Zwei neue Jungster sind eingezogen - Fragen über Fragen

S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
Hallo Leute

am 11. Juni mussten wir leider unsere letzte Katze mit 18 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Da unser Haus jetzt so leer war haben wir nach neuen Fellnasen gesucht. Am Wochenende sind wir dann auf eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen gestoßen unter Katzen Tierschutz waren zwei Jungster fast 1 Jahr alt zur Vermittlung angeboten über Fellnasen e.V. Wir haben uns beworben und konnten die Tiere gestern abend bei der Pflegestelle abholen.

Die Abholung lief alles andere als wirklich glatt. Es war sehr hektisch und unruhig. Die beiden hatten sich versteckt und wir haben sie kaum zu Gesicht bekommen. Wir sind dann aus der Wohnung gegangen und die Pfleger haben die beiden in die Transportboxen gepackt.

Hier zuhause haben wir beiden zunächst im Keller bei den Toiletten herausgelassen. Ergebnis war das der Kater sich gleich in Toilette legte und die Katze zunächst im Korb blieb. Wir haben Fressen hingestellt und Wasser. Aber zumindest das Fressen wurde nicht angerührt. Heute war der Kater immer noch der Toilette und jetzt mittlerweile wieder zurück im Korb. Die Katze ist etwas mutiger hat anscheind nachts das Haus erkundet und ist jetzt auch immer wieder mal im Wohnzimmer hinter dem Sofa.

Gefressen wird jedoch immer noch nicht.

Vor allen Dingen der Kater wie in ein Schockstarre. Sie kannten bis gestern nichts anders als die Pflegestelle wo auch noch andere Fellnasen lebten.

Jetzt sind wir natürlich am Überlegen wie geht es weiter. Den Kater im Keller lassen bis er freiwillig ein Exil verlässt oder ihn einfach ins Wohnzimmer setzen.

Die Situation ist für uns völlig neu, weil wir in 30 Jahren mit vielen Katzen aus Tierheimen etc. nie solche "Probleme" hatten.

Vielleicht habt Ihe ja noch Tips wie wir es weiter angehen sollen.

Im Keller und im Wohnzimmer haben wir jetzt mal Kameras hingestellt die auf Bewegung reagieren um zu sehen was so abgeht in der Nacht.

Danke Euch

Stephan
 
Werbung:
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
950
Hallo 😊
Gut wäre es gewesen, den beiden erst einmal ein separates Zimmer herzurichten.
Besteht diese Möglichkeit?
Einfach ins Wohnzimmer setzen würde ich den Kater nicht.
Die Katzen brauchen jetzt Ruhe und Zeit, um anzukommen.
 
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
593
Willkommen im Forum.

Wie ist es denn heute?

Besser wäre zunächst m.E. ein ruhiger Raum mit allem ausgestattet, was sie so brauchen. 3 Toiletten, Wasser und Futter jeweils in 2 Schalen. Am besten bekanntes Streu und Futter. Liegeplätze und einige Höhlen (z.B. ein Stuhl mit einer Decke drüber). Aber keine Ritzen und Spalten in denen sie sich verstecken können. Möglichst keine Schränke oder Betten, wo sie drunter können und man nicht mehr dran. Wenn Futter verweigert wird, dann mit verschiedenen Sorten und Leckerchen versuchen. Manchmal wollen sie auch ihr bekanntes Futter zunächst mal nicht.
Nur ganz vorsichtig Kontakt aufbauen, sich nicht aufdrängen. Vielleicht ins Zimmer setzen und Vorlesen. Manche lassen sich auch durch Spiel animieren. Man muss ganz vorsichtig austesten, wie man durch die Schockstarre durch kommt.

Aber ansonsten klingt es fast genau wie bei meiner Schwester vor 2 Wochen, da saß der Kater nach Ankunft auch erst mal 24h auf der Toilette... und nun ist schon alles in bester Ordnung! Und nicht selber panisch sein, das merken die Katzen auch...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
Also gestern Abend sind wir um 10 Uhr ins Bett gegangen. Ca. 10 Minuten später fing erst das Mädchen an im Keller rumzulaufen und ging nach oben und dann kam der Kater nach. Jetzt sitzt der Kater zumindest im Wohnzimmer hinter dem Sofa und das Mädchen im 1. OG Auf dem Kratzbaum. Gefressen wird noch nix, aber Toiletten benutzen sie.
Das mit dem Zimmer denke ich auch wäre besser gewesen. Aber wie schon geschrieben kannten wir diese Probleme nicht. Bei unseren letzten Neuzugängen vor ca. 17 Jahren haben wir es genauso gemacht wie jetzt und das lief super. Die Lütten sind damals sogar in der ersten Nacht mit ins Bett gestiefelt :) .

Ich denke auch das es im alten Zuhause für unsere jetzigen Neuzugänge einfach zu wuselig war.

Wir haben jetzt mal Huhn geholt und dünsten das nachher und man sagte uns auch Leberwurst kann man zum animieren anbieten, also ein Klecks und nicht die ganze Wurst :LOL:.
 
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
593
Was bietest Du denn an Futter an?
Leckerchen sind auch noch Thunfisch oder Malzpaste.
 
S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
Tuna und Malzpaste hatte ich gestern versucht - das Mäulchen war wie zugetackert.
Wir hatten zum Nassfutter noch Brekkies hingestellt, wurde kurz dran geschnuppert aber nicht gefressen.
Die Süßen sind jetzt den zweiten Tag bei uns Montag hatten sie noch in der Pflegestelle bekommen.

Wie lange hat das denn bei den Tieren Ihrer Schwester gedauert bis sie gefressen haben ?
 
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
593
Dann sind sie jetzt seit 36h ohne Nahrungsaufnahme? Das musst Du im Auge behalten! Das kann schnell kritisch werden! Trinken sie denn? Hast Du getrennte Futternäpfe? Was konkret bietest Du an NF an? Bitte versuche es mit weiteren Sorten, auch an TroFu, oder gekauften Leckerchen. Da müsst ihr im Zweifel jetzt mal einige Variationen kaufen...
Versucht es mal mit dem Werfen von TroFu.
 
S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
NF aber wir Mjamjam oder Mac , mac kennen sie. Es sind getrennte Näpfe, ob sie trinken kann ich nicht sagen. Ja sind so 36 Stunden.
Scheinen sehr misstrauisch zu sein. Was tun wenn sie nicht fressen. Mein Hoffnung ist immer noch das sie irgendwann Hunger haben.
Ahcja wir haben im Haus jetzt zwei Feliway Zerstäuber
 
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
593
Wie schon geschrieben: Bitte versuche es mit weiteren Sorten, auch an TroFu, oder gekauften Leckerchen. Da müsst ihr im Zweifel jetzt mal einige Variationen kaufen...

Ist er noch hinter dem Sofa? Dann stell ihm das Futter mal vorsichtig in sein Versteck. Wo ist sie jetzt?
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.886
Ort
Mittelfranken
  • #10
Whiskas Tütchen sind meine Geheimwaffe bei nicht fressenden Katzen
irgendwie mögen das fast alle Katzen
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
1.923
Ort
Tharandter Wald
  • #11
Manche Katzen sind so überwältigt von den neuen Lebensumständen, die sind dann wie in Schockstarre. Ich bin an Tag 5 zum Tierarzt gefahren, der hat zwangsgefüttert und mir gezeigt wie es geht, das war dann aber nicht mehr nötig, das Fressen hat sie aus der Schockstarre rausgeholt. Versteckt hat sie sich aber dann noch monatelang. Jetzt ist es eine Pattexkatze.
 
Werbung:
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
593
  • #12
Ja, was mit Soße mal probieren.
 
S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
  • #13
Also mein Frau hat es eben versucht mit Huhn (n)6AB0D91A-2D58-4B06-9413-833ADA52CD2D.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.886
Ort
Mittelfranken
  • #14
Der hat Angst würde ich sagen
Mach vielleicht eine Decke über die Sofalehne, sodass er eine Höhle bekommt
und nicht so von oben zur Katze gehen, das macht nochmehr Angst
von vorne den Teller hinschieben
 
S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
  • #15
Das sofa ist drei Meter lang und er sitz am Ende des Sofas. Drei Meter Arm habe ich nicht :LOL:.
Meine Frau konnte ihn gestern im Korb streicheln und er geniesst das sichtlich. Denke das wird dauern mit ihm
Wobei seine Schwester zwar auf dem Kratzbaum liegt aber ehr versucht mit der Hängematte eins zu werden.
 
S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
  • #16
Wie schon geschrieben: Bitte versuche es mit weiteren Sorten, auch an TroFu, oder gekauften Leckerchen. Da müsst ihr im Zweifel jetzt mal einige Variationen kaufen...

Ist er noch hinter dem Sofa? Dann stell ihm das Futter mal vorsichtig in sein Versteck. Wo ist sie jetzt?
Ja hat meine Frau ja mit Huhn und noch ein extra Teller Futter mit Soße CarnylOve versucht. Der Blick sagt ehr " die wollen mich hier vergiften".
 
S

SteveHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2018
Beiträge
226
  • #17
Der hat Angst würde ich sagen
Mach vielleicht eine Decke über die Sofalehne, sodass er eine Höhle bekommt
und nicht so von oben zur Katze gehen, das macht nochmehr Angst
von vorne den Teller hinschieben
Ich denke mal er will schon, hat aber eben noch viel Angst. Denn gestern abend als wir im bett waren, wurde er aktiv
 
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
593
  • #18
Einfach mal stehen lassen und ignorieren. So nah muss man es auch nicht hin schieben, nur dass er nicht hinter dem Sofa hervor muss und er es riechen kann.
Dann kann Deine Frau definitiv weiter Schmuseversuche unternehmen. Aber eins nach dem anderen und immer ganz ruhig verhalten.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.886
Ort
Mittelfranken
  • #19
Ich denke mal er will schon, hat aber eben noch viel Angst. Denn gestern abend als wir im bett waren, wurde er aktiv
Das ist doch schon mal ein gutes Zeichen. Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen haben Katzen manchmal Angst vor Männern. Keiner weiß warum, hängt vielleicht mit dem schweren Schritt oder oder oder zusammen. Lass mal deine Frau machen und gibt dem armen Tier viel Zeit
 
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
593
  • #20
Das ist doch schon mal ein gutes Zeichen. Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen haben Katzen manchmal Angst vor Männern. Keiner weiß warum, hängt vielleicht mit dem schweren Schritt oder oder oder zusammen. Lass mal deine Frau machen und gibt dem armen Tier viel Zeit
Das wollte ich auch noch erwähnen...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

C
Antworten
1
Aufrufe
2K
Polayuki
B
Antworten
5
Aufrufe
3K
H
A
Antworten
2
Aufrufe
589
doublecat
doublecat
X
Antworten
4
Aufrufe
826
xLelaKx
X

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben