Schlaganfall, erhöhte Leberwerte

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Im nachhinein stellte ich selbst die Diagnose HCM und Aorthentrombus in Abzweigung im Becken fest. (von verschiedenen Katzenforen und Google.
Hätte (ich weis hätte,hätte,hätte...)der Tierarzt das nicht erkennen können?
Eine HCM entwickelt sich oft so lange unbemerkt, bis es zu spät sein kann.

Allerdings: Deine Katze hatte eine SDÜ, bei SDÜ ist eine sekundäre HCM eine häufige Begleiterscheinung und da hätte Dir der TA eigentlich einen Herzultraschall nahe legen müssen. Selber erkennen kann er es in der Regel nicht, aber dafür gibt es schließlich Fachleute.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben