Mitfahrzenrale für Tiere

Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Mitfahrzentrale für Tiere

Auszug aus der Homepage:

"Täglich passsiert es, daß sich Menschen auf einer Internetseite in ein Tier verlieben, welches nicht unbedingt in ihrere Nähe "wohnt".

Täglich passiert es, daß Tierheime oder Tierorganisationen Tiere vermitteln könnten, aber nicht wissen, wie es zu den neuen Menschen gelangt, weil sie zu weit weg wohnen.

Täglich benötigen Tierheime etc. Futter,Decken, Handtücher und vieles, vieles mehr für ihre Tiere. Es melden sich Menschen, die etwas zur Verfügung stellen könnten.

Doch wie kommt es dorthin? Postpakete sind oft sehr teuer.


Menschen, die vielleicht gerade in eine betimmte Richtung fahren und bereit sind, etwas für andere zu transportieren oder ein Tier zu seinen neuen Menschen zu bringen, sollten sich hier melden.

Und alle, die so eine Transportmöglichkeit suchen,
könnten vielleicht hier jemanden finden, der ihnen helfen kann.

Aber es gibt auch Menschen, die eine Wohnung für sich und ihre Tiere suchen.
Nicht jeder Vermieter ist bereit, Tiere in seinem Haus zu dulden. Aber auch nicht jeder Mieter möchte seine Tiere ins Tierheim geben, nur weil er umziehen muß. Manche suchen verzweifelt nach einer solchen Wohnung.

Wer also einen Transport innerhalb Deutschlands von A......nach.........B über eine größere Strecke anbieten könnte oder eine tierfreundliche Wohnung/Haus vermieten möchte, der sollte sich bei mir melden.

Ebenso sollte man sich melden, wenn man eine Transportmöglichkeit oder eine tierfreundliche Wohnung/Haus sucht.

Es liegt mir sehr am Herzen, wenn sich das ganze zu einer Hilfe für Mensch und Tier entwickelt, so daß recht viele von ihnen davon provitieren können.
Das ganze gilt natürlich für alle Tiere, die eine neue Heimat suchen, egal ob klein oder groß."

Quelle und zur Homepage: Klick mich, ich bin ein Link
 
Werbung:
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
Das ist ne wirklich tolle Sache; im Sommer, als wir Fenja
zu uns holen wollten, habe ich dort auch gesucht, nur leider
fuhr da keiner in unsere Richtung.

Allerdings habe ich dann bei der Mitfahrzentrale eine
Mitfahrgelegenheit für sie gefunden.
Und es hat alles prima geklappt, Fenja war auf der ganzen
Fahrt Hahn im Korb und die Leute im Auto waren total
begeistert von ihr.

Bei der 'Übergabe' hat es den Leuten schon leid getan, sie
wieder hergeben zu müssen...


Juli06
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Ja, auch die Mitfahrzentrale für Menschen ist eine gute Anlaufstelle. Haben wir auch schon genutzt und es war auch ganz prima.
Also ruhig auch dort nachfragen....
 

Ähnliche Themen

hatnefer
Antworten
3
Aufrufe
931
Noci
J
Antworten
1
Aufrufe
806
doppelpack
doppelpack
Aristo
Antworten
11
Aufrufe
2K
Petra
W
Antworten
4
Aufrufe
4K
Mascha04
Mascha04
Penny79
Antworten
1K
Aufrufe
90K
rlm

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben