Lou kuschelt auf einmal

  • Themenstarter LouMo
  • Beginndatum
LouMo

LouMo

Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2015
Beiträge
52
Alter
34
Hallo.
Wir haben einen ca 8 jährigen Kater.
Ich hab ihn vor 6 Jahren aus schlechter Haltung bekommen und bin Frauchen Nr 3. Er war immer so... Streicheln und rumlaufen aber sich bloß nicht auf einen drauf legen! Das höchste der Gefühle war, dass er sich aufn Sofa an deine Beine oder Füße gelehnt hat.
Sobald man ihn aber angefasst hat ist er wieder aufgestanden entweder aktiv schmusen oder er ist weg gegangen 🤷‍♀️
Jetzt seit ein paar Wochen ist er total anhänglich. Er liegt gerade auf meinem schoß (er kam auch wieder von selbst an) oder auch auf meinen Partner liegt er sehr viel rum. Er schläft auch richtig toll ein 💕

Ich finde es einerseits schön, mach mir aber auch Sorgen, dass etwas nicht stimmt und es ihm evtl nicht gut geht
Vor ca 3 Wochen war er einmal richtig krank. 2 Tage Durchfall, einen Tag gar nicht gegessen, er lag nur rum und es ging ihm richtig schlecht. Mein Freund ist dann zum TA. Blut abgenommen, spritzen bekommen. Als ich dann von der Arbeit nach Haus gekommen bin hatte ich ihm Hähnchen gekocht. Er wollte kaum was essen, und wenn dann nur aus meiner Hand. Am nächsten Tag ging es ihm viel besser! Er ist so wieder fit. Nur das schmusen ist verdächtig.
Mussten dann letzte Woche nochmal zum impfen und allgemeine ktr. Hab das dem TA auch gesagt aber er meinte lou macht einen guten Eindruck. Hat es sich aber notiert und wir sollen weiter beobachten.
Es könnte auch sein, dass er jetzt einfach mal gemerkt hat wie toll schmusen ist 🤷‍♀️

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Bin halt Katzen Anfänger. Könnt ihr mir Tipps geben worauf ich bei lou jetzt achten soll? Essen und aufs Klo gehen kontrolliere ich wenn ich zu Hause bin.
Danke, LG Sandra
 
Werbung:
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2019
Beiträge
6.892
Alter
48
Ort
Leonberg
Ist Lou denn ein Einzelkater oder habt ihr noch eine zweite Katze?
Einzelkatzen vereinsamen mit der Zeit, und bei manchen Katzen äußert sich das dann in extremer Anhänglichkeit. Von Menschen wird das dann meist als "er fühlt sich sauwohl" missgedeutet.
 
  • Like
Reaktionen: Gigaset85 und Usambara
LouMo

LouMo

Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2015
Beiträge
52
Alter
34
Hallo 🙋‍♀️ Nein er ist nicht alleine. Haben noch einen Kater. Momo, ca 6 Jahre alt. Momo ist immer schon sehr schmusig gewesen, er ist eine Handaufzucht.
Momo möchte immer voll im Arm liegen, wie ein kleines Baby 😅

Die beiden verstehen sich auch eigentlich. Manchmal schmusen die und putzen sich und manchmal gibt's krach 🤷‍♀️
LG
 

Anhänge

  • IMG_20201004_104952_755.jpg
    IMG_20201004_104952_755.jpg
    295,1 KB · Aufrufe: 10
Ayleen

Ayleen

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
2.212
Hi,
Ja kenn ich, dass Katzen bes. die Nähe ihres Menschen suchen, wenn es ihnen schlecht geht. Andere wiederum verkriechen sich.

Was hat der TA ausser der Spritze gemacht? Ich würde mal ein sog. geriatrisches Blutbild erstellen lassen. Ist bei einem Achtjährigen nie verkehrt.
Wenn dann alle Blutwerte OK sind kannst du dich einfach an seiner verstärkten Anhänglichkei freuen.
 
LouMo

LouMo

Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2015
Beiträge
52
Alter
34
Hallo.
Blut abgenommen wurde auch. War aber alles ok
Evtl kleinere Abweichungen durch den brech/durchfall laut TA
Aber kein Grund zur Sorge.
Lg
 

Ähnliche Themen

LouMo
Antworten
5
Aufrufe
626
LouMo
D
Antworten
3
Aufrufe
1K
Musepuckel
Musepuckel
N
Antworten
7
Aufrufe
236
Wildflower
Wildflower
K
Antworten
17
Aufrufe
1K
Rickie
J
Antworten
10
Aufrufe
2K
V

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben