Kratzbaum aufmöbeln?

Inki

Inki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
838
Alter
51
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Hallo liebe Foris,

ich habe für Schnürrli damals vor 14 Jahren eine deckenhohen Kratzbaum gekauft. Der ist nun schon ein paar mal mit uns umgezogen. Da auch Tiger den Kratzbaum nutzt habe ich überlegt, ob ich ihn nicht mal renoviere.

An den unteren Stämmen ist der Sisal schon ganz weich gekrazt. Sisal bekomme ich im Fressnapf und wohl auch im Baumarkt. Das auszutauschen dürfte kein Problem sein, obwoch ich nicht so recht weiß, wie es befestigen soll. Tackern scheint mir zu gefährlich , da evt. den Sisal mit Tackernadel rauskratzen könnte...evt. kleben?

Und dann möchte ich die Plattformen und die Höhlen neu mit Plüschstoff bespannen. Habt Ihr sowas schon mal gemacht? Nehm ich den alten Stoff besser runter? Wo krieg ich bloß dunkenblauen Plüschstoff her. Ich habe mir hier schon die Hacken abgetreten. Nix zu kriegen. Habt Ihr einen Tipp?

Die Renovierung des Baumes scheint mir günstiger als einen neuen zu kaufen...schliesslich ist er sonst noch top. Selbst der Spielball hängt noch dran.

Habt Ihr Erfahrungen?
Bin dankbar für Tipps.

LG

Inki
 
C

Catzchen

Gast
Hmm, ich hab war selbst keine Erfahrungen mit sowas, aber bewundere deinen Mut. Ich hätte wahrscheinlich kapituliert.

Kannst du das Sisal nicht mit einem kleinen Nagel festschlagen? Das müsste doch am Besten halten, denke ich.

Und wenn du schon mal den Plüschstoff runterholst, willst du nicht gleich Teppich drauflegen? Teppichreste sind sicherlich auch nicht so teuer, aber auf jeden Fall strapazierfähiger und sehen besser aus. Und mit einem Teppichmesser kann man die auch gut zurechtschneiden!

Die Plüschstoffreste würde ich versuchen mit einem Spachtel runterzuholen, das müsste klappen, galube ich.

Wer weiß, vielleicht kannst das Kunstwerk dann bald für viel Geld verkaufen!? ;)

Viel Glück! :)
 
Inki

Inki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
838
Alter
51
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Huhuuuu,

ups nimm ich mir zuviel vor?:confused: Das kann doch nicht so schwierig sein.

@ catzchen: Wenn es was wird verkauf ich den bestimmt nicht. Ist für mein Tigerchen.... und dem evt. späteren Zuwachs.

@ stanzi: Doppelseitiges Klebeband hält Tigers spitzen Krallen nicht stand.

Wenn ich so einen Kratzbaum neu kaufe bin ich mit ca. 200 € dabei und weiß nicht wie die Qualität ist. Unser ist von der Substanz noch top.

LG

Inki
 
Werbung:
C

Catzchen

Gast
Ich drücke dir wirklich die Daumen, ganz ehrlich!
Ich bin aber auch gespannt auf deine Zwischenergebnisse und ob du das echt durchziehst.
Sonst kann ich nur PetFun empfehlen! ;)
 
nife-en-ank

nife-en-ank

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
207
Alter
58
Ort
Peine
Auch Sisalseil ist bei EBay vieeeeeel billiger als im Baumarkt oder Fressnapf... habe gerade eine 110 Meter Rolle für rund 25 Euro gekauft...

zum befestigen kann ich wärmstens eine Heißklebepistole empfehlen... hält bestens, hat keine Lösungsmittel und kostet auch weniger als 10 Euro wenn man noch keine hat...
 
Inki

Inki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
838
Alter
51
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Auch Sisalseil ist bei EBay vieeeeeel billiger als im Baumarkt oder Fressnapf... habe gerade eine 110 Meter Rolle für rund 25 Euro gekauft...

zum befestigen kann ich wärmstens eine Heißklebepistole empfehlen... hält bestens, hat keine Lösungsmittel und kostet auch weniger als 10 Euro wenn man noch keine hat...
Echt das hält..... danke für den Tipp. Heisklebepistiole haben wir.
Habe gesehen, dass der Stoff bei e-bay ganz schön teuer ist. Aber ich suche weiter.


@ catzchen: Der Tipp mit pet-fun ist lieb gemeint, aber die Preise sind ja astronomisch.
Ich bleibe doch lieber bei der Renovierungsaktion.

LG

Inki
 
E

Ela

Gast
Also wenn Du Sisal als Seil holst, dann wickelst Du es drumherum und nimmst Kleber. Anders hält das nicht. Dünn auftragen, damit nicht so viel rausgedrückt wird.

Blauen Plüschstoff gibt es bestimmt bei dem Versand mit dem unaussprechlichen Namen:

http://www.pussy-versand.de/
 
B

Balou

Gast
Hi Inki,
bei unserer Kratzbaum haben wir das Sisal mit Stahlkrampen befestigt. Hält bombenfest und die Katzies haben sich bis heute noch nicht daran verletzt.

Obwohl ich das nächste Mal auch die Heissklebepistole ausprobiere ...


VG
Matthias
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Und wenn du schon mal den Plüschstoff runterholst, willst du nicht gleich Teppich drauflegen? Teppichreste sind sicherlich auch nicht so teuer, aber auf jeden Fall strapazierfähiger und sehen besser aus. Und mit einem Teppichmesser kann man die auch gut zurechtschneiden!
Jepp, habe ich bei einen unserer Kratzbäume auch gemacht. Ich musste die oberste Ebene austauschen weil dies Salems Lieblingsschlafplatz ist und inzwischen viel zu klein wurde. :rolleyes:
Im Teppichmarkt gab es einen winzigen Rest ehemals eigentlich schweineteuren Velourteppich der sich dafür ganz hervorragend eignete. Einfach zuschneiden, die Kanten umschlagen und unten festtackern. Kann man ausserdem noch sehr viel besser reinigen und ist auch sonst viel hygienischer als dieses Kunstfellgefissel.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben