Hochwertiges Nassfutter

  • Themenstarter Estella
  • Beginndatum
Estella

Estella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Dezember 2012
Beiträge
330
Hallo zusammen,

Ich hab 2 etwas mäkelige Katzen (4 und 5 Monate alt) mit leichtem Durchfall Problem, sie waren neulich aus unerklärlichen Gründen wirklich krank (siehe anderer Thread).

Nachdem sie nun 10 Tage von Hills das i/d Feuchtfutter gegen Durchfall bekommen haben, sollen sie nun wieder etwas besseres bekommen. Das Hills hat richtig ihren Appetit angeregt und sie liebten es, da hat jede Katze sogar mal 200g gefressen. Sie fressen im allgemeinen nicht so viel, liegt vielleicht an der Rasse. Sie sind aber gesund und sehen auch gut aus.

Ich habe aber den Eindruck, dass sie nur das Hills Futter geliebt haben. Sonst fressen sie halt, wenn sie richtig hungrig sind. Das war schon vorher so. Der Kater hat nie viel gefressen.

Ich suche nach einem hochwertigen Nassfutter, welches man entweder im Fressnapf (Österreich) bekommt oder bei zooplus bestellen kann. Seiten wie Sandras Tieroase verschickt nicht nach Südtirol.

Bisher haben wir in den letzten 2 Monaten folgende Marken ausprobiert:

Animonda vom Feinsten: Reaktion war Durchfall

Grau Schlemmertöpfchen für Kitten (das mit Pute und Karotten und Reis): das Futter empfinde ich als sehr stinkend und unappetitlich. Die kleine Katze hat das immer bei der Züchterin bekommen. Sie reagiert darauf mit eher stinkendem Kot (evtl Durchfall) und Mundgeruch. Wundert mich echt bei dem Futter. Ich haette das gerne dauerhaft gefüttert, da man es bequem bei zooplus bestellen kann.
Hat jmd ähnliche Erfahrungen damit gemacht? Es schmeckt ihnen aber gut.

Herrmanns Biofutter (Beutel): sah lecker aus, sie haben es zwar gefressen, aber waren nicht so begeistert. Was haltet ihr von dem?

Real Nature (Fressnapf): die Beutel finden sie lecker, sehen aber eher nach Suppe aus. Von den Dosen waren sie wenig begeistert. Hab schon oft die Hälfte weggeschmissen. :grr:

Select Gold (Fressnapf): mögen sie. Vertragen sie aber nicht so gut.

Terra Faelis: ist mein persönlicher Favorit, das Futter sieht auch richtig appetitlich aus. Wir haben es mal testweise bestellt, da die Katzen immer beim Hund mitnaschen wollten, dieser bekommt nämlich das Terra Canis.
Das Katzenfutter wird zwar gefressen, aber auch nur wenn sie Hunger haben. Das Futter waere aber gut, oder?

Mir waere halt recht, wenn die Katzen mehr fressen wuerden und nicht nur 100g pro Katze. Ich suche daher ein Futter, welches total beliebt bei Katzen ist, aber dennoch schonend, sodass nicht wieder der Durchfall auftritt.

Liebe Grüße
 
Werbung:
L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
Hast du es mal mit andren sorten von grau probiert also nicht die für kittem sonder das normale? hatte das bei unseren auch das für kitten haben sie nicht so vertragen das andere lieben die beiden ,vertragen es gut u d es stint nicht wenn sie aufs klo gehen
 
Estella

Estella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Dezember 2012
Beiträge
330
Nein eben nicht. Die Züchterin hat mir noch viele Dosen von den getreidefreien geschenkt, in denen aber Fisch enthalten ist. Die mögen sie nicht so, wir haben ihnen bisher nur 1 dose gegeben und da haben sie nur blöd geschnuppert) und bei Fisch hab ich Angst vor Durchfall oder wie seht ihr das?
Das Problem ist, dass man bei zooplus nicht einzelne Dosen bestellen kann und ich Angst habe wieder etliche Dosen übrig zu haben. Ich hab von dem kittenfutter bestimmt 20 Dosen noch übrig. Bozita haben wir auch mal ausprobiert, die Begeisterung hält sich in Grenzen.
Sie mögen überhaupt kein Futter in Stückchen, sondern nur Paté.
 
L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
Hier gab es von anfangt an fisch und wurde gut vertragen und gerne gegessen. Wenn hier mal etwas erst nur beschnuppert wurde habe ich es eine zeitlang stehen gelassen meistens sind sie dann nach einer weile drangegangen und haben etwas gefuttert am nächste n tag wurde es wiederholt und siehe da sie fressen es auch wenn am anfang mit langen zähnen
 
Estella

Estella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Dezember 2012
Beiträge
330
Ja, ich bin halt immer so besorgt. Ich lese hier überall, dass Kitten ohne Ende fressen. Meine fressen pro Katze eben höchstens 100-150g. :oops::sad:
Ich verstehs echt nicht. Sie sind ja wieder gesund.
Und wenn sie etwas nicht mögen, dann lassen sie es lieber und schreien rum, wenn wir Fleisch essen. Barfen kommt wenn nur teilweise (20%) in frage. Ich hab schon mal überlegt billigeres Futter zu kaufen, damit sie mehr fressen.
 
L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
Das mit dem besorgt sein kenn ich nur zu gut....wenn die beiden nur komisch gucken oder mitzen bekomme ich schon panik :oops:
Einfach mal alles ausprobieren.....habe sehr lange gebraucht bis ich das richtige hatte wo ai keinen durchfall mehr von bekommen u d es auch gerne fressen...

Bei u s gibt es jwzzt lux, marcs.grau, leonard, und catzfine foot
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.005
Hm, die Auswahl von ZP ist leider sehr begrenzt.:rolleyes:

In der Tat ist Grau das beste Futter was sie dort haben.
Das Kittenfutter mit Karotte hat aber keinen Reis. Also vielleicht liegt es auch nicht an dem Reis.
Ich würde mich an deiner Stelle einfach mal durch die Sorten testen, mittlerweile gibt es doch jede menge Grau. Das mit Reis ist auch, bis auf die Kittensorte und die mit Fisch, sortenrein.
Und auch reisfreie Sorten gibt es ohne Fisch.

Wenn es den Katzen schmeckt und es nur für deine Nase unangenehm ist, dann würde mich das nicht abhalten es zu füttern.:)
 
A

Allysander

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
3.174
Ort
Hamburg
Ich suche daher ein Futter, welches total beliebt bei Katzen ist, aber dennoch schonend, sodass nicht wieder der Durchfall auftritt.

Immer wieder Durchfälle, zumindest "matschiges" ist mir nur zu gut bekannt. Ich bekomme den Output meiner Kater nur mit frischem richtig in den Griff. Dafür reicht eine gesamt frische Mahlzeit am Tag, zusätzlich gibt es noch Dosennahrung.

Du wärst überrascht, wie sich frisches auf die Verdauung auswirkt!
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
Du schreibst mehrfach, daß sie nur fressen wenn sie Hunger haben.....ja wann denn sonst? Aus Langeweile?
Es nützt gar nichts billigeres Futter zu kaufen, nur damit sie mehr fressen, wenn sie davon viel weniger verwerten können.

Was bekommen sie sonst noch? Trofu? Leckerlis? Wenn ja wieviel?

Aber zur Beruhigung, meine haben als Kitten auch viel weniger gefressen als manche anderen. Tante Käthe lebte von ca 100-150g Felixtütchen maximal! Herr Lehmann fraß etwas mehr, kam aber nie über 200g. Seit sie ausgewachsen sind und hochwertiges Futter bekommen fressen sie mehr.

Animonda ist bekann dafür Flitzekot zu verursachen.

Es kann auch einfach am Wechsel liegen. Grau und Animonda sind doch etwas unterschiedlich.
Hast du mal Catz Finefood probiert? Das geht hier am besten. Auch (nur die Beutel) von Mac's mag man gerne. Terra Felis finde ich furchtbare Matschepampe mit viel zuviel pflanzlichem Gedöns und viel zu teuer. Das mögen meine auch gar nicht.
 
Estella

Estella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Dezember 2012
Beiträge
330
  • #10
Ja die sollten halt auch fressen, wenn sie normal hungrig sind und nicht nur widerwillig, wenn sie sich selbst dazu zwingen müssen. Das Mädchen frisst heute grad zum 1. Mal, weil sie jetzt wahrscheinlich so halb am verhungern ist. Ich hab ihr beim grau Futter (Getreidefrei mit Pute und Lachs) sogar noch das lieblingsfutter von Hills dazu gemischt. Das wird dann rausgeschleckt.
Dieses Catz finefood kenne ich nicht. Muss mal gucken, ob es das im Fressnapf gibt. Animonda haben sie seit Monaten nicht mehr bekommen, wurde gleich abgesetzt.
Sie mögen interessanterweise das terra faelis ganz gerne, weil es eben so matschig ist. Trockenfutter bekommen sie keines mehr, das Mädchen hat das nie gerne gefressen und sie mögen nassfutter schon lieber.
Mac's hab ich mal ein paar Dosen gekauft. Da wird nur blöd geschnuppert und die Beutel mögen sie gar nicht.
Sie mögen übrigens total gerne normales Essen wie Schinken. Da müssen wir sie schon raussperren, weil sie sonst ständig auf dem Tisch rumhüpfen. Wir wuerden das echt gerne mit dem 20% barfen machen :). Ich hab aber Angst, dass sie dann kein normales Katzenfutter mehr anrühren. Wir haben kein riesiges Gefrierfach und fahren auch mal in den Urlaub. Die Katzen gehören außerdem meiner Mutter und wenn ich nicht da bin, hat sie nicht so Lust und Ahnung den beiden Menüs zu zaubern, das Fleisch muss ja auch supplementiert werden.

Der Kater ist übrigens weniger anspruchsvoll. Der frisst irgendwann schon, wenn er Hunger hat. Das Mädchen frisst 2 Bissen und schreit dann rum, wenn ihr was nicht schmeckt. Bei ihrer Meinung nach leckerem Futter frisst sie sogar viel und verjagt den Kater, wenn sie frisst.
 
N

Nicolette

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2013
Beiträge
1.377
  • #11
Hi,

bei mir ist auch eine etwas mäkelig - Fisch guckt sie z.B. mit dem Poppes net an. Die andere liebt Fisch. Da ich hier aber nicht zweierlei füttere, bekommt die Fischliebhaberin halt ab und zu mal ein Beutelchen oder Thunfisch-Stückchen.

Was hier gut geht: Grau Rind, Pute, Ente. Auch gerne genommen wird Catz Finefood Rind&Ente und Animonda Huhn und Ente (Ente scheint beliebt zu sein...). Feringa Rind ist auch der Renner.

Catz Finefood Geflügel z.B. geht gar net (Feringa Huhn geht wiederum), Kalb ist ganz besonders börks, auch die anderen Sorten von Grau sind nicht soooo beliebt, auch eher 'der Hunger treibts rein'. Allerdings nehme ich auch nur die getreidefreien Sorten. Ich probiere demnächst mal Macs und herrmanns, um etwas Abwechslung reinzubringen bei den Schleckerlis.

Ansonsten...meine Katzingers bekommen ja, was sie mögen, aber wenn Dosi beim Futter zubereiten in die Spüle kötzeln muss (Carny Rind&Herz)...gibts das auch nicht mehr.

LG
Nicolette
 
Werbung:
michi73

michi73

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2012
Beiträge
6.317
  • #12
Habe auch mäkelkatzen die einfach nur komisches zeug essen wollen. Zur Zeit Gourmet Gold. Habe mir bei sandras tieroase nun das Testpaket bestellt. Keine Ahnung ob die Sorten darin alle super sind aber ich denke mal ja... Vielleicht kannste denen da ja mal eine mail schreiben und sagen du überweist denen die kosten für das Auslandpaket direkt und ob sie nicht doch was schicken können dann...? Also nur für den fall das das testpaket was für dich wäre. sonst könnte vielleicht auch jemand der regelmässig dort bestellt es für dich mitbestellen und dann gegen die kosten und porto zu dir schicken. Geht ja erstmal nur um sorte finden alles andere kriegt man dann sicher irgendwie hin
 

Ähnliche Themen

karlicat
Antworten
3
Aufrufe
986
karlicat
karlicat
M
Antworten
7
Aufrufe
983
Fellnase2009
Fellnase2009
B
Antworten
3
Aufrufe
716
Labahn
C
Antworten
33
Aufrufe
23K
Coonie2012
C
M
Antworten
23
Aufrufe
8K
MuziMax
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben