Noch ein Zusatz: Anibio Barf Komplex

L

Laubfrosch

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
85
Ort
Göttelborn
Dass hier hat mir grade eine Kundin empfohlen:

BARF CompleX bildet die Basis einer gesunden und artgerechten Rohfütterung mit allen lebenswichtigen Vitaminen und Vitalstoffen in biologisch hochwertiger Form. Es schafft bei allen Hunden und Katzen die Voraussetzung für eine gute körperliche Entwicklung, ein ansprechendes Äußeres, Einsatzbereitschaft und Wohlbefinden sowie optimale Zuchterfolge.

Zusammensetzung: Molkepulver (teilentzuckert), Bierhefe, Kräutermischung (Brennnessel,Fenchel, Anis, Kümmel, Birke, Island Moos), Apfeltrester, Dextrose, Karotten, Leinsamen (gemahlen), Magnesiumfumarat, Calciumcarbonat, Calciumchelat, Leinöl, Kaliumchlorid, Silikate energetisiert

Auch geeignet zur täglichen Beimengung bei Dosen- und Trockenfutter.

Inhaltsstoffe:
Rohprotein ….. 12,3 %
Rohfett ............. 6,0 %
Rohfaser .......... 3,7 %
Rohasche ...... 12,1 %
Calcium ........... 1,3 %
Natrium ............ 0,5 %
Magnesium ….... 0,4 %
Phosphor ......... 0,4 %

Zusatzstoffe per kg:
Vitamin A 240.000 I.E.
Vitamin B1 120 mg
Vitamin B2 60 mg
Vitamin B6 60 mg
Vitamin B12 1.600 mcg
Vitamin C 2.000 mg
Vitamin D3 15.000 I.E.
Vitamin E 1.800 mg
Molybdän 12 mg
Biotin 500 mcg
Beta-Carotin 400 mg
Nicotinsäure 320 mg
Folsäure 200 mg
Pantothensäure 200 mg
Cholichlorid 400 mg
Inosit 400 mg
Lecithin 400 mg
Zink 2.000 mg
Eisen 1.200 mg
Mangan 500 mg
Kupfer 400 mg
Jod 12 mg
Kobalt 8 mg
Selen 4 mg

Fütterungsempfehlung:
bis 10 kg Körpergewicht tägl. ....1/2 Teelöffel
bis 30 kg Körpergewicht tägl. ..... 1 Teelöffel
über 30 kg Körpergewicht tägl. bis 2 Teelöffel


Aber da ich totaler verunsicherter Neuling bin, und dass von Vet Concept nix ist frage ich wieder euch!
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Aber da ich totaler verunsicherter Neuling bin, und dass von Vet Concept nix ist frage ich wieder euch!

Sorry, und ich muss schon wieder NEIN sagen :oops:


Zunächst einmal, kein Barfmittel, dass für Hunde und Katzen angepriesen wird, ist für Katzen tauglich. Hunde sind vorwiegend carnivor (fleischfressend), Katzen sind absolut carnivor, also zu quasi 100%.

In diesem Futter fehlt irrsinnig viel, vor allem zumindest Taurin, das ja sogar Dosenfütterer oft zufüttern und das beim Barf unbedingt dazu muss, und noch einiges andere, dafür ist von anderen Bestandteilen, die Katzen nicht brauchen oder die sogar schaden, zuviel drin....




Laubfrosch, es wird hier sehr deutlich, dass du deinen Katzen wirklich was Gutes tun willst und unentwegt auf der Suche bist... aber du setzt dich total unter Stress!

Das muss doch gar nicht sein, du kannst mit reinem Gewissen erst mal hochwertiges Dosenfutter füttern und zu 20%, also jede 5. Mahlzeit oder jeden 5. Tag Rohfleisch unsupplementiert dazu füttern... Und in dieser Zeit auch ganz gelassen ausprobieren, welche Fleischsorten akzeptiert werden.

Bleib doch erst mal dabei und lese dich - entspannt! - derweil in die Materie ein... alle wichtigen Links sind oben angepinnt!


Und deinen Katzen ist eine entspannte Dosi abends auf der Couch vermutlich noch wichtiger als das allerbeste Futter!
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
3
Aufrufe
4K
SiRu
Pepperino
Antworten
10
Aufrufe
8K
Jaded

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben