Katze kotet immer wieder neben das Klo

S

saprima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2015
Beiträge
5
Hi, brauche wirklich dringend Hilfe,

habe seit Ende November eine 5 Jahre alte Katze aus dem Tierheim, sie wurde in einer verlassenen Wohnung aufgefunden, mag keine anderen Katze und ist das allein sein gewohnt, über die Vorbesitzer ist nichts bekannt. Die Katze kotet immer wieder neben die Katzentoilette, so alle paar Tage.
Immer mal wieder landet es in der Toilette und dann wieder nicht. Urin war nie daneben. Habe schon viel probiert was im Netz steht. Zweites Klo, anderer Standort, medizinische Abklärung, Kot in die Toilette legen, wenn es daneben war. Ich weiß nicht mehr weiter und bin kurz davor sie wieder abzugeben. Ist auch meine erste Katze. Ich hoffe es hat jemand eine Idee.

Hier der Fragebogen:

B]Die Katze:[/B]
- Name: Wilma
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja):
- wann war die Kastration: Mitte 2014
- Alter: 5
- im Haushalt seit: November 2014
- Gewicht (ca.): 3,8 kg
- Größe : zierlich

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Februar 2015
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine


Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 5
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): nichts bekannt, kommt aus einer verlassenen Wohnung
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: keine Ahnung, messe die Zeit nicht
- Freigänger (Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): entfällt

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): ohne Haube, groß
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt, immer wenn was drin ist, komplett einmal die woche
- welche Streu wird verwendet: Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: so dass die Katze drin graben kann
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Im Bad neben einem Schrank und im Wohnzimmer unter einem Regal
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nein

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: von Anfang an
- wie oft wird die Katze unsauber: ca. 1-2 mal die Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: ausschließlich Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: nein
- wo wird die Katze unsauber: überall, meist im Bad und hinter dem Sofa
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Flacher Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen: alles mögliche

==============================





Danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
8.767
Ort
Mittelfranken
Biete ihr mal etwas anderes als Streu an.
Das kann Sand, Holzspäne oder auch Blumen Erde sein.
Du musst auch kein extra Katzenklo für aufstellen, eine Plastikkiste oder ein großer Blumen unter Setzer genügt zum ausprobieren vollkommen
Manche Katzen brauchen noch etwas anderes als die normale Streu

Ich kann dir da gut nachfühlen, ich hatte auch Probleme mit meinem Neuzugang
 
S

saprima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2015
Beiträge
5
werde ich mal ausprobieren, danke
 
Grantelhuber

Grantelhuber

Forenprofi
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
2.262
Hi,
Welches Klumpstreu ist es, also welche Marke? Und wie hast Du die Stellen gereinigt, wo sie unsauber geworden ist?
 
S

saprima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2015
Beiträge
5
Hatte schonmal sehr teures Streu von Fressnapf mit Babypuderduft und aktuell das von Lidl, macht keinen Unterschied, habe die Stellen mit Essigwasser gereinigt.
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Reinige die Stellen bitte mit einem Enzymreiniger, wie zB Biodor Animal.
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Hat die Katze Schmerzen beim Koten? Oder verbindet sie das Klo aus irgendwelchen Gründen mit früheren Schmerzen? Könntest du im TH in Erfahrung bringen, wann das Verhalten genau angefangen hat? Ob es evtl. mit der Kastra zusammenhängt? Oder ob es überhaupt im TH aufgetreten ist?

Auf jeden Fall würde auch ich ein anderes Behältnis als Klo mit anderem Streu oder anderem Material anbieten.
 
Lyshira

Lyshira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2015
Beiträge
897
Ort
Südlich von München
Hat das Lidl-Streu nicht auch irgendeinen Duft? Nimmst du diese rosa Kartons?

Wenn ja, würde ich mal eins ohne Duft probieren. Meine pelzige Mitbewohnerin findet zum Beispiel Duft im Klo echt doof.
 
S

saprima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2015
Beiträge
5
Das Tierheim wusste angeblich nichts von dem Problem. Ja, das sind die rosa Kartons von Lidl, weiß jetzt nicht ob das Duft hat, werde mal ein anderes probieren. Mich wundert nur sehr, dass es manchmal klappt und mal nicht.
 
Q

Quietschebär

Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2013
Beiträge
60
Ort
Lierschied
  • #10
Hallo,
auch wenn ich mit meiner Meinung alleine stehe.
Abgeben wegen Kot neben der Toilette finde ich nicht ok.
Ist zwar nervig aber 10tausend mal besser wie Pickeln. Ich spreche aus Erfahrung.
Habe beides Zuhause und ein Häufchen wegmachen ist viel einfacher.
Toll ist das nicht, dass weiß ich auch, wäre aber kein Abgabegrund für mich.
Warst du schon beim Tierarzt?
Wenn nicht erst mal dahin, kann verschiedene Ursachen haben, Analdrüse, Würmer etc.
Mein erster Weg wäre zum Tierarzt und dann kannst du nach anderen Möglichkeiten suchen.

Viel Glück und nicht so schnell unterkriegen lassen. ;)
 
Lyshira

Lyshira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2015
Beiträge
897
Ort
Südlich von München
  • #11
Ich hatte das nur eine Zeit lang mal bei meiner Katze. Da habe ich sie zu lange alleine gelassen. Das hat sie mir nachgetragen und sehr deutlich gezeigt, in dem sie ihre Häufchen neben die Toilette gesetzt hat. Zum Glück war die Ursache recht eindeutig.

Wie lange ist die Katze tagsüber alleine? Gibt es bestimmte Tage, an denen Wilma regelmäßig unsauber wird?

Ich hoffe auch, dass du dich nicht so schnell unterkriegen lässt. Klar ist es nervig, aber ich denke, mit Ursachenforschung und Durchhaltevermögen lässt es sich in den Griff kriegen.

Ich weiß jetzt nicht, ob das ein guter Tipp ist, aber wenn sie immer wieder an die gleichen Stellen macht, würde ich da vielleicht etwas Folie hinlegen? Dann kannst du immerhin leichter putzen. Und den Biodor-Reiniger kann ich nur empfehlen! Der hilft besser als Essig-Wasser.
 
Werbung:
mautzekatz

mautzekatz

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
2.705
  • #12
Ich würde zum Tierarzt gehen.

Vielleicht hat sie Schmerzen.

Blasenentzündung, Nierengries, Spondylose...alles verbunden mit Schmerzen.

Hatte meine Katze auch und einmal ins WZ gemacht und einmal neben Klo.
Dachte auch es liegt am Klo...habe alles versucht zu ändern, neues Einstreu.....

Letztenendes war sie krank.

Das Lidl Streu habe ich auch. Fkt. gut.

Was frisst deine Katze?
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
  • #13
Du könntest mal über ein paar Wochen ein "Klotagebuch" führen.
Da rein notierst du, an welchen Tagen sie unsauber war und säntliche Faktoren, die irgendwie damit zusammenhängen könnten.
Also zB.:

- Streusorte

- Reinigungsstand der Toiletten (war in beiden vllt gerade ein Pipiklumpen, will sie eine 3. Toilette...)

- Futtersorte am Tag der Unsauberkeit und am Vortag (evtl unangenehme Verstopfung oder Bauchweh weil sie das Futter nicht verträgt)

Vielleicht findest du so einfacher die Ursache :)
 
mautzekatz

mautzekatz

Forenprofi
Mitglied seit
22 August 2013
Beiträge
2.705
  • #14
Du könntest mal über ein paar Wochen ein "Klotagebuch" führen.
Da rein notierst du, an welchen Tagen sie unsauber war und säntliche Faktoren, die irgendwie damit zusammenhängen könnten.
Also zB.:

- Streusorte

- Reinigungsstand der Toiletten (war in beiden vllt gerade ein Pipiklumpen, will sie eine 3. Toilette...)

- Futtersorte am Tag der Unsauberkeit und am Vortag (evtl unangenehme Verstopfung oder Bauchweh weil sie das Futter nicht verträgt)

Vielleicht findest du so einfacher die Ursache :)


Das kann man sicher machen ABER nach einem TA Besuch!

Tierarzt dauert nicht lang - Notfalls reicht erstmal eine Urinprobe abgeben - da dies noch nie gemacht wurde. Wenn hier nichts auffälliges, kann man diesen Punkt ausschliessen und am Klo -Management arbeiten.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
  • #15
Ja stimmt.
Ich setze irgendwie immer voraus, dass ein Tierarztbesuch eh der erste Schritt ist :oops:
 
S

saprima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2015
Beiträge
5
  • #17
Wilma

leider besteht das Problem noch immer, hat letztens von 6x 4x in Klo gemacht und 2x nicht, das ist für mich nicht verständlich, tierärztlich wurde es abgeklärt, Analdrüsen wurden ausgedrückt, sonst war nix.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.206
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #18
Welches Streu hast du inzwischen probiert?

Hast du zwei Klos?

Was fütterst du?

Wurde der Kot untersucht? Auf was, wann?
 
Fellmaus123

Fellmaus123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2014
Beiträge
672
Ort
Münsterland
  • #19
Ich habe die selbe Erfahrung gemacht. Ich hatte einfach das falsche Katzenstreu. Du musst verschiedenes Streu ausprobieren, auch mal im Internet bestellen. Ich kann dir aus eigener Erfahrung und aufgrund der Empfehlung anderer User das Extreme Classic (zB. bei Zooplus) , das Tigerino (zB. zooplus) und das Premiere Sensitiv(zB. bei Fressnapf) empfehlen. Seit dem gabs hier nie wieder Kot neben dem Klo. Wenn das nicht klappt, würde ich die anderen möglichen Ursachen in Erwägung ziehen (siehe andere Posts).

Edit: Petra-01 hatte mir den entscheidenen Tipp gegeben. :) Danke, Petra-01!!
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
970
MillysMama
Antworten
8
Aufrufe
888
Lana2013
Antworten
1
Aufrufe
714
Petra-01
Antworten
6
Aufrufe
981
Mikesch1
Antworten
8
Aufrufe
958
Maiglöckchen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben