leicht verdicktes augenlid - sonst nix... was tun???

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
hi ihr,

da max ja so ein schisserchen ist, sich sehr aufregt - was für sein asthma nicht gut ist - mögen wir nicht so gerne bei jedem "pups" zum ta. gehen meistens doch schon einmal zuviel als einmal zuwenig. soviel vorrede muss sein ;) sonst zerreisst ihr mich gleich :D

max hat seit gestern abend ein leicht verdicktes rechtes augenlid. es tut ihm nicht weh (zuckt überhaupt nicht) und das auge selbst ist total ok. (links ist alles ebenfalls ok)

ich habe ihm das auge einmal mit klarem wasser übergewischt und euphrasia augentropfen verpasst - und heute morgen ist nix verändert. es ist nicht dicker, aber auch nicht weg.

habt ihr tipps, was wir noch machen könnten und / oder ob wir uns doch lieber sofort zum ta begeben müssen?

vielen dank im voraus
brigitta
 
S

Stoepsel

Gast
hm, eigentlich mag ich da nur ungern einen Rat geben, bei Augen bin ich immer übervorsichtig, und kenne mich auch nicht wirklich gut aus.
Kannst du denn deinen TA anrufen, was der dazu meint ?

Hilft dir jetzt nicht wirklich, aber dafür ist der Beitrag mal hochgeschubst...;)
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
@ stoepsel: bin ja auch bei augen eher panisch, und motte mit ihren häufigen augengeschichten musste schon mehrfach umsonst zum ta :rolleyes: aber max und umsonst zum ta fahren ist so eine sache....

daher mal eher erfreuliches und ein kurzer abendlicher zwischenstand:

das auge ist nach wie vor tipp topp und das lid ist ein wenig weniger dick.

er hat wohl wirklich nur auf das lid eine kleine schramme bekommen.

bitte mal mit auf holz klopfen ;)

viele grüße
brigitta
 
B

bertha

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
143
Ich trommel und trommel auffem Tisch hier rum - isses schon besser???? Gruss Bertha
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Hallo Brigitta,

ich bin bei Augen auch immer vorsichtig und habe daher auch keinen Rat. Mir erging es mit meiner Katze Lieschen einmal ähnlich und habe deshalb auch Euphrasia-Augentropfen gegeben. Dann bekam ich Ärger mit einer Tier-Homöopathin, ausgerechnet;) . Sie meinte, man könne nicht einfach so mit Euphrasia herum hantieren, Euphrasia stünde auch für bestimmte Augen-Erkrankungen und wäre deshalb nicht grundsätzlich förderlich.

Insofern hoffe ich auf Tipps für dich. Könnte man dem TA nicht erstmal ohne Max befragen, was er dazu sagt? Vielleicht mit Foto? Denn das versteht sicher auch der TA, dass für Max Aufregung ganz schlecht ist.

Gute Besserung wünsche ich Max!
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
das auge ist nach wie vor tipp topp und das lid ist ein wenig weniger dick.
er hat wohl wirklich nur auf das lid eine kleine schramme bekommen.
bitte mal mit auf holz klopfen ;)
ah, sorry,

hat sich mit meiner Post überschnitten. Wunderbar, dann klopf ich hier mal kräftig mit:) .
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
hallo ihr lieben,

ganz vorsichtig: trommeln scheint geholfen zu haben :D

das augenlid ist noch einen hauch dicker als normal, aber am auge ist immer noch absolut nix, nada, njente, nullinger.

puh, da kommt das kleine schisserchen nochmal um einen ta-besuch 'rum (bis zum nächsten impfen... aber das muss man ihm ja noch nicht sagen ;) )

nun hoffe ich, dass es das war.

bis dahann
brigitta
 
Selena

Selena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
367
Ort
am Rande des Ruhrgebiets
Vielleicht hat er ja nur gesogffen, da bin ich am nächsten tag auch verquollen. :D
Nee Spaß beiseite, drück die Daumen, das es nix ist...
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
Vielleicht hat er ja nur gesogffen, da bin ich am nächsten tag auch verquollen. :D
Nee Spaß beiseite, drück die Daumen, das es nix ist...
muss so gewesen sein - jetzt ist alles wieder gut :D :D :D

gruß
brigitta
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben