Ich weiss nicht, ob man das als barfen bezeichen kann, aber

  • Themenstarter winni
  • Beginndatum
  • Stichworte
    napf
W

winni

Gast
Törtchen ist die einzige Katze hier im Hause, die es schafft gebratenes, ungewürztes Schweinefilet zu fressen.

Das sah eben total süss aus, Törtchen schlich um den Fressnapf schnappt sich ein großes Stück und verschwand unterm Küchentisch. Sie wäre bestimmt in freier Natur eine super Jägerin. Unsere Kleine hat den Napf komplett alleine verputzt :D

Winni kam an, schupperte und verschwand - Wicki schaute nur dumm in den Napf und starrte mich vorwurfsvoll an: "Was'n das :confused: :confused:
 
I

Inge

Gast
Max frisst ab und an gern mal rohes Hähnchenbrustfilet.
Wenn Moritz dann daran schnuppert und ich den entsetzten Blick sehe, könnte ich mich immer wieder abrollen.
Der guckt, als wollte ich ihn vergiften, völlig entsetzt:rolleyes:
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Bei uns wird auch gerne rohes Putenfleisch verzehrt.

Unser Oberjäger von und zu Nepomuk könnte ohne Probleme einen großen Putenbraten auf einmal verspeisen der größer ist als sein eigener Kopf!
Das Fleisch wird gepackt, dann heftig geknurrt und schließlich schleppt er es an einen sicheren Platz um zu fressen.
Der Herr wäre sicher auch ein toller Jäger!

Madame Mimi hingegen muss man das Fleisch in Miniminikleine Stücke zerschneiden, damit sie es auch fressen kann. Tut man dies, ist sie aber auch höchst entzückt und speißt voller Wonne.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben