Kater mit teilamputiertem Unterkiefer

coinean

Forenprofi
Mitglied seit
12 April 2007
Beiträge
4.958
Ort
BaWü
Hallo vielleicht kann den Kater jemand aufnehmen? Pflege- oder Endplatz?

Ich habe einen Notfall aus Italien,

Römische Katzenhelfer bitten um Vermittlungshilfe! www.romancats.com. Sie haben einen ca. 1j. Kater Tiger mit weiß, dem ein Teil des Unterkiefers nach einem Unfall amputiert werden musste. Seine Vermittlungschancen in Italien sind nicht gut, vielleicht können wir in D. was für ihn finden??? Die Tierschützer aus Rom haben schon das eine oder andere Tier nach D. vermittelt und würden im Falle von Interesse sicher einen Transport organisiert bringen. Interessenten sollten sich bitte an die unten stehenden Kontakte wenden!

Grüßle und Danke
Sabine

(Monica und Silvia torreargentina@catsdb.com oder torreargentina@tiscali.it
oder Telefon unter 0039/06 45 42 5240

Ein größeres Bild habe ich leider nicht.
 

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.349
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Armes Tigerchen. :(

Ich drück ihm ganz feste die Daumen!!!!
 

Knubbelchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
866
Ort
Spandowien
Ich glaube ich habe von ihm schon mal gelesen. Man muss ihm nach dem Fressen nur ein bischen das Mäulchen sauber machen, ansonsten hat er - glaube ich wenigstens - keine Probleme.

Hier werden auch alle Pfoten und Daumen für das Notfellchen gedrückt.

Gerade solche Mietzen haben es leider schwer, vermittelt zu werden.
 

Celine

Benutzer
Mitglied seit
26 September 2009
Beiträge
37

Celine

Benutzer
Mitglied seit
26 September 2009
Beiträge
37
Hallo,
ich habe nochmal in Rom angefragt, um ganz sicher zu gehen: der Kiefer von Scarface wurde keinesfalls teilamputiert! Es gehen offenbar falsche Infos herum - könnte das bitte jemand weiter geben? Ich weiß nicht, wie man Sabine aus dem zitierten Text erreicht.
Man weiß nicht, was dem Kater zugestoßen ist, aber die Haut am Unterkiefer ist nicht richtig zusammen gewachsen, so dass das Zahnfleisch offen liegt. Diese Stelle muss ab und zu gesäubert werden, damit sich keine Infektionen bilden.
Das Problem ist rein optischer Natur, er sieht halt etwas gewöhnungsbedürftig aus und hat damit kaum Chancen auf eine Vermittlung. Schon gar nicht in Italien... Ansonsten ist das ein junger, verspielter, total toller kleiner Kater!!! Aber wenn sich nicht bald jemand findet, der ihn adoptiert, wird er in einen Käfig gesteckt werden müssen, denn er reißt ständig aus und kann dann tagelang nicht versorgt werden. In der Wohnung ist er völlig unproblematisch und hätte gern einen jungen Spielkameraden.
Ich könnte ihn nach Deutschland (Ruhrgebiet) mitbringen und sicherlich fände sich eine Lösung, ihn auch in andere Regionen zu transportieren.
Bitte gebt ihm eine Chance!
Hoffende Grüße,
Celine
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben