Tierelend.

LG Evi
Achso . Ich wär verwirrt, weil die Bankdaten einer Privatperson angegeben sind. Macht irgendwie einen unseriösen Eindruck auf dem ersten Blick, zumindest für mich...
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 10:11
  #6
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard

Da der Verein in Österreich sitzt, wäre es irgendwie ungut wenn man erst auf das Konto Geld spendet und Susi es dann wieder Claudia überweisen müsste. Kostet doch alles Geld, das man sicher für wichtigeres hernehmen könnte. Der Kater ist bei Claudia und die Tierklinik in Ravensburg. Spenden ist doch immer freiwillig und es steht ja auch die Internetadresse des Vereins dabei, man kann sich jeder Zeit über ihn informieren. Sie haben ganz sicher nichts zuverbergen.

LG Evi
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 10:47
  #7
Juik
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.239
Standard

Zitat:
Zitat von Püppi Beitrag anzeigen
Da der Verein in Österreich sitzt, wäre es irgendwie ungut wenn man erst auf das Konto Geld spendet und Susi es dann wieder Claudia überweisen müsste. Kostet doch alles Geld, das man sicher für wichtigeres hernehmen könnte. Der Kater ist bei Claudia und die Tierklinik in Ravensburg. Spenden ist doch immer freiwillig und es steht ja auch die Internetadresse des Vereins dabei, man kann sich jeder Zeit über ihn informieren. Sie haben ganz sicher nichts zuverbergen.

LG Evi
Ich meinte ja auch auf den ersten Bilck wirkte es unseriös .
Juik ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 15:52
  #8
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard

Mal Bilder von dem Buben. Claudia hat am 13.1 einen Termin in der Tierklinik Ravensburg.





LG Evi
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 13:36
  #9
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard

Also Claudia war heute mit dem Kater in Ravensburg in der Tierklinik. Am Nachmittag kann sie ihn wieder abholen kommen.

Das Blutbild ist soweit in Ordnung, es zeigt nur dass es eine Entzündung gibt.
Er hat eine sehr starke Entzündung im Kieferknochen, die jetzt behandelt wird. Woher diese kommt, können sie im Moment auch nicht wirklich sagen. Es müssen ihm leider alle Zähne die er noch hat, entfernt werden, was ihn aber sicher nicht so stören wird. Sie haben ihm heute Interferon ins Zahnfleisch gespritzt und am 31.1 muss der Bub noch mal in die Klinik.

Leider wird er lebenslang Medikamente nehmen müssen, aber wir hoffen trotzdem das er noch mal ein Zuhause findet bei Menschen die ihn so nehmen wie er ist.

Dieser Besuch hat jetzt 331,80 € gekostet, mal sehen was am 31.1 noch dazu kommt.

LG Evi
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 14.01.2011, 06:54
  #10
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard

Hallo!!!

So ich war jetzt gestern mit Yunko in der Klinik!!! Danke an alle die gespendet haben!!
Yunko ist kein hoffnungsloser Fall! Frau Mihalejevic die Behandelnde Tierärztin ist sehr zuversichtlich dass wir Yunkos Gesundheitszustand in den Griff bekommen!
Ihm wurde Blut abgenommen die Werte sind gar nicht schlecht! 10 kleinen Zähne die er noch hat wurden gestern auch entfernt sowie eine Wurzel die noch im Zahnfleisch war! Er hat gestern Interferon ins Zahnfleisch gespritzt bekommen natürlich unter Narkose! Jetzt bekommt er von mir täglich Cleorobe Tabletten, Interferon Tropfen Ural und bei Bedarf Metacam Die Entzündung geht scheinbar vom Kieferknochen aus aber da kenne ich mich selber zuwenig aus! Auf jeden Fall glaub sie das er ein schmerzfreies Leben führen kann aber wahrscheinlich wird er immer Medikamente brauchen!
Die Behandlung von Yunko hat gestern 381,30€ gekostet! Meine Freundin wird noch die Rechnung einscannen damit ich Euch diese auch noch schicken kann, habe leider selber keinen Scanner! Nicht das Ihr noch glaubt ich hab mir mit Eurem Geld ein paar schöne Tage gemacht! Wir haben noch einen kleinen Überschuß an Spenden hier, hätte nie gedacht dass es so Tierliebe Leute gibt! Am 31.1 hat Yunko noch mal einen Termin in der Klinik und hiefür werden wir das Geld verwenden! Er bekommt dann noch mal Interferon !!! Yunko muss zwar mit Sicherheit noch mehrmals in die Klinik was sicher noch einiges kostet aber der Anfang ist gemacht!

Liebe Grüße Claudia Wuria



Geändert von Püppi (14.01.2011 um 07:18 Uhr)
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2011, 14:10
  #11
Püppi
Forenprofi
 
Püppi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Bayern Augsburg
Beiträge: 3.219
Standard

Hier nun die Rechnung der Tierklinik.




LG Evi
Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: VK in 21109 Hamburg gesucht | Nächstes Thema: VK in 57518 Betzdorf gesucht »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe Babykatzen in Nordgriechenland brauchen Hilfe! Actreres Katzen Sonstiges 5 13.08.2013 21:36
Wir brauchen Hilfe...! Mia-u Tierschutz - Allgemein 25 07.08.2013 06:11
Brauchen Hilfe - was würdet ihr tun? Alexia1981 Notfellchen Plauderecke 60 30.05.2012 19:54
brauchen hilfe miniocean Unsauberkeit 12 10.11.2009 09:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:54 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.