Verfahren in Cadiz

dagmar.b

dagmar.b

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
4.132
Ort
Kerpen
aus dem Zergportal:

CÁDIZ / SPANIEN: Horror Auffangstation für herrenlose Tiere - Staatsanwaltschaft fordert ein Jahr Haft

19.07.2011 | 09:44 Uhr

Der Skandal um die Perrera von Puerto Real hat im September 2007 für blankes Entsetzen in ganz Europa gesorgt. Durch den schrecklichen Tod dreier Hunde italienischer Touristen in einer vermeintlichen Tierpension, konnte endlich bewiesen werden, was viele Tierschützer schon seit langem geahnt hatten, dass in der Perrera von Puerto Real die Todeskandidaten auf grausame Art und Weise sterben. Eine billige Spritze lähmte ihre Muskeln bis zum Tod, MIOFLEX, ein muskellähmendes Mittel, führte zu einem langsamen, oft tagelangen qualvollen Tod bei vollem Bewusstsein, vermutlich bei Tausenden von Hunden und Katzen, da es seit 1994 verwendet wurde.

Nun findet in Cádiz der erste Prozess gegen eine Perrera wegen Misshandlung von Tieren statt. Angeklagt sind der Besitzer, die Direktorin und zwei Tierärzte der Perrera von Puerto Real. Kläger ist die Tierschutzorganisation El Refugio Madrid, welche 1 Jahr und sechs Monate Haft für die Angeklagten fordert. Als Zeugen werden drei Beamte der Seprona von Cádiz, ein Beamter der örtlichen Polizei, dreizehn Zeugen, vier Tierärzte werden als Experten aussagen.

Die Staatsanwaltschaft Cádiz beantragt für den Eigentümer, die Direktorin und die beiden Tierärzte der ehemaligen Perrera El Refugio in Puerto Real ein Jahr Gefängnis wegen mutmaßlicher fortgesetzter Misshandlung von Tieren sowie eine dreijährige Unfähigkeit, einen Beruf oder ein Amt auszuüben bzw. ein Geschäft zu betreiben, der bzw. das mit Tieren zu tun hat.


Lesen Sie bitte weiter:
 
Werbung:
Mascha04

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
9.467
Ort
O-E/NRW
Unfassbar, solche Menschen dürften nie wieder etwas mit Tieren zu tun haben. Ein Jahr Gefängnis wäre ja schon mal eine kleine, wenn auch nicht ausreichende Strafe, sofern sie denn verhängt wird, aber ein nur dreijähriges Amtsverbot ist ein schlechter Scherz.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben