Welches Klo für Kitten?

L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
Hallo,

Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen bezüglich Kitten.

Vor zwei Monaten ist unsere Katze (14, Freigängerin) leider gestorben.
Sie war kastriert, geimpft und regelmäßig entwurmt.
Das ich sie nicht allein hätte halten sollen weiß ich jetzt, früher wusste ich das aber nicht und ich habe echt ein schlechtes Gewissen deshalb.

Nun aber bekommen wir (Familie 5 Mitglieder), im Oktober zwei kleine Kitten 12 Wochen dann alt.
Beides Weibchen und werden Molly und Dolly heißen.

Sie kommen aus einer privaten Vermittlung, es sind keine Rassenkatzen.
Da sie jetzt schon freigang haben, bzw. Überwiegend draußen sind, möchte ich die Süßen gleich am abhol Tag zum Tierarzt bringen und untersuchen lassen auf Würmer usw.

Sie werden auch bei uns später nach der Kastration raus dürfen, wie unsere verstorbene Mieze.

Nun aber zu meiner Frage.

Zwei Kitten/Katzen gleich zwei Klos?

Wobei das sicher besser wäre, wenn sie Würmer hätten oder?

Zwei Näpfe ist klar und nein, Trockenfutter wirds bei uns nicht geben.
Und schon die nächste Frage.

Ich hab hier im Forum mal was von Trockenfleisch als Leckerli gelesen.
Welches wäre denn geeignet?

Ich weiß eigentlich sind das Fragen, die für manche lächerlich sein mögen aber ich möchte diesmal wirklich alles richtig machen, zum Wohle der kleinen Mäuse

LG
 
Werbung:
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
Was ich noch vergessen habe, die Klos oder das Klo wäre als Einstieg sicher besser, wenn es nur eine etwas flacher Schale wäre oder ist das unnötig und ein normales Klo von Anfang an würde reichen? Ich meine das hauptsächlich wegen der Einstiegshöhe.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.547
Ich würde ein normales Klo nehmen, sie sind dann ja schon keine Babys mehr.
Allerdings wird empfohlen, das es immer 1 Toilette mehr als Katzen im Haushalt sein sollte. Und die Klos bitte ohne Haube. Die wenigsten Katzen mögen in einer Höhle ihr Geschäft machen, zudem riecht es da drinnen, dadurch das die Gerüche nicht abziehen könne, nicht angenehm für die Katzen.

Rausgelassen werden sollten sie erst nach ein paar Wochen, wenn sie sich an die neue Umgebung gewöhnt haben
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
Das hilft mir schon weiter, danke
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
Wobei, ich möchte die Kleinen erst raus lassen, wenn sie kastriert sind und möglichst schon etwas älter sind.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.547
Das ist auch völlig richtig (y)
 
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
3.450
Ort
S-H
Meine Kittenerfahrungen sind schon ein paar Jahre her, aber bei Kitten bietet es sich an für die erste Zeit noch mehrere Behelfsklos aufzustellen. Das können einfach flache Blumentopfuntersetzer oä sein.
Kitten vergessen beim Spielen, Toben und Kuscheln gerne mal, dass sie auf Klo müssen und dann ist es eben ratsam erstmal eher zu viele als zu wenige Klos aufzustellen, damit der Weg dann nicht zu weit ist 😉
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
Alles klar, danke Dir für den Tipp.

Ich weiß echt nicht mehr wie ich das bei unseren Verstorbenen früher gemacht habe, is schon so lange her :D
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.547
So etwas kenne ich. Ich kann mich auch nicht mehr an alles erinnern, was ich mit meiner Kätzin vor 12 Jahren gemacht habe :grin:
 
Schnitte76

Schnitte76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beiträge
896
Ort
Stuttgart
  • #10
Wir hatten für die Kleinen damals mehrere flache Schale aufgestellt, die hab ich beim Fressnapf geholt.
Und Handtücher überall griffbereit, wenn sie so klein sind, passiert ja doch immer mal wieder ein Malheur 😉
Rauslassen wird ja sogar erst mit einem Jahr empfohlen👍
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.547
  • #11
Bei uns passierte nie ein Maleur, also ausversehen, weil das Klo nicht gefunden wurde.
Aber ausschließen kann man das wohl nicht.
 
Werbung:
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
  • #12
Das mit den extra Schalen werd ich auf meine "must have" Liste schreiben.
Dann gleicht das Wohnzimmer wahrscheinlich dann eher einer tretmine aber egal, is ja nicht für immer :D

Noch eine Frage, unsere Mieze haben wir damals nich in einem separaten Zimmer ankommen lassen, sondern gleich da, wo wir uns immer aufhalten. War das so richtig oder sollten wir wirklich erstmal einen ruhigen Ort/Zimmer wählen?

Und gut, das haben wir dann damals schon richtig so gemacht. Sie kam erst raus als sie kastriert war und da war sie um die 8 Monate alt ca.
Wir wohnen aber auch zum Glück eher ländlich und die nächste Straße ist weiter weg.
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
  • #13
Oh und noch eine Frage.

Ich hab mir überlegt den Kitten eine Art Kreppband, also dieses Bastelpapier als Halsband zu basteln, eben so das es reisst, wenn sie miteinander spielen, damit da nichts passiert.
Da beide auch schwarz sind würde es uns dadurch leichter fallen sie auseinander zu halten.
Von normalen Halsbändern halte ich gar nichts und unsere Mieze hat nie eins getragen.

Was haltet ihr von der Idee mit dem Kreppapier?
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.547
  • #14
Wenn ihr beide zur geleiche Zeit bekommt, können die auch in der Wohnung rumlaufen. Hab ich mit meiner Katze auch gemacht, ging gut. Ich habe sie bei der Ankunft ins Klo gesetzt und sie hat von dort aus die Wohnung erkundet.

Mit Kreppband habe ich keine Erfahrung.
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
  • #15
Die Idee ist gut, so würden sie auch gleich durch die Küche laufen, wo die Näpfe dann stehen. Zwei Fliegen mit einer Klappe :D
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
  • #16
Oh und es sind Geschwister
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.547
  • #17
Was willst du damit sagen?
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
  • #18
Ich will Deine Frage oder Vermutung bestätigen. Ja, wir bekommen sie zur gleichen Zeit, weil es Schwestern sind 🤔
Oder was meinst Du? Steh gerade aufm Schlauch 😮
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.547
  • #19
Oh, dann stehen wir beide da drauf :grin: Ich konnte mit deinem Post."Oh und es sind Geschwister" nichts anfangen. Worauf bezieht sich das?
Ach warte mal...vom Schlauch runter spring.....du wolltest einfach nur informieren, das sie verwand sind, neh? Hat aber bei Katzen eigendlich keine Bedeutung wenn sie erst mal erwachsen sind.
 
L

Lore01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2021
Beiträge
14
  • #20
Ja genau als Ergänzung (Schlauch beiseite schieb :D)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
6
Aufrufe
820
tiedsche
tiedsche
sternenlicht
Antworten
13
Aufrufe
1K
sternenlicht
sternenlicht
Tigerblade
Antworten
5
Aufrufe
2K
Smaragd05
Smaragd05
Maraike
Antworten
32
Aufrufe
56K
Maraike
K
Antworten
10
Aufrufe
533
KatzenmamaNeMo
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben