Katzenleinen

  • Themenstarter Lunaxia
  • Beginndatum
L

Lunaxia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
19
Alter
30
Ort
Höchstadt
huhu

da bei uns leider viel verkehr ist kann ich meine zwei kitten nicht zu freigängern machen. meine skulley liebt die sonne so und sonnt sich in jedem noch so winzigen fleck und zoey kommt vom bauernhof. daher habe ich überlegt ihnen jeweils ein katzengeschirr zu geben um mit ihnen spazieren bzw in den garten zu gehen. ich wollte fragen ob das ok ist. also nicht das die dann dauernd rauswollen oder es ihnen dann plötzlich innen zu eng ist. kann man das machen? oder lieber nicht? also ich würde ihnen schon gern wenigstens ein bisschen frische luft gönnen
 
Werbung:
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Eher suboptimal, wenn bei euch viel Verkehr ist. Oder wäre ein Wald bzw. eine Wiese in der Nähe?

Ich gehe mit meinen Katzen jedes Wochenende spazieren, denn wir wohnen direkt am Wald. Aber: Sie fordern es ein. :D Meine Katze steht penetrant mauzend vor der Haustür und apportiert ständig die Leine.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Aber: Sie fordern es ein. Meine Katze steht penetrant mauzend vor der Haustür und apportiert ständig die Leine.

Kannst Du das immer leisten? Und ehrlich gesagt, warum ihnen etwas zeigen was sie im Grunde nicht haben können?


Wenn nicht, reicht durchaus ein vernetztes, offenstehendes Fenster.
Schau mal bei "Janosch" unter Fenstersicherung.Ist schnell gemacht und hält!


LG
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Kannst Du das immer leisten? Und ehrlich gesagt, warum ihnen etwas zeigen was sie im Grunde nicht haben können?
Nein, wie oben erwähnt: Wir gehen ausschließlich am Wochenende, samstags zu einer festen Zeit. Unsere Große weiß auch genau, wann es so weit ist, weil wir tagsüber zuhause sind und später aufstehen. Natürlich jammert sie trotzdem, aber dann lenken wir sie mit spielen ab. ;) Außerdem steht den Katzen der Balkon jederzeit zur Verfügung, wenn sie ein bisschen Wind um die Nase brauchen.
Ich verstehe das Argument, möchte jedoch gerne mit einer Gegenfrage kontern: Warum ihnen etwas verwehren, das ihnen offensichtlich viel Freude bereitet und unsere Bindung stärkt?

Liebe Grüße,
Sophie
 
Sammys&Shiros_mum

Sammys&Shiros_mum

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. September 2011
Beiträge
10
Ort
Wiernsheim
huhu,
also meine beiden wollten von Anfang an nicht alleine raus, daher habe ich auch leinen gekauft.
Sammy geht gerne an der Leine raus und fordert es auch nicht ein (gehen aber auch 2-3 Mal die Woche).
Shiro dagegen mag das gar nicht....
 
T

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
521
Hallo,

von unseren Katzen gehen 3 von 4 an der Leine mit raus in den Garten, wenn wir auch draußen sind (wir sind alleinige Gartenbenutzer und der Zugang ist auch direkt von unserem Wohnzimmer aus). Wenn wir im Sommer draußen beschäftigt sind, bleiben sie auch schon mal mehrere Stunden bis in den Abend mit draußen (sind an einer langen Laufleine angebunden). Wenn wir viele Tage hintereinander draußen waren und dann nicht mehr, gibt es schon Geheule. Wir haben dann allerdings die Möglichkeit, die Katzen auf den verdrahteten Balkon zu lassen, was in der Regel als leidlicher Kompromiss akzeptiert wird.

Ich denke, es hängt auch sehr von der jeweiligen Katze ab, wie stark so etwas dann eingefordert wird. Als wir noch in der Wohnung (2. OG) gewohnt haben, hätte ich es vermutlich vom Gefühl her eher nicht gemacht. Jetzt hier im Haus ging es gar nicht anders, da wir im Sommer ständig rein und raus gehen in den Garten. Ich finde die o.g. Idee mit dem Fenster sehr schön. Vielleicht wäre das für Dich, zumindest für den Anfang und vielleicht reicht es den beiden ja auch, eine Alternative?

VG, Tina
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben