Wie gut ist Fridoline?

  • Themenstarter Mime
  • Beginndatum
  • Stichworte
    bozita fridoline lux
M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.499
Ich habe heute das erste mal Fridoline hier gefüttert und die Herren sind echt begeistert!

Wie hochwertig ist das Futter, irgendwie fehlen mir 30 % der Inhaltsstoffe.
70% Fleisch & NE
2% Nudeln

Was ist mit dem Rest???

Sonst gibt es hier überwiegend Lux und Bozita in Tetrapack, 3x/Woche Rohfleisch, Bip-Barf -Maus von draußen und Trofu (Hills natures best o. Leonardo) als Leckerlie.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Nährwertanalyse gut, nach der Fütterungsempfehlung eher Mittelklase.
 
Frieda

Frieda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Juni 2008
Beiträge
486
Ich finde bei Fridoline hast du ein gutes Mittelklassefutter zu einem guten Preis. Meine beiden fressen es auch ganz gerne. Ich geb auch noch Mac`s , Grau und Cat§Clean.
Gruss Frieda
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kris

Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
52
Ort
Gelsenkirchen
Ich füttere es auch, weils hier einfach sehr gut ankommt.

Ich denke für den Preis ist es ok. Die empfohlenen 390g für eine 4kg-Katze schaffen meine beiden aber nicht. Die fressen grad mal eine 400g-Dose zusammen am Tag!

Da ist die Fütterungsempfehlung vom Hersteller wohl ein wenig hoch angesetzt, damit man viel kauft. ;)
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Ich finde bei Fridoline hast du ein gutes Mittelklassefutter zu einem guten Preis. Meine beiden fressen es auch ganz gerne. Ich geb auch noch Mac`s , Grau und Cat§Clean.
Gruss Frieda
Kurze Einschub: Bei Cat & Clean ist das Calcium-Phosphor-Verhältnis leider nicht ausgeglichen.


Ich füttere es auch, weils hier einfach sehr gut ankommt.

Ich denke für den Preis ist es ok. Die empfohlenen 390g für eine 4kg-Katze schaffen meine beiden aber nicht. Die fressen grad mal eine 400g-Dose zusammen am Tag!

Da ist die Fütterungsempfehlung vom Hersteller wohl ein wenig hoch angesetzt, damit man viel kauft. ;)
Nunja, die Fütterungsempfehlung kann ja auch nicht einfach so erfunden werden. Wenn man also 400g für eine 4-5kg Katze füttern soll, ist der Nährwert nicht so hoch wie bei einem Futter mit nur 200 oder gar 150g Fütterungsempfehlung. Es werden also minderwertigere Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse verwendet. Das soll nicht heißen, dass das Futter schlecht ist.
 
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
694
Also meine Jungs haben das eine zeitlang auch gerne gefressen... ;)

Aber momentan mögen sie es definitiv nicht. :rolleyes:
 
Rosina

Rosina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
317
Bei uns wird es mal gerne gefuttert und dann wieder wird es nicht mal mit dem Fellpopo angeschaut! :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
2K
engelsstaub
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben