Katze pinkelt auf Decke

S

Saarah

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2011
Beiträge
4
Ort
Gifhorn
Hallo,
meine kleine Katze hat sich angewöhnt immer nur aufs Bett auf die Decke zu pinkeln!
Ich habe nun vielerlei verdachte gehabt, das es an dem Federkern liegt zb.
Als ich nun eine zeit lang mit der Sofadecke schlafen musste weil die andere dreckig war hat sie nichts gemacht und als die Decke wieder da war, wieder auf die Decke.
Ich habe mir gestern eine neue Decke zugelegt und hatte gehofft das würde sich nun legen weil keine Federn drin sind...nichts da, wieder auf die Decke!!!
Wenn nur die Sofadecke da ist geht sie ganz brav aufs Klo, nirgends anders hin!
Ich finde das ziemlich merkwürdig und frage mich wie ich ihr das abgewöhnen kann!??

Sie macht immer nur einmal auf die Decke bis sie dann in der Wäsche ist, dann gehts sie aufs Klo!
Sie ist noch nicht kastriert, sie ist erst zehn Wochen alt und wohnt mit ihrer Mama bei mir.
Sie ist gesund, entwurmt und geimpft!

Hoffe sehr auf schnelle Hilfe,
LG
 
Werbung:
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Könntest du bitte für weitere Infos den Fragenkatalog ausfüllen? Danke!

Gruß
Jubo
 
S

Saarah

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2011
Beiträge
4
Ort
Gifhorn
Und wo füge ich den ein??
 
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Kannst Du ausfüllen, anschliessend kopieren und hier in dem von Dir eröffneten thread einfügen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Laß vorsichtshalber als erstes mal den Harn testen auf Entzündung und Blasenkristalle, es ist immer gut zu wissen, ob sich hinter Unsauberkeit eine Krankheit verbirgt oder nicht.

Hast Du die neue Decke mit den gleichen Bezügen überzogen wie die, die immer bepinkelt wurden? Dann mach mal ins letzte Spülwasser bei der Wäsche anstelle Weichspüler ein paar Tropfen Myrteöl, das neutralisiert alle Pipigerüche.

Auffallend ist, daß die Sofadecke nicht 'parfümiert' wird, was den Schluß zuläßt, daß etwas am Waschmittel für die Katze nicht ok ist oder sie nimmt ihren eigenen Uringeruch auch an der frischen Wäsche noch wahr und sieht das als Aufforderung 'hier darf gepischert werden'.


Zugvogel
 
S

Saarah

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2011
Beiträge
4
Ort
Gifhorn
Die Katze:
- Geschlecht: Weiblich
- kastriert: nein
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen: nein
- Alter: 10 Wochen
- im Haushalt seit: 10 Wochen
- Gewicht (ca.): 1kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 29.6.2011
- letzte Urinprobenuntersuchung: 29.6.2011
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Magendarm infekt
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: Magendarm infekt

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: von Geburt
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Streuner
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: ca. 2 Std
- Freigänger: nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: sehr gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen (klein), Haube + Klappe (groß), Haube (groß)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: zweimal täglich klumpen entfernen, einmal wöchentlich komplett
- welche Streu wird verwendet: Feliton Klumpenstreu (Hygienstreu vorrübergehend)
- gab es einen Streuwechsel: Ja
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Babypuder (zur Zeit nicht)
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Badezimmer (ecke), Wohnzimmer (ecke) Balkon (ecke)
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: in der Küche, keine Klos in der nähe!

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: zwei Wochen nach Toilettenbenutzung
- wie oft wird die Katze unsauber:ca. alle 2 Tage einmal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: beides
- wo wird die Katze unsauber: Bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Decke
- was wurde bisher dagegen unternommen: Deckenwaschen und Katze in Toilette gesetzt!



Ich habe zu der neuen Decke auch neue Bettwäsche mit hinzugeholt weil der Geruch garnicht mehr rauszubekommen war!
Eine Urinuntersuchung war erst, wegen einer Krankheit die sich bei mir von einer zur nächsten Katze übertragen hat!
Die Sofadecke wo sie nicht draufmacht wird mit dem selben Waschmittel auch gewaschen und da kuschelt sie sich nur rauf!
Ich versuche es das wenn sie zur Decke geht sie schnell ins Klo zu setzen, streiche mit ihrer Pfote einmal durch und alles ist super!
Sie ist eine ziemlich eigende kleine Person, ich versteh das wirklich nicht! :sad:
 
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Stelle mal noch eine weitere Toilette (z.B. eine Waschwanne aus dem Baumarkt) mit einem weichen, feinen Katzenstreu zur Verfügung. Vielleicht muss das Katzenkind (war die Mutter eine Streunerin?) noch die richtige Benutzung der Toiletten lernen.

Wie Zugvogel geschrieben hat, alle Pinkelstellen mit Myrtheöl oder Biodor entduften, sonst wird immer wieder auf die gleichen Stellen gepisst.
 
S

Saarah

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2011
Beiträge
4
Ort
Gifhorn
Das werde ich mal versuchen!
Die Mama war teils teils, Menschengewöhnt aber in einem mieserablen Zustand!
Sie geht gut aufs Klo nur ihr Töchterchen nicht!
Danke für die Hilfe, bin gespannt ob sie es dann endlich sein lässt...
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
3
Aufrufe
4K
handicat
H
Bambinchen
Antworten
1
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
L
Antworten
12
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
P
2
Antworten
27
Aufrufe
979
GroCha
GroCha
WiPa
Antworten
11
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben