Tipps für Schrankabstieg erbeten

E

Ela

Gast
Ich hab ein kleines "Problem" namens Easy :D

Ich muss aber erst ein bissle ausholen:

Freddy schläft im Schlafzimmer auf dem Schrank oben. Er zieht sich gerne zurück. Er hopft aufs Fensterbrett, von da auf ein Regal und von dort auf den Schrank. Den gleichen Weg springt er wieder zurück - und zwar richtig elegant, im hohen Bogen

Anders die Easy. Aufs Fensterbrett schafft sie es noch nicht. Also klettert sie am Bügelbrett hoch, das am Schrank lehnt. Dann aufs Regal und dann auf den Schrank. Aber runter eben nicht: Sie hopft auf das Regal und von da auf den Laminat-Boden :eek:

Das lässt richtige Schläge, vorallem Nachts (die armen Nachbarn) und ich hab halt Angst, dass sie sich mal die Beine dabei bricht :confused:

Das Regalbrett ist hinter einem Vorhang und ich suche eine Lösung, wie Easy da runter kommt ohne ernsthafte Verletzungen zu risiekieren.

Eine Säule mit Sisal umwickeln und unters Regal schrauben ? Kommt sie da mit Verdrehungen aufs Regal ? Oder ein Brett mit so Querleisten, wie eine Leiter ?

Hat jemand eine Idee oder einen Tipp ?
 
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2006
Beiträge
1.968
Wie wär es mit einem Brett, dass zwischen Fensterbank und Regal so schräg drangestellt wird und evt mit einem Winkel befestigt wird ? Das kannst du dann mit einem Sisalteppich bekleben.
 
M

Momenta

Gast
Hallo Ela,

hast Du ein Foto von der Ecke? Ich kann mir das gerade nicht so gut vorstellen :rolleyes:


Vor der Umgestaltung des Schlafzimmers durften die Katzen auch auf die Schränke. Dafür hat mein Mann ein Brett mit Teppichboden beklebt und zwischen Schrank und Wand (ca. 40cm?) befestigt. Dort mussten die Katzen erst mal hoch. Von dort aus ging es mit zwei weitere, mit Teppichboden beklebten Brettern stufenförmig nach oben, also ein Brett rechts an der Wand, das nächste an die andere Wand und dann waren sie auf dem Schrank. So konnten sie rauf und wieder runter.

LG
Momenta
 
Werbung:
E

Ela

Gast
Wenn ich es nicht vergesse, mach ich heut abend kurz ein Bild von der Ecke und stell es ein.

Ist einfacher, als es mit Worten zu beschreiben :oops:
 
E

Ela

Gast
Hey Simone, schön, wieder von Dir zu lesen :)

Wie haste die Säule denn gemacht ?
 
E

Ela

Gast
Sodele, hier ist die blöde Ecke mal

-gelöscht-

Rechts sieht man das Ende des Fensterbrettes. Dann kommt das Regal und von da auf den Schrank. Und Easy hüpft halt direkt vom Regal wieder runter.

Ich hab mir schon überlegt, eine Säule dort hin zu machen. Die bräuchte dann in Schrankhöhe halt ein Brett, damit die rüber kommen, oder ?

Oder habt Ihr mir noch andere Vorschläge ?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Hy Ela ,

ich täte da auch eher ne Säule hinmachen ... Wäre das Einfachste.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Huhu Ela


oder unter das Regal nochmal 1 - 2 tiefere Regale, brauchen ja auch nicht so breit sein, damit Easy eine Treppe hat.
Sorry, aber ich kann keine Bilder bearbeiten :oops:

Die schwarzen Balken sind als Brett gedacht:





LG Andrea
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Ela

Gast
Hm - aber dann müsst ich die ja theoretisch versetzt anbringen, oder ? :confused:
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #10
wenn Dein jetziges Regal sagen wir z.B. 20 cm tief ist, das nächste Brett z.B. 25 und das untere z.B. 30 cm oder versetzt ist auch ne Möglichkeit.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #11
Aaaaha Ela schläft auch im Malm :D


Ja ich finde auch, die Idee mit den versetzen Brettern gut. Nur musst du dann einen anderen Platz für den Wäscheständer finden.


Eine Rutsche wäre auch klasse :D
 
Werbung:
J

Juma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2006
Beiträge
127
Ort
Nähe Hannover
  • #12
Rutschen finden meine auch Klasse, keine Ahnung wie oft sie am Tag die Badewannenschräge runterrutschen ;)

Ich bin gerade dabei einen Kratzbaum selber zu basteln. Eine Säule habe ich heute Abend schon fertig gemacht. Ist nicht schwierig und wenn man gleich das Sisal bei ebay kauft auch super billig.

Ich habe im Marktkauf mir für umsonst eine Teppichrolle aus fester Pappe mitgenommen (wenn man lieb fragt, dann sägen sie die einen auch schon auf akzeptable Autotransportlänge *gg*

Für unten und oben habe ich dann zwei Bretter (günstig aus der kleinen Restekiste) mitgenommen. Als Material benötigt man dann nur noch Winkel und Schrauben. Mit ein wenig handwerklichem Geschick ist man dann an einem Abend fertig.

Wenn Du noch mehr Infos brauchst oder Bilder dann meld Dich einfach :)
 
E

Ela

Gast
  • #13
@Juma

Auja - Bilder von der Rolle wären toll :)
 
Katja2cv

Katja2cv

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
1.511
Ort
Mühlacker
  • #14
...leg doch nachts eine Matratze vor den Schrank:D
 
E

Ela

Gast
  • #15
Danke Simone

Werd das Bild mal Hans zeigen, ob er das machen will/kann
:D
 
J

Juma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2006
Beiträge
127
Ort
Nähe Hannover
  • #16
Bin gerade auf der Arbeit, aber Bild stell ich später mal rein :)

Auf Leim habe ich komplett verzichtet wegen des Geruchs.
Habe das Sisalseil mit ner Schraube unten festgemacht und dann stramm gewickelt und immer wieder auf stark zusammengeschoben.

An den Platten habe ich es mit Winkel befestigt. Unten 3 und oben 2. Diese habe ich dann mit mit Schrauben und Muttern an der Rolle befestigt und für das Holzbrett einfach spitze lange Schrauben genommen.

Für eine 2,30 m hohe Teppichsäule (kommt auf den Durchmesser an) solltest du locker 120-130m Seil (0,8mm) einplanen! Bei mir war nach 70m Schluß und da war ich gerade bis zur Hälfte! Aber siehst Du heute Abend ja auf dem Bild *gg*

Habe schon Nachschub über ebay geordert, wo ich die locker die dreifache Menge für das Geld bekomme, was ich gestern im Baumarkt gelassen habe :(

Nur Mut, ist echt nicht schwer, ich hab es ganz alleine geschafft :)

Grüße Nicole
 
E

Ela

Gast
  • #17
Wir sind faul - ich geb´s zu :oops:

Wir werden von Petfun eine 3er Tonne hinstellen, die passt da gut ins Eck.

Hab jetzt mal ne Mail hingeschrieben, ob ich als Wiederholungstäter einen kleinen Preisnachlass bekomme. Bin mal auf die Antwort gespannt :)
 
E

Ela

Gast
  • #18
@Leann

Ja, das ist das Malm :oops:

So, habe jetzt bei Petfun die 3er-Tonne bestellt - und als "Wiederholungstäter" krieg ich sie versandkostenfrei :)

Geliefert wird sie zwischen dem 06.+13.02.06

Somit kann das Regal bleiben. Dann kann Easy vom Schrank aufs Regal und von da auf die Tonne hüpfen ;) Die Tonne ist 90 cm hoch, das passt.

Das Bügelbrett und die Wäscheständer kommen dann in unser kleines "Gästezimmer".
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
  • #19
.. die Idee mit der Tonne ist doch auch gut !! Die Cats werden die Tonne sicher lieben ;)
 
E

Ela

Gast
  • #20
So, heute kam endlich die Tonne und sie steht auch schon am richtigen Platz:

gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben