würgereiz

  • Themenstarter petit_fleur
  • Beginndatum
  • Stichworte
    schlafen
P

petit_fleur

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2008
Beiträge
1.162
Ort
Berlin
hallo ihr lieben

ich hab mal ne frage zu gideon

und zwar hat er oft würgereiz....wo aber nichts raus kommt.
es ist immer nach dem schlafen...kann es sein das der hals dann zu trocken ist oder so?

so im allgemeinen hat ers nicht...nur immer direkt nach dem schlafen.
habt ihr vielleicht ähnliche erfahrungen?

wenn ihr noch was wissen müsst, einfach fragen..ich antworte gerne :)

liebe grüsse von mir
und anhang
 
A

Werbung

Merlin hatte das, als er klein war. So als wollte er einen Haarballen auswürgen, aber es kam nichts. Es war nicht klar, ob es nun würgen oder eher Husten ist.
Die Ursache waren am Ende Würmer, obwohl er schon entwurmt war. Nach Wiederholung der Wurmkur war das würgen vorbei.
Natürlich gibt es auch andere Ursachen (Asthma, etc.), aber Würmer können sowas auslösen.
 
Es könnte auch eine Halsentzündung sein oder er könnte etwas mit dem Herzen haben (bei Boy ist es so). Wenn Du Dir Sorgen machst und es häufig auftritt, dann konsultiere lieber einen TA.
 
Klar doch, das habe ich glatt vergessen zu schreiben, weil ich es irgendwie für selbstverständlich hielt. :oops:
Natürlich vom TA untersuchen lassen. Der hat in meinem Fall auch gemerkt, dass Merlin immernoch Würmer hatte.
 
ich würde das auf alle Fälle vom TA untersuchen lassen - leider bleibt es sonst reine Spekulation.
Alles Gute für den kleinen Mann
lg Heidi
 
danke, zum TA müssen wir eh demnächst. wollten ihn nur erstmal hier eingewöhnen lassen, damit er nicht zu viel stress auf einmal hat.

wurmkur hatte er schon.
ich hoffe es ist nichts ernstes...und vielleicht ist es auch *nur* nen haarballen was raus will.
ich hoffs....
 
Werbung:
Wir haben damals u. a. ein großes Blutbild machen lassen. Es stand allergisches Asthma, eine Herzklappeninsuffizienz oder Lungenwürmer zur Debatte. Das Herz war´s dann aber...
 
Ja, vom TA untersuchen lassen wäre schon mal eine gute Idee. Allerdings wette ich tausend zu eins, das der TA nichts finden wird, weil das dieses Herauswürgen bei Katzen ja an und für sich absolut normal ist. Ich habe jedenfalls auch die Erfahrung gemacht das manche Katzen diesbezüglich etwas anfälliger als andere sind. Floyd würgt beispielsweise so gut wie niemals, während Salem das mehr oder weniger regelmässig macht und dabei kommt auch nicht immer etwas zum Vorschein. Ausserdem kommt es wohl auch immer darauf an was die Katzen gefressen haben und wie lange das zurück liegt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen

littlemum
Antworten
28
Aufrufe
3K
toheaven
toheaven
tiggerchen
Antworten
4
Aufrufe
2K
JeLiGo
JeLiGo
W
Antworten
55
Aufrufe
3K
Mel-e
Mel-e
coco&döme
Antworten
0
Aufrufe
827
coco&döme
coco&döme
C
Antworten
1
Aufrufe
363
Max Hase
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben