Jeden Tag Thunfisch?

fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Hallo liebe Foris,

ich hab da mal eine Frage und ich hoffe, ihr könnt mir helfen :oops: .

Also unsere Griechin Zahra frißt nur das, wo Thunfisch drinn ist. Also bekommt sie Thunfisch mit Gemüse, Thunfisch mit Huhn, Thunfisch mit Rind, Thunfisch mit Krabben ect. Zustätzlich frißt sie TF Sanabelle. Jetzt hab ich gelesen, man sollte den Katzen nicht jeden Tag Thunfisch geben, aber ohne genauere Erläuterung - kann mir hier wer helfen :confused: .
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Man sagt, dass Thunfisch oft Schwermetalle enthält, die von den Katzen nicht abgebaut werden können.
Außerdem hat Thunfisch einen sehr starken Geschmack bzw.-geruch, der bewirken kann, dass eine Katze irgendwann nur noch "auf Thunfisch gepolt" ist und anderes Futter verweigert - ähnlich dem Mechanismus beim Trockenfutter.

LG,
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Hey Ute,

super, vielen Dank für die Info. Mmmmhhh, dann muss ich mir mal was überlegen für die kleine Griechin.....
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo Anja...

Man sollte Fisch in der Regel nur einmal in der Woche geben...da er sehr reichhaltig an Fettsäuren ist....und dadurch zu Übergewicht führen kann...

und die Schwermetalle sind auch nicht zu verachten, da Fische so ziemlich am Ende der Nahrungskette stehen...

lg
mel
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Hallo Mel,

ok, ich werde bei meiner nächsten Bestellung (morgen) bei dir weniger Thunfisch bestellen und ich auch generell nur noch max. 2 mal die Woche davon geben....*seufz*. Das wird glaub kein Spaß bis Zahra sich umgewöhnt hat...
 
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
Hallo Anja,

Tunfisch entzieht dem Körper Vitamin E und Katzen können dadurch die sogenannte "Gelbfettkrankheit" (Steatitis) bekommen:

Gelbfettkrankheit

Bei der Gelbfettkrankheit handelt es sich um eine Entzündung von Fettzellen. Den Namen hat die Erkrankung erhalten, weil sich das Fettgewebe durch die Entzündung gelblich bis bräunlich verfärbt. Ursache hierfür sind zu viel ungesättigte Fettsäuren und zu wenig Vitamin E.

Das ist bei einer einseitigen Ernährung mit fettem Fisch der Fall, z.B. wenn Katzen nur mit Thunfisch in Öl gefüttert werden. Erhält die Katze dann zu wenig Vitamin E, hat das zur Folge, dass die ungesättigten Fette durch Enzyme angegriffen werden und "verseifen". Resultat ist eine schmerzhafte Entzündung.

Betroffene Tiere haben Schmerzen am ganzen Körper, wollen auch nicht mehr berührt werden, bewegen sich wenig und hören auf zu fressen. Man fühlt das veränderte Fettgewebe als Knoten unter der Haut. Oft haben die Katzen Fieber. Der akuten Erkrankung gehen als erste Erscheinungen oft Fell- und Hautveränderungen voraus. Behandelbar ist die Erkrankung mit Gaben von Vitamin E.

Dummerweise macht Tunfisch Katzen quasi "süchtig", so dass sie nichts anderes mehr mögen. Der Umgewöhnungsprozess ist langwierig. Ich konnte Isa, die von ihren Vorbesitzern auch nur Tunfisch bekam, auf Huhn umpolen, das futterte sie wohl wegen dem ähnlichen "Mundgefühl" auch ganz gerne. Mittlerweile haben wir ganze drei Tunfischfreie NaFu-Sorten gefunden, die sie mag.

Liebe Grüße
Conny
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Hallo Conny,

vielen Dank für den hilfreichen Beitrag. Wobei meine ja keinen Thunfisch in Öl kriegen und Zahra frisst ja zustäzlich auch noch TroFu. Aber vielen Dank für den Hinweis - jetzt muss sie durch und es wird gefressen was da is und das wird vorwiegend Hühnchen sein...

lg
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Grete hat zum Geburtstag Thunfisch bekommen. Sie liiiiiebt Thunfisch, deshalb würde sie es sicher auch jeden Tag fressen. Aber lieber verpacke ich dann Tabletten drin, es ist ein Leckerli...nichts für jeden Tag!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben