Katze erbricht Spulwürmer - wie behandeln?

  • Themenstarter Leberwurst
  • Beginndatum
  • Stichworte
    entwurmung milbemax spulwurm wurmbefall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Leberwurst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Januar 2018
Beiträge
2
Hallo!

Meine Katze ist 5 Jahre alt, Freigänger und hat vor wenigen Tagen zum 3. Mal in ihrem Leben Spulwürmer erbrochen.
Ich habe sie früher sehr lange gar nicht entwurmt, im Juli 2017 habe ich dann in ihrem Erbrochenen einen sich bewegenden Wurm gesehen, woraushin sie dann am 1. August mit einer halben Tablette Milbemax (sie wiegt etwas unter 4 kg) entwurmt wurde. Nach drei Monaten am 1. November wieder.
Theoretisch wäre sie jetzt erst am 1. Februar wieder dran, jedoch ist ja klar dass sie jetzt schon wieder Würmer hat.

Wie behandelt man das am besten? Entwurmung mehrmals in kurzem Abstand geben? Milbemax oder ein anderes Mittel?
Sobald der Wurmbefall beseitigt ist würde ich gerne häufiger entwurmen, ich weiß nicht ob einmal monatlich vertretbar ist?

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen, im Internet finde ich nichts.

lg :)
 
Werbung:
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
3.451
Ort
Unterfranken
Normal entwurmt man nach 14 Tagen erneut, wenn ein Befall vorhanden war.
Die drei Monate Abstand waren viel zu lang.

Also, nochmal mit Milbemax, dann nach 14 Tagen nochmal.
 
Lehmann

Lehmann

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
1.745
Wenn du einen jagenden Freigänger hast, sind die Würmer fast unvermeidlich. Mein Kater hatte ständig diese Gurkenkernbandwürmer, ich habe ihn alle 6 Wochen regelmässig mit Milbemax entwurmt und er hat es gut vertragen. Das blöde an den Wurmmitteln ist ja, dass sie nur vorhandene Würmer töten, die Katze kann sich mit der nächsten Maus schon wieder neu einfangen.
 
L

Leberwurst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Januar 2018
Beiträge
2
@Freewolf
So werd ich das machen, danke!

@Lehmann
Ja, leider. :(
Dann werde ich de Abstand zwischen den Entwurmungen ab jetzt halbieren, danke!
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
14
Aufrufe
13K
Carino
Carino
M
Antworten
3
Aufrufe
4K
MauziundCasimir
M
J
Antworten
18
Aufrufe
5K
Mianmar
-Sabi-
Antworten
2
Aufrufe
526
-Sabi-
-Sabi-
T
2
Antworten
22
Aufrufe
531
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben