Südafrika: Royal Canin ruft Hunde - und Katzenfutter zurück

  • Themenstarter sussel
  • Beginndatum
S

sussel

Gast
AHO Aktuell - Informationen zur Tiergesundheit

Südafrika: Royal Canin ruft Hunde - und Katzenfutter zurück (20.04.2007)

-----------------------------------------------------------
Johannesburg (aho) - Auch in Südafrika ist Hunde - und Katzenfutter
aufgetaucht, bei dem verunreinigtes Maisgluten verarbeitet wurde. Wie
der Futterproduzent Royal Canin mitteilte, wurde in einer Lieferung
von Maisgluten aus China die giftige Chemikalie Melamin gefunden.
Royal Canin Südafrika ruft deshalb die Futtermittel zurück, die
zwischen dem 08.03.2007 und 11. April 2007 produziert wurden. Gregory
Watine von Royal Canin Südafrika versicherte in einer
Pressemitteilung, dass alle Maßnahmen ergriffen würden, die Sicherheit
der Futtermittel zu gewährleisten. Zudem arbeite man eng mit dem
Tierärzteverband von Südafrika zusammen.





-----------------------------------------------------------
(c) Copyright AHO Aktuell - Informationen zur Tiergesundheit
ein Service von ANIMAL-HEALTH-ONLINE
WWW: http://www.animal-health-online.de
E-Mail: drms@animal-health-online.de
 
A

Werbung

Das ist doch im Moment ein Elend mit dem Futter :mad:

Bis jetzt bin ich nur Gelegenheitsbarfer, aber wenn das so weitergeht, muss ich wohl doch ganz umstellen.
 
Betrifft das denn TroFu oder NaFu? Bislang ging es doch komischerweise immer nur um NaFu?
 
Och nee!!! Die Seite von AHO geht nicht auf und Moritz futtert zur Zeit ausschließlich RC TroFu, verschiedene Sorten. Nachher wollte ich noch zum Freßnapf, Nachschub holen.

Jetzt hat uns das Thema also auch eingeholt :(.
 
Oh nein,
jetzt auch noch das RC TroFu.
Das fressen meine beiden:mad:
 
Werbung:
Betrifft das denn TroFu oder NaFu? Bislang ging es doch komischerweise immer nur um NaFu?

Das Hill's prescription diet m/d-Trockenfutter wurde auch schon vor einigen Tagen zurückgerufen.

Aber bislang dachte ich immer, nur Weizengluten sei betroffen, und nun auch noch Maisgluten :eek: :( .
 
Was mich an diesem fürchterlichen Thema zusätzlich aufregt ist, dass man die Infos über das verseuchte Futter nur per Zufall erfährt, also in den Foren.
In keiner Zeitung stand was drüber, zumindest hab ich nichts gelesen.
Die Leute die in keinem Forum sind, erfahren nichts über die Gefahr.
Sonst steht jeder Käse in der Zeitung, aber hier versagt die Presse, wie ich finde.

Rola
 
tja nachdem ich das besagte Buche gelesen habe wundert mich das aber auch nicht mehr ... ich bin endsetzt.:mad:
 
  • #10
Das Hill's prescription diet m/d-Trockenfutter wurde auch schon vor einigen Tagen zurückgerufen.

Aber bislang dachte ich immer, nur Weizengluten sei betroffen, und nun auch noch Maisgluten :eek: :( .

Ja, davon habe ich auch gelesen. Es hat uns aber nicht direkt betroffen, da Moritz derzeit auf dem absoluten RC-Trip ist. Und nun das Futter auch.

Diese elenden Futterpanscher!!!! :mad:
 
  • #11
Was mich an diesem fürchterlichen Thema zusätzlich aufregt ist, dass man die Infos über das verseuchte Futter nur per Zufall erfährt, also in den Foren.
In keiner Zeitung stand was drüber, zumindest hab ich nichts gelesen.
Die Leute die in keinem Forum sind, erfahren nichts über die Gefahr.
Sonst steht jeder Käse in der Zeitung, aber hier versagt die Presse, wie ich finde.

Rola

Richtig. Und wer nichts davon weiß, verfüttert den Giftmüll munter weiter. Beim Freßnapf wollten sie mich vorhin davon überzeugen, dass das uns doch nicht betrifft :(. "Ja, ja" habe ich nur geantwortet, "Deutschland ist die Insel der Glückseligen..." Woraufhin sie sich bequemten mir irgendein Masterfoods-Futter wärmstens zu empfehlen. Ich bin fast aus dem Laden gerannt!

Gekauft habe ich dann Happy-Cat und Bio-Plan - Sorten, die ich unter anderen Umständen nicht im Traum genommen hätte.

Moritz ist übrigens beleidigt und kreischt nach seinem geliebten RC...
 
Werbung:
  • #12
meint Ihr denn jetzt das gesamte Futter von Hills und RC oder nur nach einem bestimmten Herstellungsdatum? Das Zahntrockenfutter von Hills hab ich halt auch noch da.....:D (bisher hab ich das noch untergemischt.....)
es ist einfach tragisch, dass meine kein rohes Fleisch mögen :mad: .....lg Heidi
 
  • #13
Heidi, schau mal nach, Susanne hat einen weiteren Thread mit der Liste veröffentlicht. Moritz' Sensible-Futter, wovon er heute früh eine große Portion bekam, ist auch dabei ...
 
  • #14
Meine fressen Royal Canin Fit 32. Gehört das auch dazu ? Hoffentlich nicht.
 
  • #15
Wie Hills????

Ich hab heute extra welches gekauft :mad:

In dem Laden wussten sie noch nicht mal was von den Rückrufaktionen :eek:

Was mach ich denn jetzt? Ist Hills adult chicken....Weiss da jemand Bescheid?
 
  • #16
Wie Hills????

Ich hab heute extra welches gekauft :mad:

In dem Laden wussten sie noch nicht mal was von den Rückrufaktionen :eek:

Was mach ich denn jetzt? Ist Hills adult chicken....Weiss da jemand Bescheid?

Von Hills ist bislang an Trocken Futter nur das Hills prescription diet m/d zurückgerufen worden, die anderen Sorten von Hills sind Nassfuttersorten. Hier ist eine Liste, der zurückgerufenen Futtersorten:
http://www.avma.org/aa/menufoodsrecall/products.asp
 
Werbung:
  • #17
Richtig. Und wer nichts davon weiß, verfüttert den Giftmüll munter weiter. Beim Freßnapf wollten sie mich vorhin davon überzeugen, dass das uns doch nicht betrifft :(. "Ja, ja" habe ich nur geantwortet, "Deutschland ist die Insel der Glückseligen..." Woraufhin sie sich bequemten mir irgendein Masterfoods-Futter wärmstens zu empfehlen. Ich bin fast aus dem Laden gerannt!

Gekauft habe ich dann Happy-Cat und Bio-Plan - Sorten, die ich unter anderen Umständen nicht im Traum genommen hätte.

Moritz ist übrigens beleidigt und kreischt nach seinem geliebten RC...

@ Barbarossa, weil es so ist..

Keine der betroffenen Chargen aus der ersten Rückrufaktion ist in D / Europa aufgetaucht.

Es gibt verschieden UU-Ftter etc., die man in Europa nicht kaufen kann. Warum? Die europäischen Einfuhrbestimmungen sind zu streng.

Natural Balance zum Beispiel gab es Monate lang nicht - jetzt ist es wieder da. Und was genau fehlt? Die auf der Liste stehende Sorte "Venision". Nicht durch den Zoll gekommen - war nicht im Container..rausgeflogen..

Vorsicht ist sicher angebracht, aber keine Panik. AHO informiert zuverlässig und würde das auch für Deutschland.

Lg katrin
 
  • #18
  • #19
Eva, das mußt Du auch nicht.;)

Wenn Du allerdings die Nutro-Seite genau liest, wirst du lesen, das Nutro die Produkte "freiwilllig" zurück gezogen hat, um die Verbrauchen NICHT weiter zu verunsichern und eine Panikmache zu vermeiden.

Nach wie vor gibt es keinen offiziellen Rückruf für D.

Lg katrin
 
  • #20

Ähnliche Themen

S
Antworten
7
Aufrufe
3K
Caruso
Caruso
S
Antworten
12
Aufrufe
7K
Pieper
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben