Mutter wirkt verunsichert von ihren Kätzchen

T

Theadora

Gast
Liebe Forum-Nutzer,

meine Katze hat vor 4,5 Wochen vier Kätzchen bekommen, die sich prächtig entwickeln. Lea ist eine aufmerksame Mutter.

Nun aber werden die Kleinen sehr lebendig und beginnen ihre Umwelt zu erobern. D. h. sie krabbeln aus ihrem 'Nest' und laufen im Zimmer herum.

Lea macht das furchtbar nervös und murrt die Kätzchen oft an. Ist das so? Reagieren Katzenmütter unsicher, wenn die Kleinen pflügge werden?

Wie sind da Eure Erfahrungen?

Gruß
Theadora
 
Werbung:
Marilein

Marilein

Forenprofi
Mitglied seit
4. November 2012
Beiträge
2.164
Ort
Schwabenland ;)
Mach dich darauf gefasst das du hier nicht die Antworten bekommst die du dir erhoffst
 
M

Miomomo

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2008
Beiträge
8.713
Die Katze "erzieht" die Jungen, warnt vor Gefahren usw. Daher wird sie die Kleinen auch entsprechend "zurechtweisen"

Ausserdem könnte sie auch schon wieder rollig und deshalb unruhig sein. Du lässt sich jetzt sicher kastrieren, oder?

Wichtig ist, dass du das (Katzen)zimmer sicherst, damit die Kleinen sich nicht verletzten bzw unbeabsichtigt verletzt werden (weil jemand sie versehentlich tritt oder so.) Evtl. kann den Aktionsradius auch (noch) mit einer Art Laufgitter oder so etwas einschränken.

Flügge werden sie noch lange nicht. Kitten sollten mindestens 12 Wochen bei der Mutter bleiben und kriegen in der Zeit noch jede Menge beigebracht, damit sie fit fürs Leben
werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
Flügge werden sie noch lange nicht. Kitten sollten bis zu 12 Wochen bei der Mutter bleiben .

Korregiere bitte "bis zu 12 Wochen" in "mindestens 12 Wochen"..
besser 14 oder 16 Wochen
Abgabe bitte nur zu zweit und nur kastriert, damit mit ihnen nciht weitervermehrt wird
 
M

Miomomo

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2008
Beiträge
8.713
Sorry. Das war falsch formuliert. Da hast du völlig recht!
 
R

Raya

Gast
Keine Angst die Mutter passt auf und das ist völlig normal. Meistens finden sie den weg zurück selbst wieder. Ich lenke sie nur in die richtige Richtung so das sie wieder ins nest zurück kriechen können, die Mama empfängt sie dann.:yeah:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben