Katze verweigert Futter und wird immer dünner :-(

  • Themenstarter coco&cleo
  • Beginndatum
coco&cleo

coco&cleo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2012
Beiträge
134
Ort
Bayern/Mittelfranken
Ich brauche auch ganz dringend Hilfe mit meiner Katze! :(

Coco war von Anfang an ziemlich dünn, aber nie Mager ...

seit ein paar Wochen versuche ich von TroFu (IAMS) :oops: auf hochwertiges Nassfutter umzustellen ... bzw. war dann bei Premiere I Love My Cat (Fressnapf Hausmarke, nur 14% Fleischanteil), welches alle ganz gut gefressen haben. Gibt es allerdings nur in den 100g Schälchen, was für mich, neben dem geringen Fleischanteil, ein weiter Minuspunkt war.

Da ich aber nun endlich hochwertiges NaFu füttern will, bin ich bei MACs hängen geblieben.

hab jetzt ne ganze Menge MACs hier, zum probieren noch Grau und Bozita und die Reste von Premiere I Love My Cat.

Cleo und mein Kitten Momo fressen so ziemlich alles an Nassfutter was ich ihnen hin stelle. Speziell Momo frisst alle. Spätestens wenn der Hunger zu groß wird, frisst auch Cleo :rolleyes: und vom Fressen kann sie nie genug bekommen ... :oops:

aber Coco ... :(
mittlerweile ist sie total abgemagert ... anfangs hat sie das hochwertige Futter (Pate) nicht angeschaut - mal geschnuppert aber dann nix gefressen.

Nach ein paar Tagen hab ich dann gesehn wie sie das Kittenfutter gefressen hat! Hab mich voll gefreut und dachte jetzt ist sie soweit.

Hab ihr dann auch MACs immer wieder rein. Hat aber nur sehr wenig gefressen. Hab dann kurzzeitig auch mal WILTIS ausprobiert ... wieder nur wenig gefressen.

Nun weiß ich nimmer was ich machen soll ... :confused:
will eigentlich nicht nachgeben und das mit dem Umstellen durchziehen ... aber will auch nicht das sie gesundheitliche Schäden davon trägt ... :(

Soll ich das Premiere I.L.M.C. wieder geben?! Oder das TroFu das sie frisst (IAMS) ???

hab aber auch schon bemerkt das sie von dem Premiere (Ragout) da erst die Soße raus schlabbert und die Brocken liegen lässt. Erst später geht sie nochmal hin und frisst die Brocken (wenn der Hunger zu groß wird :oops: )

Wenn ich den Napf einfach stehen lasse, kann es passiren das Cleo und Momo den Rest auffressen ... hab also keine Kontrolle ob Coco frisst ...
und ich bin ja auch nicht rund um die Uhr um sie rum um zu schauen wann sie wirklich hunger hat ...

bin grad echt mit meinem Latein am Ende ... :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
EinNewMaPi

EinNewMaPi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2012
Beiträge
122
Ort
Osnabrück
Gib ihr das normale Futter wieder. Wenn sie es auch nicht frisst ab zum ta:) viel glück
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Die sanftestmögliche Umstellungsmethode wäre diese: Unter das bekannte und gefressene Nassfutter eine Winzmenge von dem Futter mischen, das sie in Zukunft fressen soll. Erstmal nur eine Sorte nehmen. Wir reden von allerhöchstens nem halben Teelöffel. Wenn sie das nicht frisst, noch weniger nehmen.
Im Lauf der nächsten Wochen wird die Menge bei jeder Mahlzeit um exakt 1/2 Krümel erhöht. Ziel ist, dass die Katze gar nicht merkt, dass sie heute was anderes frisst als gestern.
Wenn sie eine Mischung nicht mehr frisst, auf das letzte noch gefressene Mischungsverhältnis zurückgehen, das ein paar Tage lang beibehalten, dann nochmal versuchen.
Wenn du mal eine 50:50-Mischung erreicht hast, kannst du meistens in größeren Schritten weitermachen.

Auf keinen Fall mehr das alte Futter pur geben, oder sonst irgendwas, was einen Rückfall auslösen könnte.

Als Bestechung kannst du noch z.B. Dosenthunfisch, das Wasser vom Dosenthunfisch, gefriergetrockneten Thunfisch (Thrive), kleingebröseltes Trockenfutter, kleingebröselte Leckerli, Bierhefeflocken und und und drüberstreuen.

Deine Katze mäkelt wahrscheinlich nicht, weil ihr das Futter nicht schmeckt, sondern weil sie's nicht kennt (Neophobie heißt das, die ist bei Katzen und Futter oft sehr ausgeprägt). Also hab kein schlechtes Gewissen, das ist nicht so, wie wenn man ein Kleinkind mit Spinat und Lebertran traktiert. ;)

Wichtig bei der Umstellung sind Geduld und Konsequenz, und dass DU hinter dem Futterwechsel stehst und nicht aus falsch verstandenem Mitleid doch wieder den Trockenfutternapf o.ä. füllst.
 
coco&cleo

coco&cleo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2012
Beiträge
134
Ort
Bayern/Mittelfranken
also für Coco dann das Premiere I.L.M.C. und eine Mini-Menge vom Macs dazu geben? werde ich auf jeden Fall mal probieren ...

wie lange kann man Katzen 1-Jahr+ noch Kittenfutter geben?
Ist das irgendwie schlechter für sie?

weil ich glaub das Kittenfutter frisst Coco ...
 
Raeubertochterr

Raeubertochterr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2012
Beiträge
320
Ort
Ruhrgebiet
Huhu du,

du kannst ihr das Kittenfutter geben, wenn sie es mit Appetit frisst.
Ich stelle hier auch gerade mit Whiskas Kittenfutter auf Macs um, weil das Whiskas Kittenfutter hier das einzige ist, was gefressen wird an NAFu. :rolleyes:

Ist also kein Thema. Keine Angst.
 
coco&cleo

coco&cleo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2012
Beiträge
134
Ort
Bayern/Mittelfranken
Geschafft?!

huhu,

nun mal eine kleine Rückmeldung von meiner Seite:

darf ich hoffen?!
Seit ein paar Tagen frisst Coco das MAC's anstandslos - mehre Portionen über den Tag verteilt! Ich bin so erleichtert :glubschauge: und meine auch das sie schon wieder etwas kräftiger geworden ist :)

habe ich es nun überstanden?!
2 Futtersorten von MACs werden inzwischen anstandslos gefressen.
habe noch eine Dritte&Vierte Sorte (Kalb&Pute und Pute&Reis), welche ich jetzt die letzten Tage nicht gefüttert habe. Hoffe nur das sie auch diese frisst.

Am besten bleibe ich nun bei MACs, oder???

Hab nämlich auch noch ein paar kleinere Dosen zum ausprobieren von Bozita und Grau. Soll ich die erst mal aufheben???
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Das klingt doch super :)
Ich würd jetzt noch ein, zwei Wochen lang bei Mac's bleiben und es dann mal mit ner kleinen Menge von einer anderen Sorte probieren.
Dauerhaft solltest du dich nicht auf eine einzige Marke beschränken.
 
coco&cleo

coco&cleo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Februar 2012
Beiträge
134
Ort
Bayern/Mittelfranken
danke! das werde ich auch erst mal machen ^^
die Kleine Momo bekommt auch nebenbei noch Kittenfutter Graus ^^ also bis jetzt frisst die echt alles xD

mir fällt echt ein Stein vom Herzen das Coco nun frisst und auch nach Futter verlangt! :glubschauge: :glubschauge: :glubschauge:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

coco&cleo
Antworten
31
Aufrufe
6K
coco&cleo
coco&cleo
K
Antworten
5
Aufrufe
3K
Ronjakatze
Ronjakatze
L
Antworten
8
Aufrufe
6K
Angellike
Angellike
Summerkiss
Antworten
16
Aufrufe
3K
JK600
M
Antworten
3
Aufrufe
2K
Maiglöckchen
Maiglöckchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben