Ich liebe meine TÄ :)

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
N

nisi3010

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 April 2011
Beiträge
393
Hi Foris,

ich finde, hier darf auch gelobt werden und das möchte ich hiermit tun.
Nach einer ewigen TA-Odyssee hier "in den Käffern" bin ich vor gut zwei Jahren bei "meiner" TÄ gelandet. Und sie ist soo toll!
Gut, wir sind auch öfter da, man kennt uns schon;)
Es praktizieren 3 TÄ, aber ich geh immer nur zur Chefin, das wissen die auch...
Warum sie bei mir gepunktet hat? Hier die Antworten:

- sie ist sehr kompetent, hält sich aber nicht für allwissend und ist immer gern bereit, Hinweisen nachzugehen. Als z.B. Balou Oxalatsteine hatte, kam ich ihr mit Ausdrucken von texten aus dem I-Net, die sie dankend an sich nahm, weil "man ja nie auslernt"

- in dem Zusammenhang (Steine) hat sie mir NIE Trockenfutter "andrehen" wollen, im Gegenteil, sie begrüßt meine Entscheidung, dieses vom Futterplan gestrichen zu haben

- als bezüglich des o.g. Themas das Gespräch auf OP kam, riet SIE mir zu, eine zweite Meinung einzuholen und gab mir bereitwillig alle Untersuchungsergebnisse und Röntgenbilder mit

- auch bei den Augenentzündungen meiner beiden hat sie sich sehr viel Mühe gegeben und auch hier hat sie meine Entscheidung, einen Augenspezialisten zu befragen, absolut verstanden und sogar mit ihm gesprochen

- sie ist immer hilfsbereit, ruft bei normalen Fragen zurück, wenn sie nicht erreichbar ist, antwortet auf e-mails

- sie ist 24 Stunden erreichbar und hat mitten in der Nacht meinem Balou seine (von ihm selbst) aufgerissene OP-Wunde neu vernäht und "wo Sie schon mal da sind nehme ich ihm gleich Blut ab und gebe eine Infusion, dann müssen Sie morgen nicht nochmal kommen" - und das ganze ohne Zuschlag!

-Heute war ich bei ihr, weil Vinnie wieder sein Auge kniff und putzte und kratzte. Hornhaut war in Ordnung, nur ein Sandkorn o.ä.; als ich scherzhaft zu meinen Katern sagte, das sein ihr Geburtstagsgeschenk, sagte sie nur "meins auch, schönes Wochenende"... Das war das zweite Mal, dass ich eine Behandlung nicht bezahlen musste

- Rechnungs - oder Ratenzahlung ist kein Problem


Alles in Allem: ich bin glücklich, eine so gute TÄ gefunden zu haben, weil mir persönlich das sehr wichtig ist und das wollte ich hier einfach mal loswerden...
 
Werbung:
Moogliefoot

Moogliefoot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Dezember 2010
Beiträge
361
Ort
Meißen
Hmm Darf man auch erfahren wo der sich Befindet?:aetschbaetsch2:
 
C

curie

Forenprofi
Mitglied seit
21 November 2009
Beiträge
4.026
Hmm Darf man auch erfahren wo der sich Befindet?:aetschbaetsch2:

Direkt neben der Lesebrille, um die vielen femininen Artikel zu sehen... :D

Sorry, ist schon zu früher Morgen.

Würde auch gern wissen, wo es dieses Goldstück gibt!
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
In solchen Fällen wünscht man sich, daß man Tierärzte klonen könnte :D


Zugvogel
 
Moogliefoot

Moogliefoot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Dezember 2010
Beiträge
361
Ort
Meißen
Schade das er In Lüdenscheid ist bin grade wegezogen aus Hagen:D
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Schade, da wohne ich wohl doch zu weit weg...:sad:
 
N

Nicht registriert

Gast
Mensch Denise, das hört sich klasse an und ich freue mich sehr, daß Du diese TÄ gefunden hast.

Und natürlich werden die Daumen gedrückt, daß Ihr nicht so oft zu ihr müsst :)

LG
Claudia
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Huhu,

das hört sich ja nach ner wirklich tollen Tierärztin an, die man sich nur wünschen kann :)
Nur eine kleine Anmerkung:

-Heute war ich bei ihr, weil Vinnie wieder sein Auge kniff und putzte und kratzte. Hornhaut war in Ordnung, nur ein Sandkorn o.ä.; als ich scherzhaft zu meinen Katern sagte, das sein ihr Geburtstagsgeschenk, sagte sie nur "meins auch, schönes Wochenende"... Das war das zweite Mal, dass ich eine Behandlung nicht bezahlen musste

Sowas würde ich lieber für mich behalten, da das eigentlich nicht erlaubt ist, soweit ich weiß. Das kann der Tierärztekammer gemeldet werden und dann können da wohl recht empfindliche Strafen auf die Ärzte zukommen. Es gibt ja schließlich eine GOT, an die sich die Tierärzte halten müssen/sollten.
 
Shaya

Shaya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 August 2010
Beiträge
621
Ort
Kassel
  • #11
Huhu,
uih Lüdenscheid meine Heimatstadt :)
kannst du evtl. etwas darüber sagen ob sie bei Hunden auch so kompetent ist?
Ich würde meiner Schwiegermutter gerne für ihre Dackel einen anderen Arzt empfehlen / vorschlagen, dass sie den mal ausprobiert weil mir Ihr Arzt sehr veraltet und merkwürdig vorkommt.

LG
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2009
Beiträge
15.991
Ort
Nähe Trier
  • #12
Ich mag meine Tierärzte auch (lieben ist ein bisschen viel) ;)

Mein Tierarzt:
* hat extra das Impfserum bestellt was ich haben wollte (ohne Aufschlag)

* ruft mich zurück wenn er gerade nicht mit mir sprechen kann oder gibt mir Auskünfte kostenlos am Telefon

* hat sich schlau gemacht, nachdem ich das erst mal gesagt habe das ich rohes Fleisch verfüttere (find ich gut!)

* hat sehr moderate Öffnungszeiten und man kann auch Termine machen (dann braucht man nicht so lange warten)

* geht super mit meinen Tieren um! (finde ich sehr wichtig)

* erklärt mir immer ganz genau was er tut und fragt mich, ob ich damit einverstanden bin

Meine Tierklinik:
* hat rund um die Uhr geöffnet und macht auch Hausbesuche

* nimmt meine Sorgen ernst, wenn ich da stehe und sage "dem Kater gehts nicht gut, ich glaub dem ist schlecht"

* rechnen sehr moderat nach dem 1-fachen Satz ab (außer in Notdienstzeiten)

* behandelt sehr viel homöopatisch (ist zwar teurer, aber ich finde das besser!)

* zieht einem nicht das Geld aus der Tasche in dem mehr behandelt wird als wirklich sein muss

Ich bin mit der Auswahl des Tierarztes und der Klinik wirklich sehr zufrieden und hoffe, das ich nie Horrorgeschichten erzählen muss :pink-heart:
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.835
Alter
55
Ort
31... Lehrte
  • #13
Oh, ja, darf ich auch mal loben?! :smile:
Hätte nie gedacht, dass es mal soweit kommt, nachdem ich hier im Umkreis schon soo viele durch habe...

Letzte Woche war ich zum ersten Mal mit Niki in Burgdorf. Der Doc kam rein und fragte, was die Katze hätte. Ich sage scherzhaft, nun, diese Kleine hat seit ich sie habe schon so ziemlich alles gehabt.
Sagt er: na, dann machen Sie mal den Kennel wieder zu, wir setzen uns hin, trinken Sie ruhig ihren Kaffee aus und erzählen Sie mal! :eek::grin:
Ich war gekommen, weil sie komisch schnurrte und beim letzten TA ein leichtes Geräusch auf der Lunge war, auf das sie damals (während der Zahnsanierung) nicht weiter eingegangen war. :verstummt:
Nun beim Abhören sagt er, ja, da ist was, kommen Sie mal und hören Sie selber! :yeah: nicht schlimm, aber machen wir mal eine Aufnahme, ok?!

Er hat dann alles genau erklärt, einen Therapievorschlag gemacht. Mit mir über ihre Allergie gesprochen. Nicht gemosert wie die anderen, als ich von Program und Capstar anfing :smile: und danach haben wir noch etwas geplaudert über meine Zentrifuge und mein Minimikroskop, mit dem ich die Urinproben untersuche. "kaufen Sie sich doch noch ein Stetoskop, die gibts schon recht günstig, dann können Sie Niki zwischendurch mal abhören, und brauchen nicht jedesmal herkommen."

Ich war restlos begeistert! :grin:
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2009
Beiträge
15.991
Ort
Nähe Trier
  • #14
Wow Gabi, das hört sich ja nach nem super Doc an! :wow:
Den würd ich mir warm halten! Ist der noch zu haben? :aetschbaetsch2:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben