Verstehe nicht wie Ich mit meinen Beiden vernünftig spielen soll

  • Themenstarter Sumarion
  • Beginndatum
  • Stichworte
    2 katzen spielen 2 katzen verhalten anderen katzen gegenüber
Sumarion

Sumarion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2022
Beiträge
246
Tag zusammen

Vorweg meine beiden schwarzen Racker Kori und Raven sind erst seit letztem Donnerstag bei mir. Also alles eine Sache der Eingewöhnung noch das ist klar aber:

Ich bin mir echt nicht sicher wie ich mit den beiden vernünftig spielen soll das Sie sich ordentlich auspoweren und beschäftigung kriegen. Was mir in letzter ZEit aufgefallen ist das obwohl die beiden Schwestern sind und zusammen aufgewachsen, meiden Die sich doch stark. Sitzen fast nie zusammen, Schlafen eher bedingt nebneinander auf dem Kratzbaum und Spielen fast garnicht miteinander und das ist Teil des Problems.

Am liebsten spielen Sie mit der Angel aber eben nicht zusammen. Kori hat viel viel mehr Energie als Raven und was meist passiert: Raven geht unter den Beistelltisch/Couch/Sofa und guckt das Spielzeug nur bisschen an, greift manchmal danach auch ab und zu der Sprung/attacke auf das Ding aber meist bewegt Sie sich fast 0. Währrend Kori ununterbrochen danach springt greift und beißt aber völlig egal wieviel ich mit Ihr spiele sobald Sie nicht isst,schläft oder das bisschen chillt kriegt die Zoomies und rennt wie vom Affen gebissen durch die Wohnung

Am Abend jagen die sich auch gegenseitig aber nach paar Minuten beißen, hauen und fauchen die sich gegenseitig an.

Also:
Raven bewegt sich viel zu wenig bis garnicht
und Kori bewegt sich viel zu viel, egal wieviel man Spielt es reicht nicht.

Hab schon versucht in unterschiedlichen Räumen miteinander zu spielen aber auch dann bewegt sich Raven fast nichts. Ideen was man machen kann ?
 

Anhänge

  • Raven bett.jpg
    Raven bett.jpg
    172,3 KB · Aufrufe: 47
  • Kori spielt.jpg
    Kori spielt.jpg
    669,4 KB · Aufrufe: 50
A

Werbung

Wie alt sind sie denn?

Ich würde sie untersuchen lassen. Sowohl zu wenig Bewegung, als auch zu viel, kann auf Krankheit hindeuten.

Kori könnte schmerzen haben (Katzen sind gut darin Schmerzen zu verstecken) und sich desshalb nicht gerne bewegen
Raven könnte Juckreiz plagen dem sie sozusagen weglaufen will.
 
Wie alt sind sie denn?

Ich würde sie untersuchen lassen. Sowohl zu wenig Bewegung, als auch zu viel, kann auf Krankheit hindeuten.

Kori könnte schmerzen haben (Katzen sind gut darin Schmerzen zu verstecken) und sich desshalb nicht gerne bewegen
Raven könnte Juckreiz plagen dem sie sozusagen weglaufen will.
10 Monaten. Im Tierheim schien noch alles gut zu sein. Raven bring ich jetzt eh bald zum Tierarzt weil dringend Krallen geschnitten werden müssen

Kori grad wieder schönes Beispiel. Vor ner Stunde gespielt und jetzt dreht Sie wieder völlig am Rad und rennt wie be Irre durchs Wohnzimmer und greift teilweise Gardinen an
 
Wie reagiert Kori wenn du sie in dieser Situation zum spielen animieren würdest? Spielt sie dann mit dir, oder macht sie ihr eigenes Ding?
 
Wie reagiert Kori wenn du sie in dieser Situation zum spielen animieren würdest? Spielt sie dann mit dir, oder macht sie ihr eigenes Ding?
Gerade jetzt hab ich Rasselbälle geworfen, da hechten plötzlich beide los

Gut so halb, Raven liegt immernoch unterm Tisch und kommt sporadisch raus
 
War es das erste Mal, das du diese Bälle geworfen hast? Wenn ja, hast du vielleicht gerade ein interessantes Spielzeuug eingesetzt (jede Katze bevorzugt etwas anders).
 
Werbung:
War es das erste Mal, das du diese Bälle geworfen hast? Wenn ja, hast du vielleicht gerade ein interessantes Spielzeuug eingesetzt (jede Katze bevorzugt etwas anders).
Die Bälle mögen die eigentlich ganz gern, abgesehen von der Angel scheinen die eher auf Geräusche zu reagieren mit stoffiteren etc zum beispielen Spielen die fast nicht bzw nur alleine
 
Katzen reagieren stark auf Bewegung und manche auch auf Geräusche. Darum sind Stofftiere, die einfach nur so rumliegen, meißtens nicht interessant, außer sie riechen interessant.
 
Moinsen, sind beide kastriert? Sry, falls ich überlesen haben sollte 😅
 
  • #11
Katzen reagieren stark auf Bewegung und manche auch auf Geräusche. Darum sind Stofftiere, die einfach nur so rumliegen, meißtens nicht interessant, außer sie riechen interessant.
Nene ich schmeiße die dann schon und bewege die. Dann kommt meist halt auch nur keine Reaktion
 
Werbung:
  • #12
Gib ihnen ein bisschen Zeit. Vielleicht braucht Raven auch noch etwas, um richtig anzukommen. Oder du hast noch nicht das ultimative Spielzeug gefunden 😄 Hier war es so, dass Loki von anfang an total wild auf Angeln war, Mikado hingegen eigentlich nie mit mir gespielt hat. Irgendwann hat er's dann doch für sich entdeckt und jetzt jagt er gerne Schnüre oder zusammengeknülltes Papier, dass ich durch den Flur werfe. An der Angel ist er zwar interessiert, da ist Loki aber so forsch, dass er sich daneben setzt und zuguckt.
 
  • Like
Reaktionen: Baldessarini
  • #13
Ich packe dann mal einen meiner Lieblingsyoutube-Kanäle aus 😅:
 
  • #14
Vielleicht ist Kori (oder beide) ja auch mehr an Suchspielen interessiert. Zum Beispiel Papier zusammengeknüllt in einen Karton und dann Trockenfutterstücke dort rein tun.
Oder Trockenfutterstücke in der Wohnung verteilen.
Oder Trockenfutterstücke werfen, das sie sie fangen müssen.
 
  • #15
  • #16
Ööh da wird mir irgendwie nix angezeigt, bezeihungsweise nur rote Boxen das ich irgendeinen "Privacy Button" drücken soll
Oh, dann sind deine Einstellungen dafür nicht ausgelegt. Wie man das umstellt, weiß ich gerade allerdings nicht. Hatte das Problem noch nie 😅
 
Werbung:
  • #17
Am liebsten spielen Sie mit der Angel aber eben nicht zusammen. Kori hat viel viel mehr Energie als Raven und was meist passiert: Raven geht unter den Beistelltisch/Couch/Sofa und guckt das Spielzeug nur bisschen an, greift manchmal danach auch ab und zu der Sprung/attacke auf das Ding aber meist bewegt Sie sich fast 0. Währrend Kori ununterbrochen danach springt greift und beißt aber völlig egal wieviel ich mit Ihr spiele sobald Sie nicht isst,schläft oder das bisschen chillt kriegt die Zoomies und rennt wie vom Affen gebissen durch die Wohnung
Hallo!
Bei meinen beiden war das am Anfang ganz ähnlich. Man hätte mir im Tierheim schon gesagt, der eine würde eh nicht spielen (dabei ist er nur sehr schüchtern gewesen und hat sich im Tierheim lieber verkrochen). Wenn ich spielen wollte, hat der andere immer übernommen und der Schüchterne hat lieber aus sicherer Entfernung zugeschaut - sonst ist er auch manchmal über den Haufen gerannt worden.

Was beide aber geliebt haben, waren Schnüre aller Art, zB ein Kokosseil aus dem Baumarkt. Und die haben ja 2 Enden, also konnten (manchmal) beide gleichzeitig spielen.

Ich könnte mir vorstellen, dass bei der Angel schon klar ist, wer damit spielen darf, versuch doch einfach noch ein paar andere Sachen. Der Schüchternere bei mir steht total auf Haselnüsse, die er hin und her schubst und denen er nachrennt, und diese Mäuschen mit der Murmel drin (finden beide super 🥰). Bei Schnüren lauert er viel länger als der andere und stürzt sich oft erst drauf, wenn sie eine Pause machen, auch also gerade nicht bewegen - das findet der andere uninteressant 🤷🏻‍♀️ Bei der Angel mag einer es, wenn der Vogel durch die Luft düst, der andere mag es lieber, wenn der Vogel über den Boden gezogen wird.

Ihr müsst euch bestimmt erst kennenlernen, und herausfinden, wer was gerne spielt. Und immer mal ändert es sich auch 🤷🏻‍♀️
 
  • #18
Oh, dann sind deine Einstellungen dafür nicht ausgelegt. Wie man das umstellt, weiß ich gerade allerdings nicht. Hatte das Problem noch nie 😅
Wie heißt denn der Kanal bzw eins der Videos dann such ichs halt
 
  • #19
Ööh da wird mir irgendwie nix angezeigt, bezeihungsweise nur rote Boxen das ich irgendeinen "Privacy Button" drücken soll
Bei mir ist der "privacy button" ein kleines Symbol, das immer links unten am Bildschirm angezeigt wird. Dieses schwarze Wappen mit dem weißen Haken.
 
  • #20

Ähnliche Themen

Sumarion
Antworten
2
Aufrufe
585
Pitufa
Pitufa
Sumarion
Antworten
5
Aufrufe
630
sleepy
sleepy
Sumarion
Antworten
1
Aufrufe
576
verKATert
verKATert
Sumarion
Antworten
6
Aufrufe
804
Fan4
Fan4
Sumarion
Antworten
5
Aufrufe
936
NinaNirgendwo
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben