Komme mal gerade wieder...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
Hallo

Komme mal gerade wieder mal vom TA. Mein Katerchen hat heute morgen um 11.00h (gähn, da bin ich aufgestanden) das linke Pfötchen nicht mehr belastet. An seinem Verhalten hab ich gemerkt das er Schmerzen hat, er hat sich apathisch ins Körbchen verzogen. Mir sind zwar div. verkrustete Kratzspuren an Brust und Bauch aufgefallen aber am Pfötchen selbst habe ich nichts bemerkt. Hmm, der TA hat in 2 min die eiternde Wunde gefunden.

Ich bin zwar ein befürworter für Freigänger, klar wenn das Umfeld halbwegs passt, komme aber immer mehr zur Einsicht das die Gefahren für unsere Katzen ungleich hoch sind:mad:.

Zu meiner ebenerdigen Wohnung gehört ein 130 m² Garten, werde mich mit dem Gedanken befassen diesen Ausbruchssicher einzuzäunen.

Wer hat sein Grundstück eingezäunt? Was kostet das für ca. 30m ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
ohhh, dann wünsche ich dem kleinen Mann gute Besserung und bei so einem tollen großen Garten lohnt sich das Absichern bestimmt und Du hast Sicherheit für Deine Cats!
lg Heidi
 
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
Danke Heidi
Barney bekam eine Schmerzspritze, zuhause war er wieder Top Fit. Jetzt muss ich mir nur Gedanken machen wie ich ab Mo früh die Tabletten in ihn reinstopfen kann :(
 
K

KFME

Gast
Tabletten, das wird lustisch ;)
Teste mal, ob er gerne Streichwurst isst. Sollte das so sein, KÖNNTE es mit Tablette und Streichwurst klappen. Ansonsten Pillengeber oder Spritze ;)
 
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
Mein Katerchen kann Gedanken lesen, iss nix mit Tricks reinschaufeln und so :mad:
 
K

KFME

Gast
Da muss ich lachen, sorry :oops::D
Hast ja gesehen, ich lass mir lieber freiwillig Spritzen geben als Tabletten, die krieg ich in KEINE Katze rein :rolleyes:

Dann bleibt dir nur noch Pillengeber oder eben diese Masse, die man um Tabs macht, die soll ja gut schmecken.
Oder aber eben Spritzen ;)
 
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
Am Mo werde ich schlauer sein, beim ersten Mal gelingt mir vielleicht der "Überraschungseffekt". Mal sehen:confused:

Kann bei meinem süßen Katerchen nicht so grob sein er ist sowas von nachtragend :rolleyes: und ich sowas von Butterweich :cool:
 
K

KFME

Gast
Jaja, die Katzen erziehen uns schon richtig :D
 
M

Minewitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
454
Ich hab jahrelang mit diesem Tablettenproblem rumgekaspert. Dann bin ich durch das Forum auf die Aldi-Sticks gekommen. Tablette teilen, nen Fingernagel großes Stück vom Stick abbrechen und die da reinstecken. Die sind so weich meistens, dass man sie sogar büssel drum herumkneten kann. Dann erstmal mit zwei anderen Stückchen anfüttern und das mit der Tab ganz selbstverständlich als nächste. Musste nur beim ersten mal erstmal anfüttern. Er war so heiß auf die Dinger, dass die Tab völlig wurscht war. Funktioniert allerdings wirklich nur mit denen von Aldi bei mir. Die meisten anderen Sorten sind allerdings auch zu fest um da die Tab einfach reinzuschieben. Ich drück die Daumen das es klappt.
 
CatAngel

CatAngel

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2008
Beiträge
1.768
  • #10
Danke für den Tipp, ich probiere es mal aus. Uns dürfen die Aldi-Sticks und auch nur diese Marke, nicht ausgehen da kriege ich Ärger mit meiner Tea:).
Barney ist aber sehr heikel wenns um den Mampf geht. Ich habe vorsorglich Whiskas mit Soße besorgt, da könnte ich die klein zermahlene Tabs vielleicht in die Katz bringen;).
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben