Manchmal bin ich aus reflex grob zu meiner süßen

L

Luzilla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Februar 2014
Beiträge
2
Ich hab ne ca. 3 Jährige Katze zu hause, für die ich wirklich alles tue was ich kann, damit es ihr an nichts fehlt.

Mir ist aber auch schon zwei dreimal passiert, dass ich aus Reflex mein Katzi lieblos weggeschubst hab, wenn sie mich (und da ich bin mir sicher) aus versehen weh getan hat (krallen schön fest in die haut gerammt ... fein fein ;) )

Z.B. normal Barfe ich meine katze aber manchmal da streikt sie, dann bekommt sie Nassfutter von Sehba, einfach weil ich nicht will, dass sie in einer Art Hugnerstreik kommt, weil sie das nicht essen will was ich ihr gezaubert hab. Naja jedenfalls spielt sie beim Fertigfutter immer so verrückt, mach sich ganz groß und hat sich schon mal ausgiebig mit ihren vorderpfotenkrallen in meinen Oberschenkel gerammt, weil es ihr wohl nicht schnell genug ging ;). Ich hab aus lauter schreck und schmerz mein katzi weggeschubbst, verdammt hat das weh getan .. naja danach hat ich dann doch ein schlechtes gewissen

heut ähnliches szenario mit dem einzige unterschied, dass sie die Krallen diesmal nicht ausgefahren hat, aber ich hatte voll das Deja vu und schwups hab ich ihr auf die Pfote getätschelt oder leicht gehaun ... ich weiss ja nicht in wie fern das für sie schmerzhaft oder unangenehm war ich maße mir nciht an darüber zu urteilen ... naja sie ist dann vor mir sitzen geblieben und hat wieder fleißig männchen gemacht allerdings nicht mehr auf mein Oberschenkel .... ich war schockiert über mich selbst, es scheint ihr ncihts getan zu haben, aber in solchen Momente zweifle ich an meiner fähigkeit ein Katzenhalter zu sein, obwohl alle immer zu mir sagen, dass ich immer so bemüht um meine katze bin und sie immer sagen, ich soll mich nciht immer so um mein Katzi verkopfen ...

Wem geht es noch so bzw. was denkt ihr darüber?
 
Werbung:
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Was soll man sagen:mad:.

Wenn ich Dir aus Reflex eine schallere zeigst Du mich an und ich werde rechtmässig verurteilt.
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
Ich vermute, dass du als Spielpartner herhalten musst, weil deine Katze keine kätzische Gefährtin hat oder hat sie doch? Du musst verstehen, diese Haltung ist für Katzen nicht geeignet und sie ist letztlich in der Not - sie agiert wie eine typische Katze.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Du bist ab und an überfordert, deine Katze lebt nicht artgerecht bei dir..solange es nur ein unsanftes Schubsen ist finde ich es noch nichtmal dramatisch aber es liest sich als wenn du selber eine Steigerung erlebst in deinem eigenem Verhalten und zudem bist du unsicher...
Die Katze wiederum hat niemanden der so kommuniziert wie sie, niemanden der richtig mit ihr spielt, sie hat nur dich und du bist zu wenig..

Meinst du eine Katze ist das Richtige für dich?
Die haben nunmal Krallen und sind auch nicht immer zimperlich, sei froh das du nicht meinen Kater hast..

Das ist einer der Beiträge wo ich Bauchweh habe das da ein Tier lebt.
 
Y

Yoyo+Yoshi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. November 2013
Beiträge
16
Ort
Zuhause
Hallo

Mach dich mal nicht verrückt. Wenns weh tut, dann ist der Reflex halt da.

Dass du dich heute erschrocken hast, kann mal vorkommen (aber nicht zu oft). Du weisst ja, in welchen Situationen (Dosenfütterung) es vorkommt, da musst du halt vorsorgen.

Sich jetzt deswegen Vorwürfe oder ein schlechtes Gewissen machen, bringt niemandem etwas. Analysiere die Situation und beuge vor.

Gruss isa
 
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
32
Ort
Hamburg
Meine beiden gehen mir manchmal auch gewaltig auf den Zeiger, aber man muss sich immer(!) unter Kontrolle haben.
Man kann durchs lesen jetzt nicht beurteilen, ob du deiner Katze damit weh tust, aber wenn du selbst schon bedenken hast, dann scheint es wirklich zu doll zu sein.
Wenn es vorallem dann ist, wenn sie Futter bekommen soll, dann lass sie vor der Tür warten bis du fertig bist. Allerdings find ich es völlig normal, dass ne Katze mal männchen macht und man dabei ein paar Krallen spürt. Hatte ich gestern erst von zwei Katzen gleichzeitig. Ist sicherlich nicht angenehm, aber sterben tut man davon ja auch nicht.
 
L

Luzilla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Februar 2014
Beiträge
2
danke Yoyo+yoshi und riari für die ehrlichen Beiträge

Falls es jemand ein trost ist ich musste mir einfach selbst eine rein hauen deshalb und es kribbelt immer noch ....

naja ich halt ja viel aus manchmal da trifft sie ne ganz besonders heikle stelle ...

es macht zwar nichts rückgängig, aber ich hab mich bei ihr entschuldigt und mit ihr geredet, streicheleinheiten und ihr ein leberaufstrich gekauft (da ist sie ganz heiß drauf)
 
P

puckih

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
9.484
Wie war das in einem anderen Forum?

4/10 :D:D

Werde ich mir ab jetzt angewöhnen auch hier, erleichtert einiges
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
  • #10
Ich vermute, dass du als Spielpartner herhalten musst, weil deine Katze keine kätzische Gefährtin hat oder hat sie doch? Du musst verstehen, diese Haltung ist für Katzen nicht geeignet und sie ist letztlich in der Not - sie agiert wie eine typische Katze.

Mir wäre es sehr lieb, wenn du auf meinen Beitrag eingehen könntest. Wenn ich mit meiner Vermutung recht habe, steht deine Aussage dazu absolut im Gegensatz.
Ich hab ne ca. 3 Jährige Katze zu hause, für die ich wirklich alles tue was ich kann, damit es ihr an nichts fehlt.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Du verarscht uns zwar eh nur...

...aber, wenn die erste Reaktion auf Erschrecken Gewalt ist, würde ich mir an deiner Stelle professionelle Hilfe holen.
Nicht, dass das bei anderen Menschen... Kindern dann auch mal so ausartet.
 
Werbung:
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #12
17325099rq.png
 
M

mimimama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2013
Beiträge
743
  • #17
Was ist,wenn dir ein(dein?)Kind mal weh tut?Schubst du es dann auch weg,oder haust ihm eine?
 
S

Skamp Anders

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Oktober 2012
Beiträge
117
  • #18
OT: was bedeutet das 4/10 oder 3/10?
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #19
Manchmal bin ich aus Reflex grob zu Foris......
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben