Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Tierärzte

Tierärzte Alles um den Besuch beim Tierarzt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2014, 10:50
  #991
Susi Sorglos
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 14.628
Standard

Arthuro`s Vorbereitung zur Zahnsanierung

Allgemeine Untersuchung ,Rötgen,Herzecho und Blutentnahme für`s eigene

Labor und Märchensteuer

=243.26


Arthuro`s Zahnsanierung

=386,12


Liebe Grüße

Susann
Susi Sorglos ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.02.2014, 15:33
  #992
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.139
Standard

ich hab jetzt eine laborrechnung bekommen, noch für die erregerbestimmung bei filous zahn.

fast 50 € die reinen laborkosten, versand und vorbereitung hatte ich schon über den TA bezahlt.

mein ich das nur, oder ist das etwas üppig
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 10:03
  #993
echo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gestern 36 Euro für:
  • Infusion (Ringerlösung)
  • Paspertintropfen (gegen die Übelkeit)
  • Ulocant (Magenschutz)
  • Allgemeine Untersuchung
  • Ulcogant für daheim

Lg.
 
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 10:23
  #994
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Nö, Martina, das ist relativ normal. Deshalb find ichs ja so nett, daß immer alle nach Erregerbestimmung und Antibiogramm brüllen. Ist ja schön und gut und auch nicht verkehrt, aber find als Tierarzt mal nen Tierbesitzer, der das ohne mit der Wimper zu zucken zahlen möchte. Und da drauf dann noch die normale Untersuchung und Anfangsbehandlung. Weil mit irgendeinem Antibiotikum muss man ja normalerweise anfangen, bis das Ergebnis da ist...
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 11:03
  #995
WütenderWookie
Forenprofi
 
WütenderWookie
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.308
Standard

Ich hab jetzt die Rechnungen von unserem alten Katerchen mal rausgesucht.

Nur zu Info: Wir waren in einer Tierklinik.

Rechnung vom 27.12.2013:
Eingehende Anamneseerhebung 25,60
Allgemeine Untersuchung mit Beratung Katze 17,68 €
Eingehende Klinische Untersuchung des Atmungsapparates 12,80 €
2 x Anfertigung und Auswertung einer digital erstellten Röntgenaufnahme 85,47 €
Thoraxkozentese, bzw. Thoraxdrainage 76,01 €
Harnstatus (spezifisches Gewicht, Teststreifen, Eiweißprobe, Sedimentuntersuchung) 18,02 €
Anfertigung und Auswertung einer digital erstellten Röntgenaufnahme (nach der Punktion) 42, 73 €

= inklusive Umsatzsteuer 331,19€

Rechnung vom 30.12.2013:
Echokardiografie 56,31 €
Allgemeine Untersuchung und Beratung Katze 12,76 €
Eingehende klinische Untersuchung des Atmungsapparates 12,80 €

= inklusive Umsatzsteuer 97,42 € dazu noch einmal 31,52 € für abgegebene Medis (Dimazon, ASS und Benefortin)

Rechnung vom 13.01.2014:
Allgemeine Untersuchung und Beratung Katze 12,90 €
Eingehende Untersuchung Herz/Kreislauf 13,14 €
Echokardiografie (Doppler - Gefäße) 57,82 €

= inklusive Umsatzsteuer 99,79 €

Rechnung vom 15.01.2014:
Konsultation Katze 12,27 €
Venenkatheder einlegen 22,72 €
Injektionsnarkose 25,63 €
Tötung (Euthanasie) durch Injektion 39,22 €

= inklusive Umsatzsteuer 118,81€.

Es ist etwas lieblos aufgeführt, aber ich habe die einzelnen Rechnungen so abgetippt.
Ich hab es jetzt auch nicht zusammengerechnet. Wer das möchte, kann das ja tun. Mich interessiert es nicht:-(
WütenderWookie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:21
  #996
Inge59
Forenprofi
 
Inge59
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bremen
Alter: 68
Beiträge: 5.084
Standard

Zitat:
Zitat von minna e Beitrag anzeigen
ich hab jetzt eine laborrechnung bekommen, noch für die erregerbestimmung bei filous zahn.

fast 50 € die reinen laborkosten, versand und vorbereitung hatte ich schon über den TA bezahlt.

mein ich das nur, oder ist das etwas üppig
Nur Laborkosten für Mecki´s Kotuntersuchung u.a.auf Giardien im letzen Jahr waren € 75,00. Da hat mich auch nur beruhigt, das nix gefunden wurde
Inge59 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:21
  #997
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.139
Standard

Zitat:
Zitat von Peikko Beitrag anzeigen
Nö, Martina, das ist relativ normal. Deshalb find ichs ja so nett, daß immer alle nach Erregerbestimmung und Antibiogramm brüllen. Ist ja schön und gut und auch nicht verkehrt, aber find als Tierarzt mal nen Tierbesitzer, der das ohne mit der Wimper zu zucken zahlen möchte. Und da drauf dann noch die normale Untersuchung und Anfangsbehandlung. Weil mit irgendeinem Antibiotikum muss man ja normalerweise anfangen, bis das Ergebnis da ist...
mich. ich wollte das unbedingt. hatte es schon VOR der op gesagt, aber iwie hatten sie es verpeilt. von daher haben sie etwas vom gezogenen zahn präpariert und ins labor geschickt.
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:51
  #998
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Wenn du das jedem versuchst zu "verkaufen" (auch wenns sinnvoll ist, Otto Normalkatzenhalter versteht das nicht immer...), hast du ruckzuck den Ruf als Abzocker weg und die Leute gehen woanders hin. Ich sprech da aus Erfahrung
Nicht vergessen: Das Forum hier ist NICHT repräsentativ für die Mehrheit der Katzenhalter.
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 15:46
  #999
MümüsMama
Benutzer
 
MümüsMama
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 72
Standard

Hallo bei unsrer süßen Katze Su soll nächste Woche ein CT (Kopf) + Endoskopie gemacht werden, da sie niest und beidseitig eitrigen Nasenausfluss hat. Das soll uns 800€ kosten
Ich hab hier gesucht aber es sind einfach zu viele Seiten.
Wie sehen andere Preise aus? Ist das nicht extrem viel?
Hab schon in anderen Kliniken in der Umgebung angerufen aber die wollen mir keine Auskunft geben, bevor ich meine Katze nicht einmal dort untersuchen lasse..

Danke schon mal
MümüsMama ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 18.02.2014, 15:59
  #1000
Peikko
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 13.171
Standard

Das kommt schon hin. Bei unserem Hund waren es damals an die 600-700 Euro (Wirbelsäule) für das CT. Bei euch ist ja noch ein Ultraschall dabei.
Peikko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2014, 20:00
  #1001
ChrissiCooper
Forenprofi
 
ChrissiCooper
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 1.691
Standard

Eine knappe Stunde Physiotherapie: 35 Euro
ChrissiCooper ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 11:34
  #1002
Kirlee
Erfahrener Benutzer
 
Kirlee
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln
Beiträge: 935
Standard Kostenvoranschlag okay?

Hallo!
Mal eine Frage (falls sie hier nicht untergeht): Ich war mit meiner Katze zur Vorsorge beim Tierarzt ( Tierklinik in Köln). Die TÄ hat sie untersucht, ins Mäulchen geschaut und mir 2 etwas rötliche Stellen am 2 Zähnen gezeigt. Sie schlug vor: Narkose, Zahnsteinentfernung, event. die 2 Zähne ziehen, Röntgen Kiefer wg. Zahnwurzeln. Dazu ( ist noch nie gemacht worden, wegen Vorsorge hätte ich im Prinzip auch nichts dagegen): Röntgen Herz/Lunge, Ultraschall Bauchraum plus geriatrisches Blutbild (sie ist 11).
Kosten ca. 650,- Euro.
Ist das mit Euren Erfahrungen vergleichbar?
Ich möchte sie wg. des Stresses, den sie dabei hat, ungern zu verschiedenen anderen TÄ schleppen, um dort nachzufragen..
Liebe Grüße!
Kirlee
Kirlee ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 11:52
  #1003
Jennsusi
Benutzer
 
Jennsusi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 57
Standard

Aaalso:

Kastration Katze mit Nachuntersuchung: 105€

Kombi Impfung: 28€

Flobehandlung mit 4x Advantage: 50€
Jennsusi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 13:08
  #1004
cilu
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von Kirlee Beitrag anzeigen
Sie schlug vor: Narkose, Zahnsteinentfernung, event. die 2 Zähne ziehen, Röntgen Kiefer wg. Zahnwurzeln. Dazu ( ist noch nie gemacht worden, wegen Vorsorge hätte ich im Prinzip auch nichts dagegen): Röntgen Herz/Lunge, Ultraschall Bauchraum plus geriatrisches Blutbild (sie ist 11).
Kosten ca. 650,- Euro.
Ist das mit Euren Erfahrungen vergleichbar?
Für hiesige Verhältnisse ist das beim Zahnspezialisten günstig. Da bezahle ich 500-600 Euro nur für Zähne sanieren, nix Kompliziertes ziehen, normale Injektionsnarkose, kein BB, keine Extras außer einer Infusion und dentalem Röntgen.

In München ist das trotz mehr Extras deutlich günstiger. (ich ziehe trotzdem nicht dahin )

In einer normalen TA-Praxis hat eine Zahn-OP mit geriatrischem BB und Infusion und einer fast-komplett-wegen-FORL - OP 350 Euro gekostet. Aber eben ohne dentales Röntgen.

Insofern, wenn ich Deine Extras dazu rechne finde ich den Preis in Ordnung. gBB kostet ca. 80 Euro, Röntgen Bauchraum 50 Euro, dentales Röntgen ca. 80 Euro, Ultraschall ? Euro (keine Ahnung), also nochmal ca. 250-300 Euro mehr - passt.

Sorry.
cilu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 13:30
  #1005
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von Kirlee Beitrag anzeigen
Hallo!
Mal eine Frage (falls sie hier nicht untergeht): Ich war mit meiner Katze zur Vorsorge beim Tierarzt ( Tierklinik in Köln). Die TÄ hat sie untersucht, ins Mäulchen geschaut und mir 2 etwas rötliche Stellen am 2 Zähnen gezeigt. Sie schlug vor: Narkose, Zahnsteinentfernung, event. die 2 Zähne ziehen, Röntgen Kiefer wg. Zahnwurzeln. Dazu ( ist noch nie gemacht worden, wegen Vorsorge hätte ich im Prinzip auch nichts dagegen): Röntgen Herz/Lunge, Ultraschall Bauchraum plus geriatrisches Blutbild (sie ist 11).
Kosten ca. 650,- Euro.
Ist das mit Euren Erfahrungen vergleichbar?
Ich möchte sie wg. des Stresses, den sie dabei hat, ungern zu verschiedenen anderen TÄ schleppen, um dort nachzufragen..
Liebe Grüße!
Kirlee
Das ist ziemlich günstig für das ganze Programm.

Ist das die Braunsfeldklinik?
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

behandlung, nabelbruch, tierarztkosten, unterschiede

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktuelle Kosten Kastration Kater - wieviel habt Ihr bezahlt? Yoda Sexualität 241 10.06.2017 18:13
Chipen - was habt ihr bezahlt? Sushi2008 Wohnungskatzen 6 30.06.2014 15:15
Katzenklappe im Fenster. Was habt ihr bezahlt? CutePoison Freigänger 1 28.01.2014 20:13
Zivilcourage mit dem Leben bezahlt Dosenöffner1 Tierschutz - Allgemein 2 11.09.2012 11:34
Was bezahlt ihr für Bozita(Tetrapak) Ulli&Amy Nassfutter 8 29.10.2011 18:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.