Snooker hat sein neues Zuhause

  • Themenstarter Snookers^Diener
  • Beginndatum
Snookers^Diener

Snookers^Diener

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2010
Beiträge
7
Alter
37
Ort
Leipzig
Hallo zusammen,

ich habe zwar gesehen, dass es hier ein Board gibt wo sich die neuen vorstellen können, doch da ich gleich anschließend auch noch eine Frage habe, packe ich das alles hier mit rein. Aaaalso

Ich heiße Oli, bin 21 Jahre jung und wohne in Leipzig. Gebürtig komme ich aus Halberstadt (Sachsen-Anhalt) und bin dann 2006 in den Schwarzwald gezogen um meine Lehre als Koch zu beginnen. Nachdem ich diese erfolgreich abgeschlossenen habe zog ich nach Leipzig um dort zu arbeiten. Nach wenigen Monaten musste ich einsehen, dass Koch wohl doch nicht meine Berufung war. Ich hielt mich, nachdem ich meinen Job gekündigt hatte, mit Nebenjobs bei Amazon und Porsche über Wasser. Da dies auf Dauer etwas perspektivlos ist, begann ich am 01.09.2010 eine neue Ausbildung zum medizinisch technischen Assistenten für Funktionsdiagnostik.

In meiner Freizeit arbeite ich im eSport (elektronischer Sport) und betreue dort eine Community. Nebenher bin ich im redaktionellen Bereich tätig und schreibe hin und wieder Artikel, führe Interviews und verfasse News.

Schon zu meiner Kindheit hatten wir Katzen bei uns zu Hause, nachdem ich dann ausgezogen bin und nun einiges an Wasser die Donau entlang geflossen ist, schrie ein Miauen wieder zu mir. Seit vorgestern wohnt nun Snooker bei uns. Snooker ist ein drei Jahre alter Britisch Kurzhaar Kater. Den ersten Tag war er noch sehr zurückhaltend, kam jedoch gegen Abend schon zum Schmusen aus seinem Versteck.

Nun gleich meine Frage im Anschluss: Abends legt er sich wohlwollend auf meinen Bauch oder neben mich und möchte gekrault werden. Wehe dem ich höre auch nur für zwei Sekunden auf meine Hände über sein Fell zu bewegen, dann ist das große Miauen vorprogrammiert. Da stellt sich mir die Frage, wieso er sich nun in die abgelegensten Ecken unserer Wohnung (unter dem Bett auf dem Bettkasten) verkrümelt wenn ich nach Hause komme, wenn er doch abends nicht genug Streicheleinheiten bekommen kann. Ich weiß er hat sich noch nicht eingelebt und alles ist neu, doch irgendwie kommt mir das kontrovers vor. Hat jemand eine Idee?

Da ist der Kleine :)



Das soll es erst einmal gewesen sein. Sollten noch Fragen aufkommen, dann zögert nicht :)
 
Werbung:
K

Kandis

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
1.093
aaah. ich würde sagen, snooker ist eine charakterkatze, so wie er ausschaut?! finde ich auch einen witzigen namen!
wünsche euch beiden viel spaß!
 
Q

Queen

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
1.871
Vielleicht bist Du nur zu groß? Wenn Du auf dem Sofa liegst, bist sofort etwas kleiner....:D Er ist ja noch nicht sooo lange bei Dir. Fremde Umgebung muß sich erst eingewöhnen.

Und wohnt Snooker allein bei Dir?

LG Sabine
 
Snookers^Diener

Snookers^Diener

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2010
Beiträge
7
Alter
37
Ort
Leipzig
Ja Snooker wohnt als Einzelkatze bei mir. Es war schon schwer genug meine Freundin zu überreden ihn aufnehmen zu dürfen, wenn ich jetzt noch eine möchte, dann kann ich sicherlich meine Koffer packen :)

Nebenbei: Bei uns wohnen auch noch vier Teddywidderhasen und drei Vogelspinnen
 
Staatlich geprüfte Dosine

Staatlich geprüfte Dosine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
335
Ort
Niedersachsen
1. Ein Ossi :D (komme auch aus Sachsen - Anhalt, sogar Nähe Halberstadt)
2. können weder Hasen noch Spinnen NOCH Menschen deinem katerchen die Gesellschaft leisten die er brauch - nämlich kätzische...oder (um viele zu zitieren) lecken die Hasen, Spinnen und ihr beide ihm den Popo ab oder die Ohren aus?
 
Snookers^Diener

Snookers^Diener

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Oktober 2010
Beiträge
7
Alter
37
Ort
Leipzig
Also:

Habe ihn von einem Arbeitskollegen meines Stiefvaters. Dieser hat noch eine weitere BKH Katze und hat Snooker dazu gekauft. Da die andere sehr dominant ist, litt Snooker ziemlich und deshalb entschloss er sich ihn abzugeben. Freitag nach der Berufsschule gehe ich mit ihm zum TA. Geimpft wurde er nur einmal, nach der Geburt 2007. Er ist auch ein reiner Stubentiger und geht nie raus. Anfang November werde ich ihn dann auch kastrieren lassen, obwohl er eigentlich noch nirgendwo seinen Urin verteilt hat, außer im Katzenklo!
 
charly070

charly070

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2009
Beiträge
4.934
Alter
52
Ort
Nähe Hannover
Hallo Oli,
herzlich Willkommen!

Ich liebe BKH's...dein Snooker ist ein ganz hübscher! :pink-heart:
Kannst ruhig mehr Fotos zeigen...;)

Unsere Vivi war am Anfang auch so, wie Snooker - nur dass sie gar nicht zu uns kam.
Und jetzt schläft sie jede nNacht auf meiner Bettdecke und ist auch sonst ganz kuschelig geworden.
Also Kopf hoch!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben