Mac's Pute+Reis+Karotte sensitiv, Unverträglichkeit

  • Themenstarter Löckchen
  • Beginndatum
L

Löckchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2010
Beiträge
411
Ort
Nähe Hannover
Mac's Pute+Karotte sensitiv, Unverträglichkeit

Ich habe momentan ein Problem mit dieser Sorte.
Eigentlich haben wir die Mac's Sorten immer bunt durcheinander gefüttert
unter anderem auch diese Sorte.
Bisher hatten wir auch keine Probleme damit.
Dann bekam ein Kater Ende Januar Durchfall. Giardien!
Nach der Behandlung ging der Durchfall aber nicht weg. Also habe ich ausschlielßlich Mac's Pute sensitiv gefüttert. Davon wurde es aber schlechter. Unsere TÄ meinte dann, dass er vielleicht eine Unverträglichkeit hat. Um es kurz zu machen: Mac's Pute sensitiv = heller Durchfall, Animonda Rind pur = dunkel geformt.
Also bekommt er diese Mac's Sorte halt nicht mehr.
Nun haben wir seit 1,5 Wochen Zuwachs. Nach 4 Tagen hatten wir Durchfall. Unter anderem hat er auch die besagt Sorte bekommen. Seit Samstag ist die nun auch bei ihm gestrichen und wir hoffen, dass sich nun der Durchfall reguliert.
Unser Allesfresserkater, der die Näpfe so ausleckt, dass man sie wieder in den Schrank stellen könnte, sollte nun die Restbestände des Futters fressen.
Er frißt es zwar, aber reichlich zögerlich und läßt auch was über. Bei der ersten Mahlzeit dachte ich noch, dass es Zufall ist, aber nach der 2. habe ich es dann ausgeschlossen. Zumal ich ihm dann eine andere Sorte gegeben habe und er diese, wie gewohnt restlos aufgefressen hat.

Ich wollte jetzt mal den Händler kontaktieren bzw. Mac's direkt. Ich finde es schon reichlich komisch, dass 3 Katze, von 3 verschiedenen Rassen im Alter von 13 Wochen bis 6,5 Jahren alle das Futter nicht (mehr) vertragen.
Vielleicht hat das hier noch jemand und wundert sich.
Vielleicht ist es aber bei uns wirklich nur Zufall?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
oh und ich dachte kürzlich ich wäre "blöde" , denn wenn ich mal nichts zum Barfen habe,gebe ich auch solches NAFU und hatte 5 von 8 Katzen mit DF und meide seither die Sorte :confused:
 
L

Löckchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2010
Beiträge
411
Ort
Nähe Hannover
Ah ja, dann bin ich ja doch nicht ganz bescheuert.
Es wird sicherlich Katzen geben, die das vertragen, aber dann gerade
das als sensitiv zu verkaufen, ist ja nicht so glücklich.
 
C

calm25

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juli 2010
Beiträge
511
Ort
Österreich
wurden sie nochmal auf giardien getestet? da sollte man ja kein getreide füttern... unsere mögen das sensitiv leider nicht, aber das carny wird hier geliebt, also ich würde erstmal länger das carny füttern und dann langsam wieder andere dosen einschleichen...
 
L

Löckchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2010
Beiträge
411
Ort
Nähe Hannover
Giardien Antigen war negativ. Und seitdem ich das Animonda carny Rindfleisch pur fütter, ist der Kot auch wieder ok (dunkel und geformt).
Diese Mac's Sorte ist bei mir jedenfalls gestrichen.
Jetzt hoffe ich nur, dass ich die 12 Restdosen zurückgeben kann. Die hatte ich ja extra gekauft, weil ich dachte, ich tue mit sensitiv dem Katzendarm was Gutes.
Ansonsten freut sich das ortsansässig Tierheim. Obwohl ich da auch kein gutes Gefühl habe, wenn ich denen Futter gebe, dass bei meinen Katzen Durchfall ausgelöst hat.
Jetzt müssen wir nur den Durchfall von dem Kleinen schnell wieder in den Griff bekommen.

Würde mich natürlich interessieren, ob noch weitere diese Unverträglichkeit haben.
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Ich wollte jetzt mal den Händler kontaktieren bzw. Mac's direkt. Ich finde es schon reichlich komisch, dass 3 Katze, von 3 verschiedenen Rassen im Alter von 13 Wochen bis 6,5 Jahren alle das Futter nicht (mehr) vertragen.
Vielleicht hat das hier noch jemand und wundert sich.
Vielleicht ist es aber bei uns wirklich nur Zufall?

Schon ein seltsamer Zufalle aber was es halt nicht alles geben kann.
Unser Pan hat auch eine Unverträglichkeit und verträgt einige Futtersorten, die er früher fressen konnte, auch nicht mehr.
Er verträgt aber unter anderem weiterhin das Mac´s Pute + Karotten ganz prima.
Ich kann mir daher nicht vorstellen das etwas mit dem Futter neuerdings nicht stimmt.
Es sei denn du hast da grade eine andere Charge und bei der ist z.B. bei der Abfüllung was nicht korrekt gelaufen.

Ich hab ein ähnliches Problem mit Select Gold Kaninchen.
Das hatte Pan auch immer gut vertragen, die Sorte Huhn verträgt er auch immer
noch sehr gut (hat abgesehen von der Tierart ja die gleiche Zusammensetzung)
und auch zwei andere Futtermarken mit Kaninchen verträgt er.
Nur das Select Gold Kaninchen seit kurzem kann er nun nicht mehr fressen. Da bekommt er, wie bei anderen Futtersorten die er nicht (mehr) verträgt) die Kotzerrei (und z.t. auch Durchfall).
Tamino hat zum Glück nicht solche Probleme, Der verträgt scheinbar eh alles :)
Wegen dem Select Gold hab ich auch mal Fressnapf angeschrieben. Mal sehen was sie dazu sagen. Die wollen der Sache mit Chargennr. etc. mal nachgehen ob was bei der Produktion nicht korekt abgefüllt worden sein könnte.

Es wird sicherlich Katzen geben, die das vertragen, aber dann gerade
das als sensitiv zu verkaufen, ist ja nicht so glücklich.

Naja, wenn du nun danach gehst kannst du überhaupt nix als Sensitiv Sorten verkaufen denn es kann immer eine Katze geben irgendwas nicht verträgt.
Sogn. Sensitiv Sorten zeichnen sich oft vor allem dadurch aus das nur eine Proteinquelle enthalten ist z.b. nur Lamm oder nur Pute oder nur Kaninchen etc. und kein mix.

Grüße Gelfling
 
L

lunaloki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
14
Unsere 2 Perser vertragen as Mac´s auch nicht mehr!
Wir haben unseren kleinen von anfang an Macs gefüttert und eigendlich war alles so weit ok... Sie haben es brav gegessen und der Kot war auch normal...
Dann ging es bei uns los mit dem Durchfall... also erst mal Schonkost.... dann sah alles wieder soweit gut aus, habe langsam wieder auf NF umgestellt(select gold + real nature).
Da war auch noch alles ok.
Irgendwann kam mir der Gedanke ob es evtl an macs liegen könnte... also nocheimal versucht und in der gleichen Nacht wieder richtig schlimmen durchfall...
-> Kotprobe zum Tierarzt -> Katzen gesund!!
Also wieder Schonkost!
Meine kleinen haben keine Unverträglichkeit also sie essen jede Fleischsorte ohne Probleme!

Also habe ich Macs komplett aus unserem Futterschrank entfernt und seit dem keine Probleme mehr.

LG
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Mit der Sorte Pute und Karotte Sensitiv hatte ich die Probleme noch nicht, allerdings mit allen Sorten, in denen Reis enthalten ist, und da macht es auch keinen Unterschied, welche Marke es ist, selbst bei Grau. Ropo und Cat and Clean vertragen meine beiden bestens und selbst bei Lux ist alles bestens, nur wenn Reis dabei ist, dann werden die Hinterlassenschaften breiig.
 
L

Löckchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2010
Beiträge
411
Ort
Nähe Hannover
Momentan bekommt er ja eh Animonda Rindfleich pur. Auf Dauer werde ich dann wohl eher Animonda, Real nature und Ropocat füttern. Zumal ich bei Mac's auch schon Plastik im Futter hatte (Nov.), Mac's dann das Stück geschickt habe mit Bitte um Stellungnahme und bis heute nix gehört habe.
Wie ich in einem anderen Thread gesehen habe, ist das bei Animonda auch schon vorgekommen, aber ich habe mich echt geärgert, dass man mir nicht mal auf meine Reklamation geantwortet hat.
 

Ähnliche Themen

J3nny84
Antworten
8
Aufrufe
3K
J3nny84
J3nny84
Antworten
2
Aufrufe
2K
J3nny84
BlubKeks
Antworten
8
Aufrufe
277
BlubKeks
BlubKeks
augenstern
Antworten
15
Aufrufe
5K
FeLuMaCo
F
xdSandra
Antworten
2
Aufrufe
289
xdSandra
xdSandra

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben