könnt ihr eure miezen nur am hören erkennen?

  • Themenstarter KiTTY-
  • Beginndatum
KiTTY-

KiTTY-

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. März 2011
Beiträge
147
Alter
32
Ort
Neuberg/ Hessen
ich stand vorhin in der küche am kochen eine kam rein & hat getrunken . . ich hab sie nich gesehen aber allein am schleckgeräuch habe ich 'erahnt' dass es chanel is. . was sie auch war. . :D
'hören' eure fellnasen sich unterschiedlich an ?
also vom maunzen abgesehn - des ja eeh verschieden bei jeder katze denk ich mal ( :
aber ich kann sie z.B. am laufen unterscheiden (alle 3 ziemliche trampeltiere - nix von wegen samtpfote :D ) . . also wenn ich nix seh hör ich meistens schon wer da anspaziert kommt . .
oder wenn sie iwo runterspringen auch . . es tut immer n riesen schlag :D aber jeder hört sich anders an . .
dann beim trinken oder essen & sogar bei dem geräuch was sie bei scharren im klo machen ( :
 
Werbung:
He(n)Ne

He(n)Ne

Forenprofi
Mitglied seit
6. Februar 2011
Beiträge
2.251
Ort
nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
meine beiden hören sich definitiv anders an...Hemmy trampelt lauter :D und er schmazt beim Essen auch immer extrem :oops: beim Schlafen, grunzt er ein wenig und abgesehen von dem unterschiedlichen Miauen, riechen die beiden auch ganz anders!

Ich würde sie auch immer erkennen am Fell im Dunklem...und auch Nachts, Nero latscht immer über mich rüber, Hemmy bleibt neben beistehen und miaut ganz leise und zaghaft....auch beim Sprung von irgendwo runter, Hemmy gibt dabei immer nen kleinen laut von sich...Hemmy schnurrt auch immer extrem laut und Nero nur dann, wenn er mal wieder um sein Kissen tot treteln will :D

Auf dem KatzenKlo scharrt Nero immer extrem lange und Hemmy immer nur ein wenig und sogar effektiver :D :rolleyes:

also ich würde sagen, ich kann sie sehr gut von einander unterscheiden :)
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Jaaaaaaaaa....

Der eine schaart zb immer am Plastik am Klo.

Der Große hingegen stampft mehr beim treppenlaufen,

Dann miaunzen beide unterschiedlich - denk das is fast so wie dei Stimme wie beim Menschen. Mein dritter kam aus Spanien und der klang zb auch wieder gaaaaaaanz anders...

Selbst wenn alle nach zb nem Vogel geflehmt haben klangen alle 3 unterschiedlich.

Wenn zb nachts es urplötzlich vor der Schlafzimmertüre ganz merkwürdig kräht kann das nur Zeus sein. Mit Ball im Maul will er zum werfen auffordern....Zwar is n achts Caspar eh drausen aber sowas hat er noch nie gemacht und wird er glaub ich auch nicht...

Und wehe wir gehen zum TA - da jault der aaaaarme Zeus ein ganz jämmerliches Aaaaaaaaaaaaaaaullllllllllll heraus....Caspar hingegen nur mal ein kurzes verzweifeltes miiiiiiiiiiaulllll und das wars dann schon...
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Miro Schatz ist unverwechselbar.Immer ein kleines deutliches Miau(one):verschmitzt::D
GLG Ute
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Maunzen, Scharren, Putzen, Laufen, Schnurren,.... sicher kann ich meine Katzen daran auseinanderhalten.

Beispiel: Scharren.
Biggie scharrt bis nach Australien. Ziemlich heftig und vor allem schnell.
Dollar ist da sehr zärtlich und präzise. Man hört es kaum.
Luise ist immer ganz schnell fertig. Vom Geschäft wird einmal kurz gescharrt und dann meist einfach wieder gegangen.

Liebe Grüße
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2009
Beiträge
13.415
Alter
49
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
ja klar..

Felix ist mein Trampeltier,den hört man immer
Nura hat durch einen Unfall eine Fehlstellung der Zehen, so dass eine Kralle immer auf den Boden klickert.

Tinka schlittert gerne durch die Gegend...

Na und wenn man einen Schatten "spürt" kann es nur Simmy sein :D
 
Panama

Panama

Forenprofi
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
1.247
Ah musste editieren falsch verstanden, am laufen können wir nicht unterscheiden, aber anhand der Rumsgeräusche beim runterspringen von Gegenständen, dem Kratzen an Kratzbäumen oder der Spielart (wenn sie in einem anderen Zimmer spielen und wir sehen sie nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Ich kann meine beiden sowohl an den Schmatzgeräuschen beim Futtern, als auch beim Scharren im Kaklo gut unterscheiden. Ich weiß inzwischen sogar, wer nachts ins Bett springt. Hab mir allerdings noch nie Gedanken darüber gemacht, das ich das kann... :grin:
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
Natürlich!

Wenn ich nichts höre, ist es Maxi und wenn es laut trampelt und schnieft, dann ist es Moritz. ;)
 
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
  • #10
ich kann meine jungs auch unterscheiden, sowohl am mautzen als auch am laufen. jonny hat ein stärkeres mau, emil liegt im ton höher und das ist eher fiepsig.

beim laufen hört man jonny so gut wie garnicht. emil hingegen kürzt sich oft die krallen an den hinterpfoten nicht richtig. daher hör ichs bei ihm aufm laminat leicht klappern.
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
45
Ort
Landshut
  • #11
jupp

beim Fressen ist LuLu, genau wie beim Maunzen, eindeutig der Lautere ... schmatz, mampf, jammi, weiterschmatz, mauuuuuuuuuuuuunz ... :D

Kira ist halt ganz Lady und wenn sie maunzelt, dann ganz leise, dass mans kaum hört und auch höher :)
 
Werbung:
Julianchen

Julianchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2009
Beiträge
4.726
Alter
42
Ort
in der Nähe von Delitzsch...
  • #12
jupp

beim Fressen ist LuLu, genau wie beim Maunzen, eindeutig der Lautere ... schmatz, mampf, jammi, weiterschmatz, mauuuuuuuuuuuuunz ... :D

Kira ist halt ganz Lady und wenn sie maunzelt, dann ganz leise, dass mans kaum hört und auch höher :)

achja am essen kann ich sie auch unterscheiden. jonny ist wie jemand, der vernünftig erzogen wurde. emil dagegen frisst wie eine siebenköpfige raupe. das sieht und hört man dann auch.
 
Pinsel

Pinsel

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2010
Beiträge
15.987
Ort
am Harz
  • #13
ist bei mir auch so, das ich sie garnicht sehen muss um sie zu erkennen, am Laufen, Klogang, Fressen, da haben alle ihre ganz spezifischen Eigenarten, die sich total eingeprägt haben bei mir.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #14
Ich konnte alle meine Jungs bisher am maunzen, laufen und fressen unterscheiden, ich weiß sogar wenn unser Nachbarskater mal wieder zum futtern da ist - er schmatzt gar fürchterlich:D

Merlin ist von unseren der lautere, ein richtig kleines Trampeltier, er maunzt auch völlig anders als Samson und schiebt beim fressen immer die Näpfe rum.
 
Maeuse

Maeuse

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.701
Ort
Düsseldorf
  • #15
Sie trampeln unterschiedlich. Springen an anderen Stellen auf das Bett und haben völlig unterschiedliche Stimmen. Er maunzt, wenn er was will und sie gurrt mehr wie eine Taube. Und wenn man ihn sucht, dann muß man nur dem Schnarchen folgen. :pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
Woody2010

Woody2010

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
210
Ort
Bayern
  • #16
Jo ich kann sie auch am Geräusch erkennen.

Eve ist die ruhig die man kaum hört, Woody das trampeltier der alles umrennt und mitnimmt :aetschbaetsch2:
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
  • #17
ich kann doch auch meine Mutter von meinem Vater unterscheiden, wieso sollte das bei Katzen anders sein :confused:
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #18
Othello schnarcht beim Schlafen, schmatzt beim Fressen, scharrt am lautesten aufm Klo und macht die lautesten Geräusche, wenn er irgendwo rauf-/runterspringt:D. Den hört man immer:rolleyes:. Emma hört man bei alledem eigentlich gar nicht. Und Antonio sowieso nicht, der pennt ja so gut wie immer (dabei stöhnt/seufzt er manchmal).
 
KiTTY-

KiTTY-

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. März 2011
Beiträge
147
Alter
32
Ort
Neuberg/ Hessen
  • #19
Chrissy2010

Chrissy2010

Forenprofi
Mitglied seit
11. Januar 2011
Beiträge
1.039
Ort
Hamburg
  • #20
Ich kann hier auch alle 3 auseinanderhalten - wüßte gerade nicht, ob es etwas gibt, was sie "vereinigt".... :confused: :confused:
Hier gibt's unterschiedliche Schmatzgeräusche (oder gar keine, weil Prinzessinen schmatzen ja nicht), KaKlo ist auch total unterschiedlich und so läßt sich die Liste fortführen......

Aber das macht jede Katze ja auch irgendwie so einzigartig :pink-heart:
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben