Info: Cat Tree Rescue Unit OWL

Izz

Izz

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2015
Beiträge
2.936
Gleich vorab:
ich bin weder Mitglied, noch ist mir jemand aus der Gruppe persönlich bekannt. Schon gar nicht bin ich Baumkletterer (im Gegenteil, ich habe Höhenangst :oops:)
Ich habe das nur durch Zufall bei Facebook gefunden. Aber ich bin Freigänger-Halter, und da weiß man ja irgendwie nie so genau welche Hilfe man mal braucht um seine Katze aus einer lebensbedrohlichen Situation zu retten. Ich finde die Idee toll. Und es gibt hier bestimmt noch mehr Leute die gern helfen diese Gruppe bekannter zu machen.
Vielleicht gibt es dann bald noch mehr Retter -auch aus anderen Regionen- die sich anschließen.

Hier im Forum gab es ja schon diverse Beiträge dazu: Katzen klettern auf einen hohen Baum, kommen allein nicht mehr herunter.
Eine Rettung durch die Feuerwehr ist oft nicht möglich, weil die Fahrzeuge nicht in jedes Gelände (dichter Wald z.B.) können.
Hier setzt eine neue Gruppe an, die sich zusammen getan hat.

Zitat (Quelle: Infoseite bei Facebook)
Wir mussten ins letzter Zeit feststellen, dass sich häufiger Katzen auf Bäumen verirren und diesen von alleine leider nicht mehr verlassen können.
Leider ist es in vielen Fällen selbst der Feuerwehr nicht möglich die Katzen herunter zu holen.
Wir wollen hier ansetzen und unsere Hilfe anbieten.
"Wir" sind eine Gruppe von Baumpflegern und Höhenrettern, mit der nötigen Aurüstung und dem Know-How, um Katzen auch aus schwierigen Lagen z.B. Baumkronen zu befreien.

Immer wieder lesen wir verzweifelte Hilferufe auf Facebook, die uns oftmals erst nach Tagen erreichen. Um dem entgegen zu wirken erstellen wir diese Seite und hoffen so schneller von Hilfegesuchen zu erfahren.

Wir operieren hauptsächlich im Raum OWL sind aber auch bereit weitere Anfahrten, für Rettung in kauf zu nehmen.
Wir arbeiten ehrenamtlich, bitten aber darum Kosten für die Fahrstrecke zu übernehmen.
Spenden für die Ausrüstung nehmen wir dankend an, sind aber kein muss!

Unsere Kontaktdaten sind in vielen Tierheimen und Tierettungsorganisationen rund um OWL verteilt, dennoch erreicht uns nicht jeder Notfall.
Bitte helft uns diese Seite zu verbreiten um allen Felltigern in Not helfen zu können.

Grüße vom CTRUowl-TEAM


Link zur Facebbokseite:
https://www.facebook.com/CTRUowl/
 
Werbung:
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
8.484
Ort
Vorarlberg
Hey, das ist ja super, dass sich da Ehrenamtliche kümmern. :yeah:

Falls es sowas bei einem nicht gibt, würde ich Bergrettung (A) bzw. Bergwacht (D) kontaktieren und auf tierliebe Retter hoffen. Die haben auch Equipment um auf Bäume, etc. zu kommen.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Ja, das ist klasse. Wo ist denn OWL?:confused:

Gefunden, Ostwestfalen-Lippe, leider weit weit weg. So etwas wünsche ich mir näher, zumal unsere Feuerwehr für Katzen nicht mehr ausrückt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Izz

Izz

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2015
Beiträge
2.936
Falls es sowas bei einem nicht gibt, würde ich Bergrettung (A) bzw. Bergwacht (D) kontaktieren und auf tierliebe Retter hoffen. Die haben auch Equipment um auf Bäume, etc. zu kommen.

Das ist irgendwie aber auch so eine regionale Sache. Hier gibt es gar keine Berge :D, und damit wohl auch eher keine Bergwacht.
Jede Menge Wasserrettung ist vorhanden...aber die ist dabei ja eher keine Hilfe.

Gefunden, Ostwestfalen-Lippe, leider weit weit weg. So etwas wünsche ich mir näher, zumal unsere Feuerwehr für Katzen nicht mehr ausrückt.
Ja, so habe ich auch gedacht.
Im Ernstfall wüsste ich jetzt aber auch nicht, wo man hier anfragen könnte. Und darum würde ich vielleicht doch da anfragen; das ist doch bei jedem Hobby (oder Beruf) so; jemand kennt jemanden...und vielleicht kennen die jemanden, der in meiner Nähe wohnt.
Und wenn irgendeiner irgendwo anfängt, schließen sich andere woanders an. Vielleicht bekommt diese Gruppe tatsächlich regionale Ableger. Das wäre doch toll!

Ich denke also, man sollte denen auf jeden Fall helfen bekannter zu werden. Wenn es nur einer Katze und ihrem Besitzer hilft, ist ja schon was gewonnen.:)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben