Streuner, oder nicht?

alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo,

seit Freitag kommt jeden Tag eine kleine schwarze Katze vorbei. Ich schätze sie auf etwa 6 Monate. Sie sehr zutraulich und lässt sich auf den Arm nehmen.

Allerdings ist sie auch sehr hungrig. Gestern hat sie 200gr Iams auf einmal verdrückt. Heute morgen hat sie die restlichen 200gr verdrückt und jetzt eben etwa 150 Eagle Pack

Ich habe ihr gestern ein rotes Halsband angelegt und einen Zettel mit meiner Telefonnummer. Der Zettel war zwar heute weg, denn kann sie aber auch verloren haben. Das Halsband hatte sie allerdings noch dran.

Das ist die Süße.








Das Halsband hat sie sich ohne Probleme anlegen lassen.

Wenn es nach ihr ginge, wäre sie schon längst bei meiner Tante im Nachbarhaus eingezogen. Als wir heute aus Nürnberg zurückkamen, ist sie mit ins Haus und hat dort gefressen. Jerry hat ihr seelenruhig dabei zugeschaut.

Für Bailey und Felix ist sie allerdings Staatsfeind Nr. 1. Im Augenblick schiebt Felix ím Garten Wache.

Was meint ihr, hat die Kleine ein Zuhause?
 
S

sporsel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2006
Beiträge
184
Das ist immer schwer zu sagen. An unsere Futterstelle kommen leider auch nicht immer nur Streuner, sondern auch Freigänger. Da ist es immer sehr schwierig zu unterscheiden.

Häng doch Plakate in der Nachbarschaft auf und wirf Zettel in die Briefkästen. Da kannst Du ja drauf schreiben: wer kennt diese Katze? Hat sie ein Zuhause?
Und ein Bild drauf machen.

Und natürlich mal die Suchanzeigen in Eurer Gegend anschauen oder im TH nachfragen. Vielleicht ist sie irgendwo entwischt.

Hoffe die Kleine hat oder bekommt ein schönes Zuhause.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Also bei meinen Schwiegereltern ist es die gleiche Situation gewesen, auch eine kleine Schwarze. Sie kam immer morgens schon an die Terassentür und blieb sogar fast den ganzen Tag im Haus, wenn sie mal musste hat sie bescheid "gesagt".

Mario´s Mum hat wirklich in der ganzen Nachbarschaft gefragt ob sie jemanden gehört. Schließlich saß sie dann einmal vor einem Haus in der Nachbarschaft, wo sie nich gefragt hatte, da eine Nachbarin sagte die Katze von denen würde ganz anders aussehen. Es stellte sich dann heraus, dass es doch die Katze dieser Nachbarn war und sie schon zwei Monate lang nicht mehr bei ihnen war. Sie hatten schon in allen Tierheim usw angerufen und sich schrecklich Sorgen gemacht. Leider will die Süße wohl immer dann wenn sie nach einiger Zeit wieder raus darf lieber bei Mario´s Eltern wohnen. Allerdings liegt das denke ich daran, dass bei den Nachbarn noch der Sohn der Katze lebt und ich vermute, dass die beiden sich nicht vertragen.


Also ich würde die in jedem Fall raten mal in der Nachbarschaft herum zu fragen ob jemand ein Kätzchen vermisst. Denn wäre es deine Katze würdest du dich ja auch schrecklich sorgen.
 
Werbung:
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Die Nachbarn habe ich ja schon gefragt. Morgen werde ich den Radius mal ein bisschen ausdehen. Das Tierheim wird natürlich auch informiert. Meinem Tierarzt werde ich auch informieren. Am Montag kaufe ich auch einen Addressanhänger für das Halsband.

Suchanzeigen habe ich noch keine gesehen. Und gerade solche Bilder fallen mir auf.

Ich hoffe wirklich, dass die kleine ein Zuhause hat.
 
S

sporsel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2006
Beiträge
184
Du kannst ja auch im Internet mal bei den Suchanzeigen nachsehen. Vielleicht ist sie auch ein bißchen weiter von zu Hause weg?

Wie ist denn das Fell der Kleinen? Winterfell oder nur dünnes Sommerfell?
ist sie denn sonst gut genährt? Oder ist sie abgemagert?

Wollt Ihr sie denn behalten, wenn sie kein Zuhause hat?
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Sporsel,

das Fell ist ziemlich struppig. Gut genährt ist sie auf keinem Fall, eher ziemlich mager.

An Tasso habe ich noch gar nicht gedacht. Da werde ich gleich mal schauen.
Tätowiert ist sie leider nicht.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben