wieviele hähnchenhälse in der woche?

Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
huhu,

ich habe heute mal meinen dreien getrocknete hänchenhälse gegeben. alle waren super begeistert, selber meine mäklige sunny, die sonst alles liegen lässt :D

am liebsten würde ich meinen süßen jeden tag jeweils ein hähnchenhals als leckerlie geben oder ist das zuviel knochen in der woche? es wäre ja unter 20% barf in der woche:)

und wie sieht es mit hähnchenmagen aus? dürfte ich die täglich füttern?
ich habe die sachen bei zooplus gekauft, da steht zwar, dass die sachen für hunde sind, aber da sie ja auch aus 100% fleisch bestehen hoffe ich mal, dass das für katzen auch in ordnung ist?

hier mal der link:)

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundesnacks/vom_gefluegel/101515
 
Werbung:
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
kann mir niemand helfen? ich hab davon keine ahnung:confused::oops:
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
okay.. gut zu wissen...

dann werde ich den mäusen 3mal die woche mal ein hähnchenhals geben :D

danke dir
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
3x die Woche einen Hals finde ich fast schon etwas viel.
Ich würde nur 1-2 mal die Woche Hälse geben und dafür dann noch 1-2 mal Fleisch ohne Knochen.

Sonst gibst du ziemlich viel Knochen zusätzlich.
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
Das mit dem getrocknet hab ich ganz überlesen :oops:
Aber eigentlich ändert das ja nix an der Menge, nur am Wassergehalt..

Vielleicht meldet sich ja noch jmd. und sagt was dazu.
Mir kommen 3 Hälse in der Woche nur recht viel vor :confused:
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Ich find 3 Hälse auch etwas viel.

Ob getrocknet/frisch einen Unterschied macht, weiß ich nicht - nach meinem Gefühl eher nicht.

Ich würde auch 1-2 geben, sonst hätte ich Angst vor Knochenkot.

Und es besteht ja keine Notwendigkeit, du kannst ja den Fleischanteil dafür erhöhen, bis du bei 20% bist.
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
danke euch! na gott sei dank habe ich hier nochmal nachgefragt:eek:

ich werde den mäusen dann je 1-2 hälse pro woche geben.

ich habe auch noch solche 100% geflügelstangen. ich habe immer eine stange klein gemacht und die dann täglich den mäusen gegeben. als kleines betthuperfl.. ist das dann auch zuviel in der woche?:eek:
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Was ist das? 100% Geflügelfleisch, getrocknet?

Damit kannst du eigentlich nichts falsch machen, solange du nicht Unmassen davon fütterst.
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #10
Was ist das? 100% Geflügelfleisch, getrocknet?

Damit kannst du eigentlich nichts falsch machen, solange du nicht Unmassen davon fütterst.

genau.. 100% geflügelfleisch getrocknet.

also, darf ich eine stange täglich verfüttern und dann noch 1-2 mal in der woche noch die getrockneten hühnerhälse?! :)
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #11
Ja, darfst du. Und auch noch frische Sachen dazu...
 
Werbung:
enidan77

enidan77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 April 2010
Beiträge
789
  • #12
20% barf in der woche bedeutet, 2 mz durch barf ersetzen.

Wieso sind denn 20% nur 2 Mahlzeiten? Das kommt doch ganz darauf an, wie viele Mahlzeiten ich am Tag fütter, oder?
Ich fütter z.B. 3 mal am Tag Nassfutter....das sind 21 Mahlzeiten in der Woche. 20% davon wären dann 4,2 Mahlzeiten?! Also darf ich (rein rechnerisch) 4 von 21 Mahlzeiten durch eine Frischfleischportion "ersetzen" (natürlich nicht in einer so riesigen Portion, dass sie danach 2 Mahlzeiten komplett auslassen)...ODER?:confused:
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
  • #13
Hier gibt es auch nur 1-2 Hälse die Woche,
da ist schon ne Menge Calcium.

Bei jungen Katzen (unter einem Jahr), die noch mehr Calcium brauchen würde ich eher 2 pro Woche geben als einen, aber nur da.


Trockenfleisch gibt es hier auch fast jeden Tag ein Stückchen, ist auch ein packung die eigentlcih für Hunde ist.
Allerding ist das bei 100% Fleisch völlig egal.

Siehst du Furtessmaus, Mrs.Filch und ich lesen das schon. :)
Aber ich mußte doch erstmal arbeiten und zum Pferd, mit den großen Vierbeiner baden.
 

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
3K
glasengel
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben