Muß ich Lisa teilscheren?

Mainecoonjunkie

Mainecoonjunkie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
242
Alter
47
Ort
Kappeln/Schlei
Hallo Foris,

meine Coonie war ja insgesamt 2 Wochen nur draussen..sie entwische mir und liess sich nicht mehr ins Haus locken, weil sie keinen "Bock "auf unseren Coonie-Kater Merlin hat - der sie immer mit Spielen nervt:(

Nun ist sie seit ca. 2 Wochen wieder nur im Haus - anfangs ließ sie sich gar nicht mehr anfassen und knurrte nur - nun ist sie wieder lammfromm ud ich mußte leider feststellen, dass sie unter den Achseln und an den seiten und Flanken total verfilzt ist...da hat sie so richtig dicke "Plaken" aus Wolle - ganz dicht auf der Haut...:(

An den Achseln konnte ich mein Schmusen ja immer mal etwas wegschneiden - aber an den Seiten ist es dermaßen fest...

Was soll ich nun tun?? HILFEEE!!! Soetwas hatte sie in 5 Jahren noch nie ...

Hilft diese Kämmspray da noch?

Ich habe nun die Schermaschine von Aiur (Sandra) hier zu Hause...meint Ihr - das ist nun noch die einzige Möglichkeit?

Ohjeeee...mir ist ganz schlecht bei dem Gedanken...Lisa wird abticken..aber wenn sie sich nicht helfen läßt, dann muß sie zum TA..so mit Betäubung und so....

Wer hat Erfahrung mit dem Scheren (lassen) ?

Betrübten Gruß

Carmen
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
ohjeee - da können wir uns zusammentun. An genau den gleichen Stellen wie Lisa hat mein Iamie schöne dicke Platten, er lässt sich nur ungerne kämmen, und durch sein weiches weißes Fell ist da schnell ein Knötchen der zur Platte anwäxt. Gestern hab ich angefangen mit der Schermaschine zu rasieren, das klappt eigentlich ganz gut.
 
Mainecoonjunkie

Mainecoonjunkie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
242
Alter
47
Ort
Kappeln/Schlei
Hallo Gabi *winke*

ich befürchte echt, dass ich das nur noch mit der Maschine wech bekomme..habe eben ein bisschen daran herumgezupft...keine Chance...:rolleyes:

Ich werde es nachher mit dem Scheren probieren - drücke mal die Daumen, dass sie stillhält...sonst muß sie wohl zum TA und eine Betäubung bekommen...das will ich ihr sooo gerne ersparen - sie hat pansiche Angst vor dem TA und zittert und speichelt und pischt sich ein...das ist gaaaanz fürchterlich - ich denek immer - die bekommt einen Schock...

Werde nachher mal berichten - wie es war - wenn ich dann noch kann ;) :rolleyes:

Lieben Gruß

Carmen
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Werde nachher mal berichten - wie es war - wenn ich dann noch kann ;) :rolleyes:
:D :D :D

Moritz hat nur ein wenig Harz am Schwanz kleben. Vom Weiten sieht das aus wie strubbelig. Ich bin tagelang mit der Schere hinterhergerannt und habe nichts erreicht! Und bei Gewaltanwendung wird er echt sauer... Zum Glück hat er ja kurzes Fell. Soll er doch rumlaufen wie Schlumpi, mir egal :)!
 
Mainecoonjunkie

Mainecoonjunkie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
242
Alter
47
Ort
Kappeln/Schlei
*gggg* ....ja sie sind wirklich undankbar....da will man....nur mal kurz....schnippel, zupf....*stöhn*festhalte*....schwupps - fauch - und wech sind sie.....tztztz

Katzenpack;) :D

Ich trinke mir gerade Mut an......Multivitaminsaft und einen großen Becher Ovomaltine (falls ich nachher keine feste Nahrung mehr zu mir nehmen kann)....*grübel* Vitamin K war doch für die Blutgerinnung, oder?

*flüstermodus* - sie liegt schnurrend neben mir....*händereibe* - sie ahnt niiiiichts...*gg**flüstermodusaus*

Bis später....
 
I

Inge

Gast
Dann wünsche ich dir mal ganz viel Erfolg bei deiner Scheraktion.
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
*gggg* ....ja sie sind wirklich undankbar....da will man....nur mal kurz....schnippel, zupf....*stöhn*festhalte*....schwupps - fauch - und wech sind sie.....tztztz

Katzenpack;) :D

Ich trinke mir gerade Mut an......Multivitaminsaft und einen großen Becher Ovomaltine (falls ich nachher keine feste Nahrung mehr zu mir nehmen kann)....*grübel* Vitamin K war doch für die Blutgerinnung, oder?

*flüstermodus* - sie liegt schnurrend neben mir....*händereibe* - sie ahnt niiiiichts...*gg**flüstermodusaus*

Bis später....
Na dann mal ran an die Wolle;)

Was weg ist ist weg:p ...

Musst du aber mal ein Foddo machen von deiner Punkerin....:D

PS: Hoffentlich hast du genug Verbandszeug daheim.

LG

Gabi
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Hallo Carmen,

ich würde warten, bis das Mäuschen gaaaaanz müde ist (und dann schnell sein);) .

Viel Erfolg
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
och Mönsch Carmen, könnt Ihr das nicht zu zweit machen? Einer zieht sich Gartenhandschuhe an und hält fest und dann ganz schnell ran ans Scheren? Oder besser noch, Lisa fest in ein Handtuch/Decke packen, so dass sie nicht strampeln kann mit den Hinterbeinen. Oder doch doof die Idee, irgendwie müsst Ihr ja auch an die Platten kommen.

Meine Witti musste ich auch mal beim TA scheren lassen, die hatte unterm Arm so ein riesen Viech von Filzplatte. Er wollt sie schon betäuben, aber nee nix da, Witti ist sooo lieb, sie hat sogar den Arm hochgehalten und nichtmal mit der Wimper gezuckt beim Scheren, TA und Frau konnten es gar nicht glauben.

Kann Euer TA nicht zu Euch nach Hause kommen, wenn es denn tatsächlich von ihm gemacht werden muss?
 
Kay

Kay

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Oktober 2006
Beiträge
470
Hallo Carmen,
das Problem kenne ich. Bei meinen muss mein Mann auch als zur Maschine greifen. Dominik lässt es sich gefallen ohne Widerstand, bei Motte und Filou artet das ganze schon eher in einen Kampf aus.

Falls es nicht klappen sollte, sprech doch mal mit Deinem TA. Mein TA hat gesagt, das oft garkeine Narkose erforderlich ist, da sich die Nasen zuhause oft wehren wie verrückt und in der TA-Praxis beim Scheren fromme Lämmer sind.

Bin gespannt was Du zu berichten hast.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
...also ich wünsch dir einfach viel glück und bin schon sehr neugierig auf die fotos!!!
lg Heidi
 
Mainecoonjunkie

Mainecoonjunkie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
242
Alter
47
Ort
Kappeln/Schlei
Soooooo...das wäre geschafft...*schweißabwische-wodkarunterkippe*

Nachdem ich alles vorbereitet hatte -



...und ich mir die schlafende Filzkugel geschnappt habe (unter erbärmlichem Gejammere)...schritten wir recht rasch voran...Lisa knurrte und fauchte und strampelte "ums Überleben"...aber ICH blieb hart wie Stahl :cool: :D ...mit liebevollen Einlagen, in Form von Streicheln und Kosewörtern Flöten, erhielt Lisa zwischendurch eine kleine Menge an stinkender Käsepaste...diese Paste ließ ihr Anlitz wieder etwas weichere Züge annehmen..die zwischenzeitlich mit Freddy Krüger locker mithalten konnten...um es nett auszudrücken - sie hat mich abrundtief gehasst und verachtet:cool: :D



Als wir diese seitlichen Filzlappen endlich runter hatten, ließ ich sie gewähren..sie durfte endlich, endlich vom Tisch und setzte sich in die hinterste Ecke der Küche..von da aus gab sie mir Tiernamen mit unschönen Zusätzen....ich habe es zwar nicht gehört...aber ich habe es ihr angesehen...

Wie ich soeben auf den Bilder gesehen habe - habe ich ihr leider auch so drei-vier Barthaare gestutzt....vielleicht ist das auch der Grund, weswegen ich nun bei ihr untendurch bin...*grübel*



Sie schlich in den Wintergarten und legte sich auf unseren Doppelboppel und fing an sich zu putzen...mit jedem Schleck über ihre kahlen Seiten wurde sie ruhiger und es schien, als wenn sie glücklich war....ja wirklich! - Sie putzte diese rasierten Seiten gaaaaanz ausgiebig und sie war sichtlich froh, sich dort nun endlich wieder richtig säubern zu können...als sie dann einsichtig wurde und mir nicht mehr böse war...hat sie mir als Geschenk...ihre Bauchi gezeigt...mich angesehen und angefangen zu schnurren.....diesmal hörte ich es auch, was sie dachte...es war ein schnurrendes DAAAANKE Frauchen.....



Jaaa Lisa - ist schon gut...ich liebe Dich ja auch *schmelz*

Rüsemee dieser Aktion...es war wirklich dringend, es wurde zwischendurch mit einem Kratzer auf meiner linken Hand quittiert - das Haus ist mit Fellabschnitten übersäht, meine Katze seitennackt - aber in froher Erwartung bald wieder eine gepflegte Rassekatze zu sein;) ----ich würde es immer wieder tun:cool:

Ich danke meinen Eltern, dass sie mich geboren haben, meinem Ehemann, dass er mir diese Katze gesponsort hat, Aiur für das Leihen der Maschine, diesem Forum und dessen Usern für das Ermutigen und dem Erfahrungsaustausch, meinen Kindern, dass sie mich dabei nicht nervten und von ganzem herzen meiner Katze Lisa - die mir das alles ermöglichte - ohne dass ich einen bleibenden Schaden erleiden mußte:D

Liebe Grüße aus dem semi-semi langhaar Katzenhaushalt

Carmen
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau



Ich danke meinen Eltern, dass sie mich geboren haben, meinem Ehemann, dass er mir diese Katze gesponsort hat, Aiur für das Leihen der Maschine, diesem Forum und dessen Usern für das Ermutigen und dem Erfahrungsaustausch, meinen Kindern, dass sie mich dabei nicht nervten und von ganzem herzen meiner Katze Lisa - die mir das alles ermöglichte - ohne dass ich einen bleibenden Schaden erleiden mußte:D


Carmen
----grins....also diese Rede ist einer megastarken Preisverleihung würdig!!!!
Du bekommst ihn!!! Den Preis!!!!!
Deine Katze sieht einfach richtig heftig unwiederstehlich.....na ja halt geschoren aus!!!!!!


lg Heidi
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
Wahhhhh, diese Augen und diese wunderschöne Fellfarbe!!! großartig!!
Ich hab das Glück, das keien meiner drei Fellmoster klettet..und es lassen sich alle kämmen (geren hab ich extra nicht geschrieben..:rolleyes: )
Aber das Foto ist wuuunderschön! Also ich meien natürlich die Katze :p
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Danke für diesen Bericht.

War sehr schön zu lesen! *grinsimmernoch*

LG howea
 
inselratte

inselratte

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.323
Alter
49
Ort
Bodensee
Also der Rede nach hast du einen Oskar fürs Scheren bekommen!
Aber das war natürlich nur möglich, weil du eine wunderschöne Hauptdarstellerin hattest!
Also belohne sie auch ausgibig dafür!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben