Was bin ich froh und gleichzeitig bekloppt

  • Themenstarter Hexi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kaklo schlafzimmer schrank wetter
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Hallo Leutz,

also - wie einige sicher wissen, lebt meine Mulle wegen Bärchen auf meinem Kleiderschrank. Problemzusammenführung halt. Und jedesmal, wenn ich sie rauslasse (weil sie ja auch irgendwann muss) - kommt sie tagelang nicht rein.

Jetzt bin ich aber dazu übergegangen, das Schlafzimmer zuzumachen, wenn ich das Haus verlasse. Katzenklo steht dann halt im Schlafzimmer. Da ich gemerkt habe, dass Madame dann trotzdem noch nicht runterkommt, das Wetter aber grottig wurde - ... ratet mal.

Jupp - als brave Dosi kriegt meine Mulle jetzt das Kaklo einmal am Tag auf den Schrank gestellt. Dort wird es brav benutzt...

Ergo habe ich eine Katze, die nicht nur auf dem Schrank gefüttert wird, sondern auch noch ihr Kaklo dort hinkriegt. Natürlich könnte ich sie - wie bisher auch - nach draussen tragen. Wenn ich mir aber im Moment so das Wetter ansehe - mit Schneeregen und so... dann stemme ich lieber einmal das Klo nach oben und habe meine Süsse warm und trocken hier.

Und JAAAAA - ich bin bluna *grins* (dafür aber beruhigt).
 
Werbung:
Triexi

Triexi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
165
Hallo Hexi,

:D:D:D Na das ist doch ein Service und keine Angst bist nicht bescheuert, wo Salem manchmal Krank war hab ich ihr die Milch mit dem Löffel gefüttert oder habe Katzenfutter peer Hand gefüttert. Selbst unser Garfield hat sein Spielzimmer oben auf dem Boden wo er jederzeit hin kann, dort haben wir Mäusespielzeug und ein paar Katzenbälle und nicht zu vergesssen die leckerlis und das Katzengrass falls es ml so scheiss Tage wie heute gibt mit Regen.

Wir sind beide bekoppt;););) weil wir unsere Mäuse lieben.


LG

Sandra
 
A

Angel-Jacky

Gast
Hm, ich frag mich nur, wie der TA reagiert, wenn Du mal hinmusst, und Du mit nem Möbelwagen anrollst....wegen dem Schrank usw. :D

Wir sind doch alle ein bißchen Katzenbescheuert, oder? ;):D
 
Sternenfängerin

Sternenfängerin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2008
Beiträge
206
Hallo Leutz,

also - wie einige sicher wissen, lebt meine Mulle wegen Bärchen auf meinem Kleiderschrank. Problemzusammenführung halt. Und jedesmal, wenn ich sie rauslasse (weil sie ja auch irgendwann muss) - kommt sie tagelang nicht rein.

Jetzt bin ich aber dazu übergegangen, das Schlafzimmer zuzumachen, wenn ich das Haus verlasse. Katzenklo steht dann halt im Schlafzimmer. Da ich gemerkt habe, dass Madame dann trotzdem noch nicht runterkommt, das Wetter aber grottig wurde - ... ratet mal.

Jupp - als brave Dosi kriegt meine Mulle jetzt das Kaklo einmal am Tag auf den Schrank gestellt. Dort wird es brav benutzt...

Ergo habe ich eine Katze, die nicht nur auf dem Schrank gefüttert wird, sondern auch noch ihr Kaklo dort hinkriegt. Natürlich könnte ich sie - wie bisher auch - nach draussen tragen. Wenn ich mir aber im Moment so das Wetter ansehe - mit Schneeregen und so... dann stemme ich lieber einmal das Klo nach oben und habe meine Süsse warm und trocken hier.

Und JAAAAA - ich bin bluna *grins* (dafür aber beruhigt).

tja, dann passt deine Signatur ja wie die Faust aufs Auge, bzw. wie die Mulle auf den Schrank :D
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
so "bluna" finde ich das garnciht...
als Lilly noch lebte hatte ich zeitweilig ein kaklo sehr dekorativ auf der Fensterbank stehen, weil Lucy sich aus Angst vor Lilly nciht wirklich aus dem Katzenbett-karton auf der Fensterbank herausgetraut hat...

Lucy hat dann sehr lange völlig ungezwungen im Bad gewohnt, bis sie zu meinem Sohn gezogen ist, wo sie derzeit zusammen mit Nala residiert
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Der Grund, warum ich dieses Forum so mag - EGAL was man für seine Puschels tut, man trifft hier auf breite Zustimmung...

Hach - watt is datt schöööön :)
 
Triexi

Triexi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
165
och Hexi was glaubst du wenn mit unseren Garfield was nicht stimmt, da ist Holland in Not sag ich dir;) dann gibt es auch kein gleich oder nachher dann wird es sofort gemacht und so war es mit Salem da haben wir in 3 Wochen nur jeder 3 stunden die Nacht geschlafen.

Jetzt ist unsere Prinzessin ein Stern am Himmel aber die 3 Stunden schlaf in der Nacht machten uns nichts aus da Sie uns leid tat und wenn unsere Fellnasen was haben da sind wir doch mal ehrlich da werden wir verrückt.

Sind halt unsere Babys, unsere Kinder!!!!

LG

Sandra
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15. Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
*gröhl*

Jaja, was tut man nicht alles, damit es den Herrschaften auch passt und bequem ist....:D


Grüßle Andrea, die auch im Schlafzimmer ein Ka-Klo stehen hat, weil Madam Nora sich nicht auf die anderen Klos traut... :D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
.....ich find Dich nicht bluna - nur ein bisschen wie wir Alle halt, oder wie die Meisten hier:D
Mach weiter so - und irgendwann hat sie hoffentlich genug von ihrem Schrankleben....
glg Heidi
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben