Urlaub bzw Katze alleine lassen

  • Themenstarter Gwenifere
  • Beginndatum
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
Hallo zusammen,

ich hoffe, mein thread passt hier hin...

Ich habe folgendes Problem....seit kurzem (Oktober und Dezember 2008) haben wir 2 kleine suesse Katzen. Das ist auch alles prima.
Aber ich scheine mich zu einer sorgenvollen Ueberkatzenmutter zu entwickeln.. am liebsten wuerde ich die beiden gar nicht alleine lassen. Das geht natuerlich nicht, es muessen ja Maeuse verdient werden. Sollte mein Mann - der ca 70% seiner Zeit im home office verbringt natuerlich dann mit 2 eifrigen Sekretaeren :smile:- auf Reisen sein, sage ich abends alle Termine ab, da ich die beiden nicht so lange alleine lassen moechte.
Naechste Woche muesste ich eigentlich auf Geschaeftsreise zusammen mit meinem Mann. Aber ich will die Katzen nicht alleine lassen.:verstummt:

Im Maerz fahren wir fuer 10 tage in Urlaub, dann muss ich da durch, aber es liegt mir schon im Magen....

Ich muss hinzu fuegen, dass wir jemanden haben - Rentner, also mit viel Zeit und Katzenfreund - der in dieser Zeit 2 mal taeglich fuer mehrere Stunden zu uns kommt zum catsitting. Das ist also alles geregelt.

Kennt jemand diese Gefuehle und wie geht ihr damit um? Sollte ich das allein sein "ueben" also doch fuer 3 Tage verreisen, damit im Maerz die 10 Tage nicht so abrupt kommen?
Was haben Katzen eigentlich fuer ein Zeitgefuehl? Wie Hunde, also weg ist weg egal wie lange?

ich hoffe auf seelische Unterstuetzung!
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Kann dich sehr gut verstehen. ;) Mir gehts auch so. Wegen mir bräuchten wir NIE in Urlaub zu fahren, damit Felli nicht alleine ist.
Aber so ab und an braucht man den ja doch mal :D

Wenn der gute Mann 2 mal am Tag und auch für längere Zeit bei den beiden sein kann, ist das schon seeeehr viel wert. Einfach perfekt. UND, bedenke, sie sind zu zweit.;) Da ist es nicht ganz so tragisch.

Ich würde auch vor den 10 Tagen schon mal ein WE wegfahren - auch um zu gucken, wie es mit dem netten Mann klappt.;)

Zeitgefühl bei Katzen? Hhm - keine Ahnung. Vielleicht kommt da noch was.

Aber - glaube mir, es geht ganz vielen so, wie dir.:)

Auch ich denke dann andauernd an meine Fellis (leider ja nur noch Maggie) und genieße den Urlaub nicht so richtig - im Gegenteil, ich freue mich schon am 2. Tag wieder auf zuhause.:oops::D
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Achja, lass dem guten Mann auf jeden Fall viele Infos schriftlich da, für den Fall der Fälle.
 
N

november

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2008
Beiträge
178
Hallo!
Kann deine bedenken gut verstehen. ;-) Mir ging es nicht anders, als meine Jungs eingezogen waren. Dabei war von ANfang an klar, dass die beiden auch gelegentlich mal übers We alleine bleiben müssen, weil ich eine Fernbeziehung habe und auch mal zu meinem Freund fahre.

Habe es, wie du vorhast, mit Katzensittern gelöst. Das klappt hervorragend. An den Wochenende, an denen ich nicht da bin, kommen abwechselnd zwei liebe Frauen und schauen nach den Katzen, machen die Klos sauber, füttern etc.
Die Buben (Bonnie musste noch nicht allein bleiben, bisher waren es also nur Yaki und Ramon, aber ich denke, mit Bonnie und Ramon wird es auch klappen) haben das nie übel genommen und immer gut weggesteckt. Sie sind in der ersten nach, wenn ich wieder da war, zwar immer besonders schmusig gewesen, aber sonst keine Auffälligkeiten im Verhalten.
Wenn ich länger weg bin, kommt meine Mutter als Vollzeitsitterin.

Du hast ja auch zwei Katzen, daher denke ich, das macht keine Probleme. Allerdings sind meine ja auch tags alleine, wenn ich arbeiten muss. Würde sie einfach auch mal stundenweise alleine lassen.
Und ja, an deiner Stelle würde ich es vor dem Urlaub mal ausprobieren, schon damit du sicherer bist.
Ansonsten kann ich nur gute Organisation empfehlen, also der Katzensitter muss alle wichtigen Telefonnummern haben (deine, TA etc.) und wissen, was er im Notfall machen soll.

Zwar habe ich immer noch ein schlechtes gewissen, wenn ich mal weg bin, aber andererseits denke ich mir, die zwei leben (lebten) wie die Prinzen bei Hofe, da sind solche kleinen Einschränkungen durchaus tolerierbar. Ich glaube, man hat da als Katzenmama mehr Probleme mit als die Katzen....
;)
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Zwar habe ich immer noch ein schlechtes gewissen, wenn ich mal weg bin, aber andererseits denke ich mir, die zwei leben (lebten) wie die Prinzen bei Hofe, da sind solche kleinen Einschränkungen durchaus tolerierbar. Ich glaube, man hat da als Katzenmama mehr Probleme mit als die Katzen....
;)

So ist es. Wir haben wohl eher das Problem.:D
 
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
oh, schon mal vielen dank fuer die ersten Antworten:)

ich komme mir schon langsam verrueckt vor....bin aber froh zu hoeren, dass es anderen auch so geht.

@november: tageweise sind die beiden 10h am Tag alleine, dann halt, wenn mein Mann auf Reisen ist und ich arbeiten bin. Das geht gut.

Wenn wir im Maerz verreisen sind die beiden 6 bzw 7,5 Monate alt. Ich finde sie z zt noch zu klein/ jung um mal 2 tage komplett weg zu sein...
aber es stimmt schon, das denke ich mir auch, dass es besser waere den Bekannten mal 2 Tage der Situation aus zu setzen....
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Schon jetzt sollte ich der liebe Katzensitter recht oft bei Euch sehen lassen, dann ist er im Ernstfall nicht mehr fremd.

Sag, könnte er über diese 10 Tage nicht ganz in Euren Heim bei den Miezchen wohnen?

Zugvogel
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Mit diesem Gefühl stehst du nicht alleine ;)

Ich bin auch so eine. Ich mag auch gar nicht länger weg und die Katzis sind alleine. Sie sind ja nicht wirklich alleine, ein Nachbar würde sich kümmern. Er würde sie beschmusen und füttern.

Aber............
am allerliebsten bin ich selbst Zuhause und kann mich selbst kümmern :oops:

Alleine das Gefühl es könnte ja mal was mit den beiden sein und ich bin dann nicht da.

Aber doch gut zu wissen das es noch mehr solche Dosis gibt die ihre Katzis auch am liebsten nicht alleine lassen möchten ;)
 

Ähnliche Themen

-Miau-
Antworten
11
Aufrufe
7K
K
E
Antworten
17
Aufrufe
6K
Dixxl
Skearsley
Antworten
20
Aufrufe
12K
fullmoonchild
fullmoonchild
K
Antworten
24
Aufrufe
7K
cindy55
cindy55
T
Antworten
4
Aufrufe
7K
Ina1964
I

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben