Ist dieser Kratzbaum zu empfehlen?

  • Themenstarter freshchica
  • Beginndatum
freshchica

freshchica

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2012
Beiträge
715
Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade auf der Suche nach einem weiteren Kratzbaum für meine Lieblinge - mein Budget ist im Moment nur leider nicht allzu groß.

Hab jetzt bei bibita den hier gefunden und finde ihn auf den ersten Blick echt super. Habe von dort auch vor 3 Jahren eine Kratztonne gekauft, die immer noch Top ist.

http://www.bitiba.de/shop/katze/kratzbaum/gross/408105

Hat jemand von euch vllt diesen Baum und kann etwas dazu sagen?
Auch wenn ihr ihn nicht habt: Denkt ihr der ist angemessen für Katzen?

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße.
 
Werbung:
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Der ist super. Schön dick und mit viel Kratzfläche :D
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
268
ich hab ihn vor zwei monaten gekauft und meine mietzen und ich finden ihn super :) man kann ich an der wand fixieren (was man auch unbedingt sollte) und seitdem wird rauf und runter getobt...ist fix aufgebaut und hat ein super preis-leistungsverhältnis...die bezüge sind abnehm-/ und waschbar...für das geld bekommst du NICHT mehr :)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich glaube der einzige Nachteil ist, dass die nicht so standfest sind. Wenn du ihn aber befestigen kannst, ist das doch ein super Baum für kleines Geld.:)
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
268
befestigen kann man ihn; ist extra ein teil für die fixierung an der wand dabei...wir haben es bei uns etwas anders gelöst mit haken in der wand, aber an sich ist alles zur befestigung dabei ^.^
 
limp

limp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2015
Beiträge
378
Ich denke auch, dass du damit nichts falsch machen kannst. Die Säule ist schön dick. Mit Wandbefestigung wird er sicher auch standfest :)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ja, ich meinte es eher so in Richtung vlt eignen sich ihre Wände nicht. Manchmal hat man ja Pech und nur diese ganz fies porösen Wände.
 
freshchica

freshchica

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2012
Beiträge
715
Super, vielen Dank für die vielen Antworten. Ist schon bestellt :yeah:
Unsere Babys werden begeistert sein :)

Hab mir auch mal die Bewertungen auf der Seite durchgelesen und da gab es keine Probleme mit der Wand - also bei uns hoffentlich auch nicht :)
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2014
Beiträge
268
hehe...wegen der porösen wände mussten wir usn auch was anderes einfallen lassen...mit der halterung die dabeilag, wäre es nicht gegangen...kann ich eigentlich auch irgendwo neue wände bestellen, die jmnd empfehlen kann? ;D
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
  • #10
Es gibt in diesem Unterforum auf jeden Fall noch mehrere Threads zu der Kratzsäule von Natural Paradise.
Wir haben sie seit längerer Zeit, und es wurde die Schiefe Säule von Pisa, weil wir offenbar eine Montagsproduktion erwischt hatten (die Halterung für die Wandbefestigung war schon beim Transport entzweigegangen, so dass wir das Problem dann mit Hilfe von Ikea-Schienen gelöst haben).

Im direkten Vergleich mit der Kratzsäule von Petfun, die zwei Meter entfernt steht, wird die Schiefe Säule von der Orifraktion bewohnt und bekratzt, und alle vier lieben beide Säulen über alles.

Allerdings habe ich sehr schnell diese fiesen Plüschbettchen, die zu NP gehören, ausgetauscht gegen Baumwollbettchen von Katzen-Deko (ähnlich wie Petfun), denn unser Dreirädchen hatte die Bezüge der NP-Bettchen (auch von der NP-Tonne) in Windeseile zerlegt. Pfötchen zieht sich immer an den Vorderkrallen in die Bettchen rein, und das machten die NP-Stoffe nicht lange mit.

Meine eigenen Erfahrungen sind mit dem NP-Kratzsäulenexemplar, das bei uns steht, insofern gemischt, aber so als ergänzendes Kletterteil ist die Kratzsäule für den schmalen Geldbeutel schon ok.

LG
 
Al27

Al27

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2013
Beiträge
357
  • #11
Unbedingt mit einer Metallhalterung an die Wand befestigen !
Ich habe die Säule auch, hab sie nur mit der dazugehörigen Befestigung an die Wand geschraubt und nach ein paar Tagen brach die Halterung (ist aus Holz und nur angeleimt). die gesamte Säule kippte um :eek: Nicht auszudenken, wären die Katzen im Weg gewesen !!

Die vorhandene Wandbefestigung ist eine große Schwachstelle an dieser Säule. Überall in den Bewertungen nachzulesen und wie erwähnt, selbst erlebt ;)

Habe dann diese Winkel gekauft (der 30 cm reicht). Den kannst du zwischen zwei Teile anbringen (einfach auf die Verbindungsschrauben legen) und das andere Ende mit 3 Schrauben an der Wand.

Vorsicht beim Ab - und Wiederaufbau. Bei Bekannten sind die Gewinde, die in den einzelnen Säulen stecken, nach innen gefallen. Die Säule war damit in ihrer Länge unbrauchbar und sie haben letztendlich aus den 2 größeren Teilen nun 2 kleinere Kratzsäulen mit Bettchen gebaut.

***Halterung für Kratzbaum***
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #12
Wir haben den seit ein paar Wochen und meine (vor allem mein "Kleiner" ist begeistert.
Wenn Du magst. schau mal hier.

Ich hab ihm mit dem mitgelieferten Material befestigt und das hält sicher.
Allerdings habe ich auch eine Holzverkleidung an der Wand.
Die Wandhalterung braucht es unbedingt sonst schwingt das Baum wie ein Pendel.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
15
Aufrufe
2K
A
M
Antworten
14
Aufrufe
2K
Miaunelle+Sophia
M
Neva-Maus
Antworten
17
Aufrufe
2K
T
Leona16
Antworten
20
Aufrufe
4K
Leona16
Lost-Solution
Antworten
4
Aufrufe
1K
Quasy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben