Jetzt ist Lisa auch noch gestürzt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
Hallo,
ach, bei uns gerade total der Wurm drin.

Jetzt kämpft meine Süße noch so arg mit Ihrem Virus und dem schlimmen Auge und dann sowas.

Ich habe heute Staub gesaugt und da ist sie panisch auf einen Schrank gesprungen (auf dem ist sie nie) und dann wieder panisch runter. Sie hat sich erst mal verkrochen.

Ca. 1 Std. vor unserem Tierarztermin, den wir ja sowiso hatten wegen Ihrer 2. Zylexisspritze habe ich dann gesehen, dass sie kaum gehen kann und ganz schlimm humpelt.

Der TA hat sie gründlich abgetastet und meint, dass wahrscheinlich nichts gebrochen ist. Sie hat jetzt ein Schmerzmittel bekommen, dass sie erst mal wieder zu sich kommt. Am Dienstag haben wir sowiso wieder Termin wegen der 3. Zylexisspritze. Da sollen wir vorsichtshalber gleich mal mit einer nüchternen Mieze kommen, falls es sich nicht gebessert hat. Sie wird dann in Narkose gesetzt zum Röntgen. Es kann auch sein, dass etwas mit den Bändern ist. Dass muss dann operriert werden.

Vor 2 Wo. hatte unsere Sarah den schlimmen Abszess und jetzt die arme Lisa.

So langsam reicht es!

Liebe Grüße,
Eure Leni

400_3233346231383831.jpg


mit Minka, Lisa und Sarah
 
Werbung:
T

tiha

Gast
Einfach nur ein Tipp von mir, der deutlich Geld spart: Zylexis könnt Ihr auch selber spritzen. Mein TA hat mir von sich aus angeboten, es mir zu zeigen. Außerdem hat dann Eure Katze den TA-Stress nicht...:)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ohh mannomann -ich drück Euch die Daumen dass sich Alles bald bessert....glg Heidi
 
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Hab es schon eben im anderen Thread geschrieben: Ich drück fest die Daumen, dass Lisas Pechsträhne nun vorbei ist.
Wird denn das Auge langsam besser?
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Auch hier sind alle Daumen gedrückt das Lisa bald wieder fit ist.
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
Hi, ach wie schön......

alles wird gut.

Der TA hat heute morgen nochmal geschaut und findet, dass es nicht notwendig ist sie zu röntgen, da es schon viel besser geworden ist. Sie humpelt zwar noch aber nicht mehr so stark. Katzen hätten große Selbstheilungskräfte und er ist überzeugt, dass sie sich von alleine wieder erholt. Ihr Knie ist aber noch etwas geschwollen. Von einer lieben Forine bekam ich den Tip mit Traumeel-Tabletten und mein Tierarzt sagt, dass ich das gerne geben darf. Findet er sogar gut.

so, jetzt heißt es nur noch: Die Zeit heilt alle Wunden.

Ganz liebe Grüße,
Eure Leni
400_3534376466653232.jpg

mit einem ganz speziellen Gruß von der Lisa:)
 
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Na, das klingt ja gut :D.
Weiterhin gute Besserung!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
die süße nimmt ja auch alles mit was sie kriegen kann:(.
ich kenn solche "pechsträhnen" von meinen fellpopos auch, von daher, kopf hoch, es wird wieder besser.
meine daumen sind auf jeden fall dafür gedrückt!
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
Hi,

ich wollte eigentlich nur schnell, nachdem nun doch etwas Zeit vergangen ist berichten, dass das Traumeel sehr gut gewirkt hat.
Hat jetzt in unserer Hausapo Einzug gehalten.

Nur Achtung: Sollte jemand eine FIV-Katze haben ist Traumeel Tabu!

viele Grüße,
eure Leni
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #10
Hi,

ich wollte eigentlich nur schnell, nachdem nun doch etwas Zeit vergangen ist berichten, dass das Traumeel sehr gut gewirkt hat.
Hat jetzt in unserer Hausapo Einzug gehalten.
viele Grüße,
eure Leni

Na, dass ist doch ne gute Nachricht.

Traumeel werde ich mir auch mal besorgen - für den Fall der Fälle;)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben