Katze springt an mir hoch

S

ScheuerKater

Benutzer
Mitglied seit
4. März 2015
Beiträge
34
Hallo,

meine beiden Hübschen sind jetzt schon zwei Wochen bei mir, fressen und trinken und Silvester ist schon ein richtiger Schmusetiger geworden, wenn auch etwas schreckhaft, aber abends sucht er meist unsere Nähe und genießt es gestreichelt zu werden.
Aber Tiger ist irgendwie komisch, tagsüber wird sich zurück gezogen in die dunkelste Ecke, gegen Abend kommt er dann rausgekrochen, geht auf den Kratzbaum und schaut ganz grantig, wenn ich meine Hand hinhalte richt er dran und schaut dann wieder nur grimmig zurück, kommt dann aber vom Kratzbaum runter, stellt den Schwanz hoch, läuft um meine Beine und springt an mir hoch, er kratzt und beißt nicht und faucht auch nicht, aber wenn ich ihn dann streicheln oder gar graulen will, weicht er schnell zurück, wenn er das nicht will, warum springt er dann an mir hoch? :confused:
 
Werbung:
C

Catma

Gast
Aber Tiger ist irgendwie komisch, tagsüber wird sich zurück gezogen in die dunkelste Ecke, gegen Abend kommt er dann rausgekrochen, geht auf den Kratzbaum
Manche Katzen brauchen etwas länger bis sie auftauen. Er ist ja erst 2 Wochen bei euch :)
Vielleicht ist abends mehr Ruhe als tagsüber so dass er sich etwas mutiger heraustraut - aber eben anfassen ist ihm noch nicht so geheuer...
und schaut ganz grantig, wenn ich meine Hand hinhalte richt er dran und schaut dann wieder nur grimmig zurück, kommt dann aber vom Kratzbaum runter, stellt den Schwanz hoch, läuft um meine Beine und springt an mir hoch, er kratzt und beißt nicht und faucht auch nicht, aber wenn ich ihn dann streicheln oder gar graulen will, weicht er schnell zurück, wenn er das nicht will, warum springt er dann an mir hoch? :confused:
Es ist nicht ungewöhnlich, dass Katzen "typische Streichelaufforderungen" machen, dann aber nicht angefasst werden wollen. ZB wenn ich meinen Chico streichle, rollt er sich manchmal auf den Rücken und präsentiert sein Bäuchlein. Eigentlich eine typische Streichelaufforderung, aber er möchte in dem Moment meistens gar nicht am Bauch angefasst werden, er will sich einfach nur so ein bissl herumräkeln.
Also vielleicht möchte dein Tiger dann zwar nicht angefasst werden, aber einfach nur mal nett "hallo" sagen :)
Der aufgestellte Schwanz zeigt auf jeden Fall an, dass er gute Laune hat. Wenn er so an dir hochklettert will er aber wahrscheinlich etwas. Vielleicht hat er Spiellaune. Manche Katzen suchen menschliche Nähe erstmal übers spielen und das anfassen-lassen kommt später dann von allein... Oder er hat evtl Hunger.
 
Zuletzt bearbeitet:
jaeline

jaeline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2014
Beiträge
169
Ort
Kanton Bern
Wie fütterst du? Kanns sein dass er Futter will? Auryn hatte auch die Phase... Me8n Freund hat die Näpfe gefüllt und dann zu Boden gestellt. Ich a7s der Dose in Napf suf Boden jeweils.
Dann sprang sie hoch sobald wir in die Küche liefen. Mit der Konsequenz dass ich dann nicht füttern konnte um das Theater dann jedes Mal zu haben - sie findet nämlich Futter das länger als 1 Sekunde dasteht nicht mer fressbar.

Also wurden die Katzen vorübergehend während dem Füllen aus der Küche gesperrt.Das gab sich wieder.

Meine Wildlinge sind auch noch nicht ewig da und Leia befindet sich noch oft in Verstecken. Nachts gibts Party. Luke mag auch nicht immer gestreichelt werden, zeigt er aber für mein Gefühl sehr schnell... Beweg ich mich im Raum (leider muss ich ja mal aufs Klo:eek:) rennt er unters Sofa/Bett/.. bleibt er sitzen klappts auvh mut Streicheln wenn ichs probiere (geht ja nur wenn er sitzen bleibt weswegen ich aber nicht immer hingehe).

Gib ihnen bisschen Zeit und Vertrauen.. aber bedenke auch, es gibt Katzen wie Auryn, die Streicheln und Tragen seeeehr oft absolut doof finden ubd denen man Kuscheln nicht aufzwingen soll.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
2K
miezekätzle
M
N
Antworten
7
Aufrufe
2K
nandoleo
nandoleo
S
Antworten
14
Aufrufe
3K
SaschaM
S
N
Antworten
15
Aufrufe
3K
ciari
Karöttchen
Antworten
15
Aufrufe
3K
Karöttchen
Karöttchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben