PetFun Kratzbaum

A

Auriel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2019
Beiträge
8
Hey!

Ich überlege mir den Kratzbaum Jacky O. von PetFun zu holen.

Kann mir jemand sagen, wie das mit dem Verspannen funktioniert? Hält das bombenfest?
Mein aktueller Deckenspanner lässt da leider sehr zu wünschen übrig.

Und kann man die Liegebretter in alle Richtungen drehen bzw montieren?

Lg, Auriel
 
Werbung:
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2015
Beiträge
2.999
Hi Auriel,

Wir haben einen anderen Deckenspanner von Petfun und es ist so:
Die Höhe ist variabel. Wenn du es bei Petfun selbst kaufst, musst du deine Deckenhöhe angeben. Dann passen sie die letzte Stange so an, dass du ca 10cm noch über hast wenn der Baum aufgebaut ist. in der obersten Säule befindet sich eine eingedrehte laaaaange Schraube. Die drehst du dann soweit raus, bis sie mit einem eingepacktem Holzstück an der Decke fest stabilisiert ist.
Bei uns lassen sich alle Matten und Bretter welche nur an einer Säule hängen, in jeder beliebigen Richtung drehen.

Was die Standfestigkeit angeht:
Bei uns bewegt sich der Baum immer.
Aber nur in solchen Situationen in denen unsere Kater (6-7,5kg) mit vollem Karacho sich vom Baum abstoßen (beim jagen z.B.).
Dann bewegt sich die Bodenplatte immer von der Wand weg. Das war von Anfang an so bei uns und Nachspannen hat nichts gebracht.
Ich schiebe die also regelmäßig zurecht. Der Baum wirkte bisher dennoch immer Stabil und wir haben den Baum nun ca. 4 1/2 Jahre.
 
A

Auriel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2019
Beiträge
8
Danke Inai!

Hast du deinen Deckenspanner direkt an der Wand stehen oder etwas weiter weg?
Wenn er sich beim toben dann doch bewegt, sollten die Bretter ja nicht unbedingt gegen die Wand schlagen... :/
 
S

Shaman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Mai 2014
Beiträge
782
Ich warte gerade auf Jacky O, Liefertermin bis 14.1. Dann kann ich mehr dazu sagen.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
28.094
Wir haben das Modell Janett, der steht frei im Raum.
Den haben wir jetzt auch schon wieder weit über 4 Jahre, bei 4 Jahren mit 5 Katzen (3 Kater von der Straße) und seit August halt mit 4 Katzen.
Einmal haben wir die Schraube an der Decke nachgezogen, ansonsten steht der bombenfest. Die Matten und Bretter kann man beliebig fixieren.

Allerdings hat GöGa da alles festgezogen; wie stabil der bei meinen Montagekünsten wäre, keine Ahnung.
Die Montageanleitung war übrigens sehr leicht zu befolgen.
 
M

Merlin2005

Forenprofi
Mitglied seit
17 Januar 2010
Beiträge
1.895
Hallo,

wir haben zwei Deckenspanner von Petfun. Beide halten super. Ich kann die Kratzbäume wirklich empfehlen. Aber deine Decke muss dafür auch stabil genug sein.
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2015
Beiträge
2.999
Danke Inai!

Hast du deinen Deckenspanner direkt an der Wand stehen oder etwas weiter weg?
Wenn er sich beim toben dann doch bewegt, sollten die Bretter ja nicht unbedingt gegen die Wand schlagen... :/
Also wir haben unseren direkt gegen die Wand gestellt. Sonst würde mir ja gar nicht auffallen, dass er sich bewegt. Die Liegen/Hängematten sind so gedreht, dass das Holz direkt die Wand berühren.
Wir haben da keine Ratscher oder sonst was drin. Bei uns ist vielleicht das Laminat zu glatt und vielleicht auch uneben, weswegen der Baum sich von der Wand weg schieben lässt. Oben an der Decke hält es eigentlich sehr fest.
 
A

Auriel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2019
Beiträge
8
Danke für eure Antworten!

Hab ihn mir bestellt und warte jetzt sehnsüchtig darauf! :yeah:
 
H

Heroi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 November 2019
Beiträge
421
Ort
Berlin
Mein selbsterstellter PetFun Kratzbaum ist da! Er ist ein kleiner Mischling aus allen Bäumen die ich gut fand.:D

Leider sind wir recht enttäuscht. Die Gewinde sind teils nicht perfekt gerade, sodass er schräg steht. Am Häuschen wurde nicht so gut die Rundung gesägt, sodass wir da nun einen Spalt haben wo man die Schraube sieht, denn es sitzt nicht bündig zum Stamm.
Außerdem ist die Teppichfarbe am Standfuß die Falsche und auch sämtliche Bettchen wurden in der falschen Farbe geliefert, obwohl ich das extra am Ende des Bestellvorgangs nochmal erfragt habe und mir die Farben bestätigt wurden.
Das Stellmaß ist wirklich knapp berechnet, dabei wollte ich wirklich 100& sicher gehen, dass der Baum in die Lücke passt, das klappt nun gerade so.

Positiv ist, dass das verwendete Material wirklich hochwertig ist und er perfekten Stand hat. Bisher war der Kontakt mit PetFun sehr freundlich, sodass ich hoffe, dass man mir wegen der falschen Farben entgegenkommt, denn ich hätte schon gern noch die richtig-farbigen Bettchen.
Weil meine Katzen derzeit noch keinen Kratzbaum hatten habe ich ihn nun komplett stehen und hoffe, ich bekomme einfach alle Bettchen nochmal rabattiert in der richtigen Farbe, ich denke das wäre fair. Immerhin sind sie jetzt benutzt und ich glaube nicht, dass PetFun sie so zurück nimmt.
Ich hoffe das sehr auf Kundenfreundlichkeit und Kulanz seitens PetFun(s), ich habe nämlich alle Zusicherungen schriftlich und kann nichts dafür, dass trotzdem das farblich Falsche geliefert wurde.

Nun noch ein Foto für euch:



Bei mir ihm Thread sieht man ihn auch bespielt.
https://www.katzen-forum.net/katzengeschichten/236940-pretinha-nastja-erziehen-uns-zu-dosis-14.html#post6509336
 
Zuletzt bearbeitet:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #10
Meine Deckenspannererfahrung: bewegen sich keinen Millimeter. Ich habe die Bäume jetzt schon viele Jahre und bin sehr zufrieden.

Die Stoffqualität fand ich vor der Umstellung vor 3?4? Jahren allerdings besser.

Ein schiefes Gewinde habe ich zum Glück noch nicht erlebt und fänd ich auch nicht akzeptabel.
 
M

Merlin2005

Forenprofi
Mitglied seit
17 Januar 2010
Beiträge
1.895
  • #11
Danke für eure Antworten!

Hab ihn mir bestellt und warte jetzt sehnsüchtig darauf! :yeah:
Das Warten wird sich lohnen:zufrieden:



Mein selbsterstellter PetFun Kratzbaum ist da! Er ist ein kleiner Mischling aus allen Bäumen die ich gut fand.:D

Leider sind wir recht enttäuscht. Die Gewinde sind teils nicht perfekt gerade, sodass er schräg steht. Am Häuschen wurde nicht so gut die Rundung gesägt, sodass wir da nun einen Spalt haben wo man die Schraube sieht, denn es sitzt nicht bündig zum Stamm.
Außerdem ist die Teppichfarbe am Standfuß die Falsche und auch sämtliche Bettchen wurden in der falschen Farbe geliefert, obwohl ich das extra am Ende des Bestellvorgangs nochmal erfragt habe und mir die Farben bestätigt wurden.
Das Stellmaß ist wirklich knapp berechnet, dabei wollte ich wirklich 100& sicher gehen, dass der Baum in die Lücke passt, das klappt nun gerade so.

Positiv ist, dass das verwendete Material wirklich hochwertig ist und er perfekten Stand hat. Bisher war der Kontakt mit PetFun sehr freundlich, sodass ich hoffe, dass man mir wegen der falschen Farben entgegenkommt, denn ich hätte schon gern noch die richtig-farbigen Bettchen.
Weil meine Katzen derzeit noch keinen Kratzbaum hatten habe ich ihn nun komplett stehen und hoffe, ich bekomme einfach alle Bettchen nochmal rabattiert in der richtigen Farbe, ich denke das wäre fair. Immerhin sind sie jetzt benutzt und ich glaube nicht, dass PetFun sie so zurück nimmt.
Ich hoffe das sehr auf Kundenfreundlichkeit und Kulanz seitens PetFun(s), ich habe nämlich alle Zusicherungen schriftlich und kann nichts dafür, dass trotzdem das farblich Falsche geliefert wurde.

Nun noch ein Foto für euch:



Bei mir ihm Thread sieht man ihn auch bespielt.
https://www.katzen-forum.net/katzengeschichten/236940-pretinha-nastja-erziehen-uns-zu-dosis-14.html#post6509336
Bei keiner meiner Bestellungen ist mir so etwas passiert. Ich denke,wenn du petfun kontaktierst, werdet ihr eine Lösung finden;)
 
Werbung:
H

Heroi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 November 2019
Beiträge
421
Ort
Berlin
  • #12
Oh ich merke grad, dass ich gar nicht im "Zeigt her eure Petfunbäume-Thread" gepostet habe. Sorry an den Threadersteller!
 
Duna

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.095
  • #13
Ich hänge mich hier mal dran, da ich auch überlege, mir den Jacky O. Deckenspanner zu bestellen. Ich hatte an der Stelle seit zwei Jahren die dicke Kratzsäule von NP. Leider hat die sich auch immer bewegt, ist unten auf dem Laminat herum gerutscht. Heute morgen beim Toben ist dann die Halterung oben aus der Wand gebrochen, der ganze Stamm umgefallen und die Gewinde dadurch herausgebrochen. Zum Glück ist nichts weiter passiert, aber das Teil kann ich wegschmeißen.
Vermutlich macht es Sinn, unter die Bodenplatte eine Gummimatte oder so etwas zu legen, wenn man Laminat hat, da die Kratzbäume sich sonst immer leicht bewegen und durch die Bewegung instabil werden über die Jahre und irgendwann aus ihren Halterungen brechen.
Ging mir mit dem Catwalk auch so. Fast vier Jahre hat er gehalten, dann kam plötzlich das erste Brett zusammen mit der halben Wand runter...
 
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
11.216
Alter
36
Ort
Jena
  • #14
Oje, das klingt ja dramatisch :eek: Ist deinen Katzen hoffentlich nichts passiert?
Zum Petfun Deckenspanner kann ich nichts sagen, aber wir haben einen Deckenspanner von Kirstin, auch auf Laminat, da bewegt sich nichts, der rutscht nicht herum und steht auch schon 2 Jahre. Ich denke, das wird auch bei Petfun so sein, habe zumindest noch nichts gegenteiliges gelesen.
 
Duna

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.095
  • #15
Nein den Mietzen ist zum Glück nichts passiert. Und das riesen Ding ist zum Glück seitlich auf ein Regal gefallen und nicht nach hinten ins Fenster... 🙈
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben